Bildung & Ausbildung
Von: Peppamint, 23.2.2011 21:51 Uhr
Hallo,
kennt jemand eine gute Ausbildungstätte in München wo man die Dorn-Breuß Behandlung erlernen kann.
Und noch ganz wichtig, darf ich diese als Wellnessmasseurin überhaupt anbieten?
(nicht als Therapie versteht sich, aber eben als zusätzliche Anwendung)
Danke für Eure Antworten...:-)
VG, Peppamint



  1. Antwort von sine 3
    Re: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
    Hallo Peppamint,

    hier findest du schonmal eine Liste. Sicher können diese Leute dir auch sagen, ob und wie du damit arbeiten darfst.

    LG
    sine
    1 Kommentare
  2. Antwort von Pontius+Pilatus (abgemeldet) 0
    Re: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
    Hallo, Dorn-Breuß Behandlung
    Und noch ganz wichtig, darf ich diese als Wellnessmasseurin
    überhaupt anbieten?
    (nicht als Therapie versteht sich, aber eben als zusätzliche
    Anwendung)
    Die Dorn-Methode und die Dorn-Breuß Massage fallen in den Bereich der Physiotherapeuten und Heilpraktiker.

    Ob du sie ausüben darfst, auch als Zusatzmaßnahme, ist also von deinem Abschluss abhängig. Ist dieser auf Massagen begrenzt, darfst du die Dornmethode nicht anwenden.

    Gruß,
    p+p
    4 Kommentare
    • von konzepi 0
      Re^2: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
      Hallo, Die Dorn-Methode und die Dorn-Breuß Massage fallen in den
      Bereich der Physiotherapeuten und Heilpraktiker.
      Stimmt nicht.
      a) Physiotherapie anzubieten ist durch kein Gesetz verboten. Das Physiotherapeutengesetz regelt lediglich die "Führung der Berufsbezeichnung" und nicht die Ausübung.
      b) Das Heilpraktikergesetz regelt die Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung. Physiotherapie ist nicht Ausübung der Heilkunde (hast du schon mal erlebt, dass ein Arzt massiert?) und schon gar nicht die Therapie nach irgendeinem Erfinder einer solchen - ob sie nun Dorn, Breuß, Maier, Müller, Schulze heißt. Ob du sie ausüben darfst, auch als Zusatzmaßnahme, ist also
      von deinem Abschluss abhängig.
      Nein Ist dieser auf Massagen
      begrenzt, darfst du die Dornmethode nicht anwenden.
      Nein. Du kannst auch eine Maier- oder Schulzemethode anwenden.

      Gruß
      Otto
    • von Pontius+Pilatus (abgemeldet) 0
      Re^3: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
      Hallo, Die Dorn-Methode und die Dorn-Breuß Massage fallen in den
      Bereich der Physiotherapeuten und Heilpraktiker.
      Stimmt nicht.

      a) Physiotherapie anzubieten ist durch kein Gesetz verboten.
      Das Physiotherapeutengesetz regelt lediglich die "Führung der
      Berufsbezeichnung" und nicht die Ausübung.
      Dem liegt aber eine bestimmte Ausbildung zugrunde, die befähigt auch Manipulationen am Bewegungsapparat durchzuführen, und die Dornmethode ist genau das. Das darf noch lange nicht jeder. Wenn es dennoch so mancher tut, heißt das nicht, daß er es auch darf. b) Das Heilpraktikergesetz regelt die Ausübung der Heilkunde
      ohne Bestallung. Physiotherapie ist nicht Ausübung der
      Heilkunde (hast du schon mal erlebt, dass ein Arzt massiert?)
      und schon gar nicht die Therapie nach irgendeinem Erfinder
      einer solchen - ob sie nun Dorn, Breuß, Maier, Müller, Schulze
      heißt.
      Heilpraktiker tun und dürfen das - immer vorausgestzt, sie richten damit keinen Schaden an. Ob du sie ausüben darfst, auch als Zusatzmaßnahme, ist also
      von deinem Abschluss abhängig.
      Nein
      Wellnessmassage ist, was die Ausbildung angeht, ein völlig unklarer Begriff, kann alles sein oder nichts. Ist dieser auf Massagen
      begrenzt, darfst du die Dornmethode nicht anwenden.
      Nein. Du kannst auch eine Maier- oder Schulzemethode
      anwenden.
      Keineswegs, Massagen ja, aber Manipulationen am Bewegungsapparat nicht. Letztlich kommt es auf die offiziell anerkannte Ausbildung des Behandlers an und was diese beinhaltet. Bewegt man sich außerhalb dieses Rahmens begibt man sich auf Glatteis.

      Gruß,
      p+p
    • von konzepi 0
      Re^4: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
      Hallo, Das darf
      noch lange nicht jeder.
      Rechtsquelle? Wenn es dennoch so mancher tut, heißt
      das nicht, daß er es auch darf.
      Wo steht dies explizit? Nein. Du kannst auch eine Maier- oder Schulzemethode
      anwenden.
      Keineswegs, Massagen ja, aber Manipulationen am
      Bewegungsapparat nicht.
      Rechtsquelle? Letztlich kommt es auf die offiziell
      anerkannte Ausbildung des Behandlers an und was diese
      beinhaltet. Bewegt man sich außerhalb dieses Rahmens begibt
      man sich auf Glatteis.
      Strafbar? Wenn ja, nach welchem Gesetz?

      Gruß
      Otto
    • von Pontius+Pilatus (abgemeldet) 0
      Re^5: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
      Hallo,

      es handelt sich hierbei nicht nur um ein Gesetz, sondern um eine Sammlung, plus Verordnungen, Sondervorschriften, ein Bundesgerichtsurteil, Ausbildungsrichtlinien u.v.m., die ziemlich verstreut sind. Das HP-Gesetz ist nur ein kleiner Teil davon und umreißt hauptsächlich die Verantwortung des HP und welche Krankheiten er nicht behandeln darf.

      Ich weiß das daher, weil ich mal vor einem ähnlichen Problem stand wie die Fragestellerin: was darf man mit welcher Berufsausbildung.

      Gruß,
      p+p
  3. Antwort von konzepi 0
    Re: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
    Hallo, Und noch ganz wichtig, darf ich diese als Wellnessmasseurin
    überhaupt anbieten?
    ja (nicht als Therapie versteht sich, aber eben als zusätzliche
    Anwendung)
    auch als Therapie. Nur nicht unter Verwendung einer reglementierten Berufsbezeichnung wie Physiotherapeut. Du darfst aber dich als Dorntherapeut bezeichnen, auch als Maier-,Schnecken-,Blutegeltherapeut oder ähnliches.

    Gruß
    Otto
    • Antwort von rosarot-2010 (abgemeldet) 0
      Re: Dorn-Breuß Massage Ausbildung in München
      Hallo,

      während meiner Ausbildung habe ich vermittelt bekommen, dass die Breußmassage auch von Wellnessmasseuren angeboten werden darf. Als Dorntherapeut dürfen aber nur Ärzte und Heilpraktiker tätig werden. Beim "Verbund der Dorntherapeuten" sind meines Wissens nach alle angetragenen Anwender Heilpraktiker (den HP-Schein machen Physiotherapeuten übrigens auch oft, um ihr Leistungsspektrum erweitern zu können). Ein Anruf beim Verbund könnte dich vielleicht weiter bringen.

      Viel Glück!