Elektrotechnik
Von: Dеr Rеné (abgemeldet), 10.6.2011 08:29 Uhr
Hallo,
im Netz finde ich unterschiedliche Angaben zum Standbyverbrauch von Treppenlicht(zeit)schaltern. Das Datenblatt von z.B. ELPA 3 schweigt sich dazu völlig aus, einige schreiben der wäre 0, andere 0,1 W (Kleinvieh macht auch Mist). Weiß da jemand genaues?
Eigentlich hatte ich einen ohne Zeitschaltfunktion (also wie ein Art Flipflop) gesucht, wie nennt man die?

Cu Rene



  1. Antwort von krаftѕtrоmеr 0
    Stromstoßschalter/Stromstoßrelais zB. ELTAKO owT
    .
    1 Kommentare
    • Re: Stromstoßschalter/Stromstoßrelais zB. ELTAKO o
      Hallo

      Wird das Treppenhauslicht über einen Stromstoßschalter geschaltet, muss man es auch manuell ausschalten. Das wird aber häufig vergessen und das Licht brennt, ohne dass es genutzt wird - und das erzeugt wesentlich höhere Kosten als die 0,1W Leerlaufstrom eines Treppenlichtautomaten.

      Gruß merimies
  2. Antwort von Ρеtеr(ΤОО) 0
    Re: Standbyverbrauch Treppenlichtschalter
    Hallo Rene, im Netz finde ich unterschiedliche Angaben zum
    Standbyverbrauch von Treppenlicht(zeit)schaltern. Das
    Datenblatt von z.B. ELPA 3 schweigt sich dazu völlig aus,
    einige schreiben der wäre 0, andere 0,1 W (Kleinvieh macht
    auch Mist). Weiß da jemand genaues?
    Kommt halt ganz auf die Konstruktion an!
    Hat man einen mechanischen Kontakt, kann man die ganze Elektronik vom Netz nehmen, wenn das Licht wieder aus geht. Ein mechanischer Kontakt hat allerdings nur eine Lebensdauer von ca. 1 Million Schaltspielen.

    Ein elektronischer Kontakt (TRIAC) hält theoretisch ewig, hat aber einen Leckstrom. ein paar 0.1 mA ergeben dann schnell mal 0.1W.

    Und nicht vergessen darf man die Glimmlampen für die beleuchteten Schalter, die verbrauchen auch um 1mA pro Stück.
    Aber ein Beinbruch kommt teurer, wenn man den Schalter im Dunkeln nicht gefunden hat ......

    MfG Peter(TOO)
    3 Kommentare
    • von Dеr Rеné (abgemeldet) 0
      Re^2: Standbyverbrauch Treppenlichtschalter
      Danke, Hat man einen mechanischen Kontakt, kann man die ganze
      Elektronik vom Netz nehmen, wenn das Licht wieder aus geht.
      Gibt es dazu auch einen Suchbegriff? Aber ein Beinbruch kommt teurer, wenn man den Schalter im
      Dunkeln nicht gefunden hat ......
      Ich will gar kein Licht damit schalten, brauche aber genau die selbe Funktion. Da ich im Selberbauen nicht so er Fachmensch bin, nehme ich lieber etwas fertiges und beauftrage den Elektriker meines Vertrauens das zusammenzubauen (gegen meine Konstruktionen hatte er dann auch noch nie etwas einzuwenden).

      Cu Rene
    • von L. Β. 0
      Re^3: Standbyverbrauch Treppenlichtschalter
      Was genau willste schalten, das ist wichtig, da die Kontaktbelastbarkeit bei induktiven und kapazitiven Lasten geringer ist.

      Du suchst einen Stromstoßschalter oder ein bistabiles Relais.
    • von Dеr Rеné (abgemeldet) 0
      Re^4: Standbyverbrauch Treppenlichtschalter
      Hallo, Kontaktbelastbarkeit bei induktiven und kapazitiven Lasten
      geringer ist.
      Das ist mir klar. bistabiles Relais.
      Genau das ist es, da hätte ich auch selbst drauf kommen können.

      Cu Rene