Deutsche Sprache
Von: Kaj Beuter (abgemeldet), 30.11.2002 16:50 Uhr
Hallo!

Weil ich mir nicht ganz sicher war, was denn "respektive" nun genau bedeutet, habe ich das "DUDEN-Fremdwörterbuch" bemüht und da steht:

respektive: beziehungsweise, oder; Abk.: resp.

Kann das sein? "Beziehungsweise" ist doch etwas anderes als "oder", dachte ich. Kann "respektive" beides gleichzeitig sein?

Ciao
Kaj



  1. Antwort von Eckard (abgemeldet) 1
    Re: respektive
    respektive: beziehungsweise, oder; Abk.: resp.
    Hallo, Kaj,
    das kann nicht nur, das muß.
    Meist begegnet uns das "beziehungsweise" ja in seiner Kurzform bzw. als Abkürzung.
    Man schreibt bzw. beziehungsweise "beziehungsweise" oder man schreibt bzw. oder "beziehungsweise".
    Die beiden Wörter "bzw." und "oder" liegen in ihrer Bedeutung eben sehr nahe beieninander.
    Mit "oder" wird eine Alternative angeführt, mit bzw. eine Alternative aus anderer Sicht, aber wer nimmt das noch so genau bzw. gibt sich die Mühe.
    Gruß
    Eckard.
    3 Kommentare
    • von Kaj Beuter (abgemeldet) 1
      Re^2: respektive
      respektive: beziehungsweise, oder; Abk.: resp.
      Mit "oder" wird eine Alternative angeführt, mit bzw. eine
      Alternative aus anderer Sicht, aber wer nimmt das noch so
      genau bzw. gibt sich die Mühe.
      Nunja, die meisten mögen es unachtsam verwenden, aber eigentlich ist doch die Bedeutung noch sehr klar und gerade vom Duden hätte ich eine exaktere Formulierung erwartet.

      Mir hat das mal jemand so erklärt:

      "Morgen regnet es bzw. es scheint die Sonne."
      --> Falsch! Hier muss es "oder" heißen, da entweder das eine oder das andere geschehen wird.

      "Ich habe zwei Autos. In der Farbe rot bzw. blau."
      --> Richtig, da es je nach Bezug eben richtig ist. Ein oder wäre hier wiederum nicht korrekt.

      Insofern kann es doch nicht wirklich beides heißen.
      Aber was heißt "respektive" nun?

      *grübel*
      Ciao
      Kaj
    • von Eckard (abgemeldet) 1
      Re^3: respektive
      Aber was heißt "respektive" nun?
      Hallo Kaj,
      richtig, ich habe nur über die Anwendung gesprochen.
      "respective" vom (lat) respicere = zurückschauen.
      Also wäre eine zutreffende Übersetzung vielleicht "im Hinblick auf" oder "in Bezug auf"
      Grüße
      Eckard.
    • von Anonym (abgemeldet) 6
      Re^3: respektive
      Hallo Kaj!

      Für mich ist 'respective' eine Alternative zu 'beziehungweise'
      und 'oder'.

      'respectivus' (mlat.) heißt 'beachtenswert' und gemeinsam mit
      der Ableitung 'zurück' für 're' und 'Blick' für 'spective' steht
      das Wort IMHO für einen alternativen Blickwinkel. Im Sinne von
      'genauer betrachtet'.

      Ich bin recht froh über diese Variation und nutze sie gern -
      respective erfreue mich der Möglichkeit, eine Aussage mit Hilfe
      dieses Wortes zu präzisieren. Oder? ;-)

      b*b
      Lil