Elektrotechnik
Von: Сһrіѕtіаn, 4.10.2007 20:13 Uhr
Hallo,

ich will meine vorhandene Türklingel um eine zusätzliche Klingel im 1. Stock erweitern. Leider sind keine Leitungen zwischen EG und 1. Stock vorhanden die ich nutzen könnte. Jetzt hab ich an einen Funkmodul gedacht das ich in die Klingel im EG einbauen kann und dann den Klingelimpuls an die 2. klingel weiterleitet. Kann mir jemand so ein Funkmodul empfehlen? Das Funkmodul sollte mit 8V~ arbeiten.
Ich find immer nur Funkklingelsets. Ich will aber das Türmodul nicht austauschen.

Gruß
Christian



  1. Antwort von іntеrраt 0
    Re: Klingel erweitern
    Hallo Christian,

    ich hab vor Jahren mal was ähnliches gemacht. Der Klingelton von Haustür und Wohnungstür war gleich, ich wollte aber gerne unterscheiden können, ob an der Haus- oder Wohnungstür geklingelt wird.

    Da hab ich dann zuerst die Innereien der Wohnungstürklingel ausgebaut, ein Loch durch die Wand bis in die Wohnung gebohrt, um ein Kabel durchzuziehen, den Klingelschalter weiterhin genutzt, und Batterien für die Stromversorgung eingebaut.

    Diese Stromversorgung galt einem von Conrad oder deren Wettbewerb gekauftem Sirenenbausatz, den hab ich zusammengebaut und in der Wohnung direkt vor das Bohrloch in ein Feuerzeug-Gehäuse (sic!) montiert. Der Klang war umwerfend! Alle Besucher waren begeistert.

    Die ganze Installation hat sicher über 20 Jahre gut funktioniert, dann wurde die Klingelanlage renoviert und jetzt haben alle zwei verschiedene Klingeltöne ...

    Gruß
    Pat
    • Antwort von Τоdү 0
      Re: Klingel erweitern
      Es giebt von Fridland funk Klingeln, da Kann man den Sender Paralel zu vorhandenen Klingel Schalten. Aber Achte drauf ob die auch wirklich mit der selben Spannung arbeiten und Ob der Trafo noch genügend Strom liefert.
      Aber diese Sender lufen Auch über Battereien so das du auch Ohne vorhandenen Klingelanlage auskommnen würdest. Durch diese tatsache Kannst du auch ein Relais an den vorhandenen Gong Klemmen und damit den Sender im Batterie betrib ansteuern.
      Aber das macht Dir der Elektiker in wenigen Minuten.
      Viel erfolg und guten Sound wünscht Tody