Elektrotechnik
Von: Vеrоnіkа, 26.12.2009 19:54 Uhr
Hallo Ihr Wissenden,

in meinem Badschrank sind nebeneinander 3 Halogenlampen eingebaut, die nach unten strahlen. Zwei funktionieren nicht mehr und ích möchte die Stifthalogenlampen austauschen. Habe die Metallabdeckung oben auf dem Schrank aufgemacht und konnte auch die Strahler rausnehmen, die per Kabel am Trafo hingen.

Jetzt weiß ich nicht, wie ich an die Stifte kommen soll. Die Lampen haben auf der im eingebauten Zustand sichtbaren Unter(Außen)seite einen Metallring und eine mittige Glasscheibe, hier geht nichts auf. Durch die Glasscheibe kann ich den quer eingesetzten Halogenstift sehen. Die normalerweise nicht sichtbare Rückseite ist eine etwa 20 mm tiefe Plastikdose, die rundherum an den hinteren Metallring anschließt.

Ich möchte nichts beschädigen, sonst hätte ich jetzt mit einer Klinge zwischen Dosenrand und Klinge gehebelt. Weiß jemand, ob das die richtige Art zum öffnen ist? Hat jemand einen Tipp, wo ich eine Gebrauchsanleitung finden kann?

Viele Grüße
Veronika



  1. Antwort von rаісеr 5
    Re: wie Halogenlampe in Badschrank austauschen
    Hallo Veronika,

    öffne den Strahler von der Seite von der er nicht auf geht :-)
    Du musst den Strahler nicht ausbauen um ihn zu öffnen.
    Der Metallring den du siehst dient zum halten der Scheibe. Diesen musst du entfernen, dann kannst du die Scheibe einfach abnehmen und dein Leuchtmittel tauschen.
    Meist sind dei Enden des Ringes umgebogen, dann kann man ihn da zusammendrücken und wegnehmen, ist dies nicht der Fall musst du mit einem kleinen flachen Schraubendreher oder einem Messer o.ä. unter den Ring fahren und ihn nach vorne weg hebeln.
    Nach dem Wechsel kann man der Ring ohne Hilfsmittel wieder einsetzen.

    viele Grüße
    raicer
    1 Kommentare
    • Re^2: ja, hat geklappt!!!!
      Hallo raicer,

      vielen Dank für die schnelle Hilfe. Hier hätte ich nie den Hebel angesetzt. Und hätte ich dort gehebelt, wo ich es vorhatte, dann hätte ich die Lampe beschädigt. Habe jetzt nach dem Öffnen gesehen, dass die hintere Dose in der Mitte mit dem schüsselförmigen Innenteil (das ist der Bereich wo der Halogenstift sitzt) vernietet ist.

      Ohne Deinen Rat wäre es ziemlich schiefgegangen.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Abend wünsche ich Dir
      Veronika
  2. Antwort von Оllі 1
    Re: wie Halogenlampe in Badschrank austauschen
    Hallo Ihr Wissenden,
    Hallo Veronika, in meinem Badschrank sind nebeneinander 3 Halogenlampen
    eingebaut, die nach unten strahlen. Zwei funktionieren nicht
    mehr und ích möchte die Stifthalogenlampen austauschen. Habe
    die Metallabdeckung oben auf dem Schrank aufgemacht und konnte
    auch die Strahler rausnehmen, die per Kabel am Trafo hingen.
    Das war wahrscheinlich schon zuviel des Guten - die Leuchtmittel lassen sich im Allgemeinen im eingebauten Zustand der Strahler austauschen (es mag aber auch Exoten geben, bei denen das nicht der Fall ist, aber die sind mir noch nicht unter gekommen) Jetzt weiß ich nicht, wie ich an die Stifte kommen soll. Die
    Lampen haben auf der im eingebauten Zustand sichtbaren
    Unter(Außen)seite einen Metallring und eine mittige
    Glasscheibe, hier geht nichts auf.
    Zwischen dem äußeren Metallring und der Glasscheibe (die meistens auch über einen schmalen Metallring verfügt) müsste eine kleine Fuge zu sehen sein - hier kannst du einen schmalen Schrauberdreher oder eine Messerklinge ansetzen und den inneren Metallring heraushebeln (der hat meist drei kleine Haken, mit denen er sich in den Strahler klammert), dann sind die Leuchtmittel (wahrscheinlich Stiftsockellampen 10W und G4-Sockel) frei zugänglich.
    Wenn keine Fuge zwischen den Metallringen zu erkennen ist, stell bitte ein Foto des Strahlers ins Netz, dann schauen wir nochmal zusammen drüber ;o)
    Und Vorsicht: die neuen Leuchtmittel bitte nicht mit bloßen Fingern anfassen, die Fettschicht der Haut brennt sich in den Glaskolben des Halogenstrahlers und lässt ihn schneller "sein Leben aushauchen". Durch die Glasscheibe kann ich den quer eingesetzten Halogenstift sehen. Die normalerweise nicht sichtbare Rückseite ist eine etwa 20 mm
    tiefe Plastikdose, die rundherum an den hinteren Metallring
    anschließt.

    Ich möchte nichts beschädigen, sonst hätte ich jetzt mit einer
    Klinge zwischen Dosenrand und Klinge gehebelt. Weiß jemand, ob
    das die richtige Art zum öffnen ist? Hat jemand einen Tipp, wo
    ich eine Gebrauchsanleitung finden kann?
    Gebrauchsanweisung wird schwierig, solange du den Hersteller der Strahler nicht kennst - ist hinten auf dem Strahler nichts aufgedruckt? Zur Not den Händler fragen, der die Strahler bzw. den Badezimmerschrank in Umlauf gebracht hat. Viele Grüße
    Veronika
    Viele Grüße zurück und viel Erfolg beim Austausch,
    Olli
    2 Kommentare
    • Re^2: ja, vielen Dank,
      Dein Rat ist auch vollkommen richtig und sehr brauchbar. Bin ganz begeistert über soviel schnelle Hilfe hier.

      Liebe Grüße auch an Dich
      Veronika
    • von Оllі 0
      OwT: Raicer war schneller ;o)
      .