Deutsche Sprache
Von: Danny, 11.5.2005 10:00 Uhr
Bin manchmal am Verzweifeln, wenn Menschen mit Sätzen ankommen und konservativ und sporalisch mitverwenden ?

Was heissen diese Wörter / Adjektive eigentlich ?

z.B.:

- "...ich habe sporalisch freigenommen !"

Bitte um Aufklärung !

MfG Daniel



  1. Antwort von Tychi 3
    Re: Bedeutung für konservativ und sporalisch
    Hallo Daniel

    Fremdwoerte findest du hier erklaert:
    http://www.langenscheidt.de/fremdwb/index.html

    Es gibt in der Aegaiis (das Meer vor Griechenland) eine Inselgruppe.
    Die heisst "die Sporaden". Wenn man da mit einem Schiff
    langschippert, dann sieht man ab und zu eine Insel. Sie treten
    sporadisch auf, d.h. bald hier bald dort. Sporadische Anwesenheit
    heisst manchmal da und manchmal nicht da.
    Konservativ kommt nicht aus dem Griechischen, sondern aus dem
    Lateinischen, der zweiten grossen Quelle fuer Fremdwoerter.
    Conservare heisst erhalten, bewahren, aufbewahren. Du findest den
    Wortstamm in Konservendose, konservierte Lebensmittel oder
    konservative Parteien. Man will damit immer sagen, dass etwas sich
    nicht veraendern, sondern so bleiben soll wie es ist. Und weil viele
    Leute Veraenderung und Abwechslung moegen, gelten konservative
    Ansichten bei vielen als altmodisch und weltfremd.
    Konservativ ist es z.B. monogam (wieder griechisch monos=allein, nur;
    gamos=Ehe, Hochzeit; also nur einen Sexualpartner habend) zu leben
    und Werte wie Puenktlichkeit, Sauberkeit, Ehrlichkeit, Nationalstolz
    u.s.w. zu vertreten. Der Gegensatz dazu ist in diesem Zuammenhang
    liberal (lateinisch libertas = Freiheit). Der Liberale tendiert zu
    Freizuegigkeit, Toleranz (lateinisch tolerare= ertragen, erdulden)
    und Individualismus (latein individuus=ungeteilt, hier: Gegensatz zur
    Gemeinschaftlichkeit).

    Na, macht's Spass die Welt der Woerter zu entdecken? Dann kauf dir
    doch ein schoenes Fremdwoerterbuch (kann ruhig teurer sein). Dann
    wird dir vieles zugaenglich, was dir bisher ein Raetsel war.

    Gruss, Tychi
    • Antwort von Ulf (abgemeldet) 0
      Re: Bedeutung für konservativ und sporalisch
      Hallo Daniel,
      meinst Du sporadisch (vereinzelt vorkommend, zerstreut, nur gelegentlich)?
      Mit freundlichen Grüßen

      Ulf
      4 Kommentare
      • von Danny 0
        Re^2: Bedeutung für konservativ und sporalisch
        Danke Ulf !
        Ja sporadisch !

        Und wenn man konservativ im Satz verwendet ? Was meint man damit ?

        Gruß Daniel
      • Re^3: Bedeutung für konservativ und sporalisch
        Hallo Daniel Und wenn man konservativ im Satz verwendet ? Was meint man
        damit ?
        Das Wort "Konservativ" wird oft falsch gebraucht. Es bedeutet, dass an alten Systemen, Werten, Maßstäben etc. festgehalten wird, bis ein neues/r, sinnvolles/r und besseres/r System Maßstab, Wert etc. gefunden wird.
        Die Eigenschaft, die oftmals mit dem Wort konservativ zu beschreiben versucht wird (meist mit einem negativen Beigeschmack) nennt man jedoch "reaktionär". Dies bedeutet soviel wie "um jeden Preis an alten Systemen, Werten etc. festhalten".
        Hoffe geholfen zu haben (und keinen Quatsch erzählt zu haben... ;-)
        Daniel
      • von Ostlandreiter (abgemeldet) 0
        Re^4: Bedeutung für konservativ und sporalisch
        Die Eigenschaft, die oftmals mit dem Wort konservativ zu
        beschreiben versucht wird (meist mit einem negativen
        Beigeschmack) nennt man jedoch "reaktionär". Dies bedeutet
        soviel wie "um jeden Preis an alten Systemen, Werten etc.
        festhalten".
        Dafür gibt es den Begriff traditionalistisch. Reaktionär ist ein ausschließlich auf die Politik bezogener Begriff für das Unterstützen der Obrigkeit gegen Volksbegehren aller Art. So würde ich es zumindest verstehen.

        Grüße
        Ostlandreiter
      • von Ulf (abgemeldet) 0
        Re^3: Bedeutung für konservativ und sporalisch
        Hallo Daniel,
        ich wollte Dich nicht mit einer falschen Schreibweise zu einer Google-Suche nötigen. Deshalb mein ursprünglicher Beitrag. Bei Konservativ könntest Du finden: bewahren, erhalten, am Hergebrachten festhaltend.
        Falls Du MSWord nutzt, ein kleiner Tipp. Klicke mit der rechten Maustaste auf das Wort und dann auf Synonyme. Du wirst erstaunt sein.

        Mit freundlichen Grüßen

        Ulf