Behörden
Von: Wаldһаuѕ, 8.7.2012 20:21 Uhr
Hallo und guten Tag,

ich möchte einen jungen Mann in den Niederlanden beschenken. Ist Verwantschaft um ein paar Ecken.

Frage: welche Regeln gelten in den Niederlanden, wenn Wohngeld, Barfög oder ähnliches beantragt wird. In D ist es ja so, dass erst das Portomane leer sein muss, bevor der Staat etwas gibt.
Gibt es bei unserern Nachbarn grössere Freigrenzen ?

Der Junge hat einen Banker gefragt und so etwas als Antwort bekommen.

Danke für alle Beiträge und Hinweise wo ich Auskunft bekommen könnte.

Gruss Axel R



  1. Antwort von mеrеl (abgemeldet) 0
    Re: Niederlande Sozialhilfe
    Hallo Axel,

    Tu tmir leid, da muss ich passen.
    Auskunft kann es aber geben bei dem Belastingdienst:
    www.belastingdienst.nl, weiter unter Relatie, familie, gezondheid . Habe ich leider nur auf der niederlaendischen Seite gelesen, nicht auf der deutschsprachigen. Man kann dort ja einfach mal anrufen un des sich erklaeren lassen fuer den konkreten Fall.
    Viel Erfolg!
    merel
    • Antwort von соr kluүtmаnѕ 0
      Re: Niederlande Sozialhilfe
      Hallo Axel,
      in den Niederlanden sind die Regeln ähnlich. Wenn man Sozialhilfe beantragt dann muss das Portomane leer sein. Anders ist es wenn der Betroffene Arbeitslosengeld beantragt, dann hat das eigene Vermögen keinen Einfluss darauf.
      Wenn es sich um einen nicht allzu grossen Betrag handelt dann sollten Sie sich überlegen die Schenkung bar vorzunehmen.
      Ich bin jedoch kein Experte zu dem Thema - vielleicht sollten Sie sich noch bei der niederl. Botschaft in Berlin erkundigen.
      Mit freundlichen Grüssen,
      Cor Kluijtmans
      • Antwort von ѕuүаі 0
        Re: Niederlande Sozialhilfe
        Worum geht es denn genau? Sozialhilfe oder Bafoeg oder Wohnngeld etc? Sind ja prinzipiell alles unterschiedliche Dinge.
        Ich bin mir nicht ganz sicher und kann mich nur auf Studenten beziehen...

        einen bestimmten Betrag "Bafoeg" (studiefinancering) gibt es für alle, erst danach wird soweit ich weiß auf das Einkommen geschaut. Wohngeld bekommt man teilweise wieder, wenn die Unterkunft einen bestimmten Betrag überschreitet.

        Ich würde sagen, dass es denen gegenüber, die mehr Geld haben, gnädiger ist als in Deutschland. Bei niederländischen Studenten muss nicht erst das Portemonnaie leer sein. Aber ich kann mich nicht auf andere Bereiche der Gesellschaft beziehen.
        2 Kommentare
        • Re^2: Niederlande Sozialhilfe
          Es geht in erster Linie darum, nicht in eine Falle zu laufen und dann das Geld zu verlieren. Was der Junge genau machen wird ist noch nicht ganz klar. Trotz Vater und Mutter steht er irgendwie alleine und wird wohl bald ein Studiun anfangen. Dazu muss er aber auch irgend wo wohnen.
          Er wohnt im moment noch bei seiner Mutter und da gibt es Stress ohne Grenzen. Sein Vater wohnt weit weg.

          Was kann er denn als Student alles bekommen ?

          Gruss Axel R
        • von ѕuүаі 0
          Re^3: Niederlande Sozialhilfe
          Informationen zu den Beträgen (und Bedingungen) der niederländischen studiefinanciering gibt es hier, allerdings nur auf Niederländisch: http://duo.nl/particulieren/studiefinanciering/sfho/.... Unter anderem ist dies abhängig von dem Verdienst der Eltern und der Anzahl Geschwister. Allerdings bekommt den obersten Betrag jeder. Wenn er nicht bei seinen Eltern wohnt bekommt er sowieso schon mehr. Er muss auch die niederländische Staatsbürgerschaft besitzen (dafür gibt es aber Ausnahmen).

          Dann dürfen diejenigen, die "stufi" empfangen, entweder am Wochenende oder unter der Woche den öffentlichen Verkehr gratis nutzen und ich glaube auch allgemein zu günstigeren Konditionen.

          Wohngeld ist eher unwahrscheinlich.

          Von mehr weiß ich nicht, aber das ist der übliche Weg für Niederländer, sich ihr Studium zu finanzieren.

          Es sieht mir nicht so aus, wie als gäbe es da besondere Fallen, da es sinnvollerweise vom Einkommen der Eltern und nicht von Ersparnissen usw abhängig zu sein scheint, wie viel man bekommt. Im Zweifelsfall aber einfach warten, was er bekommt oder eben, wie andere bereits vorgeschlagen haben, in bar.
      • Antwort von саrо345 0
        Re: Niederlande Sozialhilfe
        Beschenken kann mann immer welche Begebenheiten dort sind kann ich dir hier erläutern

        Seit 2010 sind meines Wissens Schenkungen von Niederländern an Steuerausländer nicht in den Niederlanden zu besteuern. Damit gelten die deutschen Regelungen für den Beschenkten nach der Tabelle
        1 Kommentare
        • Re^2: Niederlande Sozialhilfe
          Es geht ja nicht um Schenkung von NL nach D sondern von D nach NL.
          Auch ist das mit der Schenkung nur eine abgelaufene Versicherung, die vor 18 Jahren mal abgeschlossen wurde.
      • Antwort von іrіnа222 0
        Re: Niederlande Sozialhilfe
        Hallo,
        in den Niederlanden gibt es sicherlich Beratungsstellen für Sozialangelegenheiten sowie in Deutschland, die über Einkommens- und Vermögensfragen im Bezug auf Sozialhilfe beraten können . Ein Banker wird da nicht über die nötigen Kenntnisse verfügen.

        In Deutschland macht dies zB das Diakon.Werk ,Caritas oder ähnliche freie Träger. Ebenso beraten die Sozialämter und die ARGE über Einkommengrenzen, dies ist eine gesetzl. Pflichtaufgabe.

        Desweiteren wäre es eine Möglichkeit einen niederländischen Anwalt zu konsultieren oder in Ihrem Falle einen deutschen Anwalt der sich mit Europäischen Sozialgesetzen auskennt.
        2.
        Sicherlich ist eine Gesetzesausgabe des niederländischen
        Sozialhilfegesetzes im niederl. Buchhandel zu kaufen, wo die Vermögensgrenzen mit Sicherheit angegeben werde.

        Darüber hinaus werden die holländischen Behörden sicher auch Auskunft über die
        Freigrenzen geben können.

        Leider kann ich IHnen da ansonsten mit gutem Gewissen keine Rat erteilen, da es sich hierbei um ein Fachgebiet handelt, das mir nicht vertraut ist.
        Liebe Grüsse
        irina
        • Antwort von Соrіnnа Rісһtеr (abgemeldet) 0
          Re: Niederlande Sozialhilfe
          Sorry, da kenne ich mich leider auch nicht aus...
          • Antwort von luknіk1 0
            Re: Niederlande Sozialhilfe
            Hallo, da kann ich leider nicht weiter helfen. Gruss
            • Antwort von Ρіnguіnһаuѕ 0
              Re: Niederlande Sozialhilfe
              Hallo Axel,
              das ist sehr nett von Dir.
              Aber sollte diese Sachen nicht er selbst wissen? :)

              Im Moment bin ich überfragt.

              Aber, ich würde es so wie in Deutschland auch machen.

              Gebe es ihm persönlich, oder per Einschreiben oder an jemanden überweisen, dem er vertraut (Eltern, Freunde, Nachbarn) und der keine "Probleme" hat.

              Denn wenn kein Geld auf seinem Konto auftaucht, kann auch keiner blöde Fragen stellen.
              So hatte ich es mal mit einer Freundin gemacht. Alles "außergewöhnliche" lief über mich, auch ebay Verkäufe. Da sie Kontoauszüge als Beweis mal mit vorlegen muss.

              Also probiere es "unter der Hand" zu regeln.

              Viel Glück
              Gruß
              Elke
              • Re: Niederlande Sozialhilfe
                Hallo,

                leider kann ich diese Frage nicht beantworten, weil ich mich im niederländischen Sozialrecht überhaupt nicht auskenne.

                Trotzdem liebe Grüße