Ernährung
Von: derunbeugsame, 11.10.2012 12:22 Uhr
Hallo zusammen,

stimmt es, dass zuviel trinken müde, matt und abgeschlagen machen kann, dass man Konzentrationsschwierigkeiten bekommen kann und sogar keine Lust auf Sex hat?

Wenn ja, woran liegt das genau?

Nehmen wir einen normalen Büroalltag als Beispiel:

um 7 auftehen, um 8 an der Arbeit, um 13 Uhr Mittag, um 17 Uhr Feierabend, danach nach Hause, duschen, Abendessen, TV, um 12 ins Bett.

Wie viel l (Wasser, Tee ...) muss man mind. trinken? Wie viel ist zu wenig? Wie viel ist zu viel?

Bitte um eure Antworten.

Schöne Grüße

DU



  1. Antwort von sperminator (abgemeldet) 1
    Re: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Konz
    Zuviel Trinken ist nicht gut,
    weil dadurch die Körperflüssigkeiten wie Blut zu stark verdünnt werden.

    Die Körperflüssigkeiten brauchen aber eine bestimmte Konsistenz, um richtig arbeiten zu können.

    Wenn zuviel Wasser getrunken wird, kann das dementsprechend dazu führen,
    dass die Entgiftungsorgane nicht mehr richtig arbeiten können,
    Folge davon kann auch Müdigkeit sein.
    3 Kommentare
    • Re^2: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Ko

      Zuviel Trinken ist nicht gut,
      weil dadurch die Körperflüssigkeiten wie Blut zu stark
      verdünnt werden.

      Die Körperflüssigkeiten brauchen aber eine bestimmte
      Konsistenz, um richtig arbeiten zu können.
      Wenn zuviel Wasser getrunken wird, kann das dementsprechend
      dazu führen,
      dass die Entgiftungsorgane nicht mehr richtig arbeiten können,
      Folge davon kann auch Müdigkeit sein.
      Was ist ein Entgiftungsorgan? Und wo liegt der Zusammenhang zwischen einem solchen Organ und Müdigkeit?

      Wenn man zu viel Energiereiches zu sich nimmt, ist der Körper mit der Energieumwandlung beschäftigt und sind die Flüssigkeiten zu reich an Zucker, dann ist der Magen voll und überbelastet. Hinzu kommt vermutlich auch ein verändertes Saustofftransportvermögen der Zellen, weil sie eben andere unnütze Stoffe tragen. Das verursacht natürlich Müdigkeit.

      Wenn man jedoch zu viel Trinkwasser trinkt, geht dieses Wasser in die Blase, nicht ins Blut. Man entsalzt. Warum das müde machen soll, entschließt sich mir nicht.
    • Re^3: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Ko
      Hallo

      genau die vielen Saustoffe machen müde. Schweinefleisch ist ungesund.
      Schweine bekommen die Pille, damit sie sich einbilden ein schwanger zu sein. Dann beißen sie sich gegenseitig nicht tot oder greifen sich an. Demzufolge enthält Schweinefleisch zusätzlich weiblich Hormone.
      Männliche Schweine können überhaupt nicht für die Fleischproduktion genutzt werden, da sie bei Streß Stoffe im Körper bilden, welche das Fleisch ungenießbar machen.
      Zweitens enthält das Schweinfleisch viel Schwefel. Im Stoffwechsel des Menschen entstehen schweflige Stoffe als Abfallprodukte, welche sich mit den Stoffen aus dem Schweinfleisch verbinden und dann schlechter ausgeschieden werden können.

      Also pro Kilo Körpergewicht sind 30 ml Wasser pro Tag sinnvoll. Das kann sich jeder nun selbst ausrechnen an Hand seines Gewichtes.
      Trinkt man jedoch andere Getränke muß der Körper daraus erst das Wasser unter Energieeinsatz gewinnen.

      Gruß

      Kerstin
    • Schwefel ...
      Zweitens enthält das Schweinfleisch viel Schwefel. Im
      Stoffwechsel des Menschen entstehen schweflige Stoffe als
      Abfallprodukte, welche sich mit den Stoffen aus dem
      Schweinfleisch verbinden und dann schlechter ausgeschieden
      werden können.
      ... ist gut für die Blutgefäße. Deshalb Zwiebeln und Knoblauch in hohen Dosen essen. das Wasser unter Energieeinsatz gewinnen.
      Ach ja?
      Unser Körper muss so ziemlich alles mit Energieaufwand erreichen. Das war aber mindestens 3,5 Mrd. Jahre lang kein Problem.


      Gruß

      Stefan
  2. Antwort von Stefan Dewald 0
    Nierenproblem oder Herzschwäche?
    stimmt es, dass zuviel trinken müde, matt und abgeschlagen
    machen kann, dass man Konzentrationsschwierigkeiten bekommen
    kann und sogar keine Lust auf Sex hat?
    Nope nur bei alloholischen Getränken.


    Gruß

    Stefan
    • Antwort von chatairliner 0
      Re: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Konz
      stimmt es, dass zuviel trinken müde, matt und abgeschlagen
      machen kann, dass man Konzentrationsschwierigkeiten bekommen
      kann und sogar keine Lust auf Sex hat?
      Wasser nicht, 3 Liter gezuckerte Schokoladenmilch schon Wenn ja, woran liegt das genau?
      zu viel Kalorien/zu voller Magen machen müde Nehmen wir einen normalen Büroalltag als Beispiel:

      um 7 auftehen, um 8 an der Arbeit, um 13 Uhr Mittag, um 17 Uhr
      Feierabend, danach nach Hause, duschen, Abendessen, TV, um 12
      ins Bett.

      Wie viel l (Wasser, Tee ...) muss man mind. trinken? Wie viel
      ist zu wenig? Wie viel ist zu viel?
      2-3l
      • Antwort von Chili 0
        Re: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Konz
        Hallo,

        was trinkst Du denn - die genannten Probleme treten eher bei Alkoholkonsum auf, aber auch bei übermässigen Tee (schwarz, grün) oder Kaffeekonsum, kann man schlapp werden. Definitiv aber nicht bei Wasser.

        Ich finde aber dass der Alltag (vor allem der Feierabend) recht unattraktiv scheint - nach Abendessen und TV darf man keine großen Hüpfer erwarten.

        Viele Grüße
        • Antwort von ky4f 0
          Re: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Konz
          Trinkt man über einen längeren Zeitraum täglich deutlich mehr als 3 Liter, schwemmt es wichtige Spurenelemente aus dem Körper, die dann möglicherweise zu diesen Symptomen führen könnten. Aber da muss man es schon sehr übertreiben.

          Eine gesunde Menge an Wasser liegt täglich zwischen 1,5 und 3 Litern.
          3 Kommentare
          • Re^2: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Ko
            Das wäre dann bei 6 - 7 l/Tag bei über einem Jahr durchaus denkbar, oder!?
          • von ky4f 0
            Re^3: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Ko
            Wäre denkbar. Allerdings hilft dieser Ansatz wenig ohne Blutuntersuchung. Die beschriebenen Symptome sind, wenn andere Ursachen auszuschließen sind, eine Mangelerscheinung. Jedoch ohne Wissen woran es mangelt, kann man dagegen wenig tun.

            Warum trinkt man denn 6-7 Liter pro Tag? Und handelt es sich dabei wirklich nur um Wasser?
            Für Sportler ist es sinnvoll so großen Wasserbedarf mit isotonischen Getänken zu stillen.
          • Re^3: Zuviel trinken macht müde, matt, führt zu Ko
            Hi
            Das wäre dann bei 6 - 7 l/Tag bei über einem Jahr durchaus
            denkbar, oder!?
            OMG, wie kann man nur so viel in sich hineinquälen? Es kommt ja noch die Feuchtigkeit aus der Nahrung dazu, die z. T. einen sehr hohen Wasseranteil hat.

            Oder hast Du tatsächlich so viel Durst? Dann würde ich mal zum Herrn Docteur gehen, das ist nicht normal (vorausgesetzt Du bist kein Stahlarbeiter am Hochofen oder Hochleistungssportler oder so).

            Gruß S