Chemie
Von: llcooljlin, 19.7.2010 20:34 Uhr
hallo
ich habe heute (19.07) die Sendung gesehen
dort würden diverse Möglichkeiten gezeigt Bier, in der freien Natur, ohne Strom zu kühlen.
Zu meiner Frage: es würde ein sogenanntes Kühldünger Granulat benutz und mit wasser vermischt. bei Außentemperaturen von 30° hat es das Kühldünger auf 6° gebracht

Wer kann mir sagen wir das Zeug heißt und wo ich es her bekomme? Goolge hat mit dies mal unter dem Begriff
"Kühldünger" keinen treffer gezeigt.

Grß LL



  1. Antwort von Markus Retzbach 0
    Re: bierkühlung, kühldünger
    Kühlen ohne Strom und Eis kenn ich nur den von 1930:
    "kühle Keller" ISBN 3-922946-50-8 [Buch anschauen] auf Seite 122 mit Holzkohle.
    Grüssle Zeki
    2 Kommentare
    • Re^2: bierkühlung, kühldünger
      Kühlen ohne Strom und Eis kenn ich nur den von 1930:
      "kühle Keller" ISBN 3-922946-50-8 [Buch anschauen] auf Seite 122 mit Holzkohle.
      Grüssle Zeki
      leider gibt es zu dieser ISBN keinen Treffer
    • Re^3: bierkühlung, kühldünger
      Kühlen ohne Strom und Eis kenn ich:
      "Naturkeller: Umbau und Neubau von Räumen zur Frischlagerung von Obst und Gemüse" auf Seite 122 gibts ein Kühlschrank mit Holzkohlenwände.
      Grüssle Zeki
      Neue ISBN 978-3-922-964-98-8 [Buch anschauen] Autorin: Claudia Lorenz-Ladener
  2. Antwort von KBJ 0
    Re: bierkühlung, kühldünger
    Hallo LL,

    Es scheint mir, dass deine Anfrage an mich fehlgeleitet wurde. Ich bin nur Biertrinker und weiss nichts ueber Bierkuehling. Mein Expertengebiet ist Luftfahrt.

    Tut mir leid, dir nicht weiterhelfen zu koennen. Vielleicht ein anderes Mal.

    Viel Glueck bei deiner weiteren Suche.

    KBJ
    1 Kommentare
    • Re^2: bierkühlung, kühldünger
      Keine ahnung wie man hier selbe ohne Zitat antwortet.

      aber ich habe die Antwort schon bekommen

      es muss " Der Dünger muss aus Harnstoff oder Kalkammonsalpeter sein. "

      danke für eure Hilfe
  3. Antwort von Peter Fackler 0
    Re: bierkühlung, kühldünger
    Hallo,

    sorry, für die späte Antwort und es tut mir auch leid, aber ich kann da leider nicht weiter helfen.

    trotzdem viel Glück und spass dabei.
    mfg
    Peter
    • Antwort von Klaus Lehmann 0
      Re: bierkühlung, kühldünger
      Hallo LL

      Das Zeug heißt Zeolith, wirst wohl im chemikalienhandel bekommen.

      Hier ist ab Beitrag 4 die Funktion eines selbstkühlenden Bierfasses erklärt:
      http://www.kaltmacher.de/board/extremkuehlung-f47/se...

      Im wesentlichen beruht der Effekt darauf, dass man das Zeolith erhitzt um es zu trocknen. Wenn es Feuchtigkeit aufnimmt, wird es kühl.

      cu

      Klaus
      • Antwort von Nick 0
        Re: bierkühlung, kühldünger
        granulat funktioniert nicht