Ess- & Trinkkultur
Von: Lulu Τоwnѕеnd (abgemeldet), 15.6.2004 11:06 Uhr
Guten morgen! wie wird einen "Radler" gemacht? Mit gelbem oder weißem Limonade? Ich weiß, zuerst das Limo und dann das Bier. Danke und Prost!



  1. Antwort von fііx (abgemeldet) 3
    Re: Radler
    Moin,

    viele Antworten bisher und keiner ist sich einig - ich geb mal als Wirt meinen Senf dazu:

    In Hamburg: Alsterwasser, 1/3 weiße Brause (Limo) und dann das Pils. Ausgeschlagen wird es aus hygienischen Gründen nicht mehr, der Spatel im Wasser stehend ist ein Bakterienfänger. Vom Faß kommt ein kurzer kräfter Stoß aus dem Zapfhahn, der die Limo so aufschäumen läßt, daß sich die Kohlensäure verliert und man wie ein gewöhnliches Bier weiterzapfen kann. Nur die Krone wird dann nicht schnittfest.
    Ein Radler ist das Adäquat in Süddeutschland. Ein saures Radler ist dort das gleiche, jedoch mit Mineralwasser statt Limo.
    Ein Alsterwasser im Rheinland wird allerdings mit gelber Brause (Limo) gemischt.
    Also vorsicht - Fragen bei Bestellung hilft oft.
    2 Kommentare
    • von еxс 0
      Re^2: Radler
      Hallo, Ein Alsterwasser im Rheinland wird allerdings mit gelber
      Brause (Limo) gemischt.
      nicht zwangsläufig. Das ist im Rheinland genauso Glückssache wie überall sonst.

      Gruß,
      Christian
    • Re^2: Radler
      Von Hamburg magst Du Ahnung haben, von Süd-Deutschland aber nicht!
      Rader ist SÜSSER-SPRUDEL (klar - Zitronne) 1/2 - 1/3, aufgefüllt wird im 0,5l Krug mit export Bier.
      In Bayern 0,5l - 1l Krug

      Zusätzliche Möglichkeit ist der Russe
      süsser-Sprudel mit hellem Hefe Weizenbier

      Grüsse an die Alster! [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von Rоbеrt Αlbеrdіng (abgemeldet) 1
    Re: Radler
    Guten morgen! wie wird einen "Radler" gemacht? Mit gelbem oder
    weißem Limonade? Ich weiß, zuerst das Limo und dann das Bier.
    Danke und Prost!
    In Hamburg heißt das Alsterwasser und wird aus "weißer" Zitronenlimo und Pils gemischt - südlich des Main hält man das vielleicht anders?

    Gruß Robert
    2 Kommentare
    • Re^2: Radler
      Ich selber habe jahrelange Erfahrung mit dem Zapfen von Bier jeglicher Sorte und Art. Bei einem Radler wird zuerst weiße Zitronenlimonade in das Glas gefüllt. Danach erst kommt das Bier hinzu. Das Verhältnis sollte ca. 7 Teile Bier 1 Teil Limonade sein. Ob dies nur das Rezept im Süden Deutschlands ist und es von der Region abhägt ist mir nicht bekannt.
    • Re^3: Radler
      Hallo Heinz,

      Du kannst mich anschauen wie Du willst: Ein klassisches Radler besteht zu 50% aus Bier und zu 50% aus Limo. Wenn es nicht so wäre, wäre es ja als Getränk für Autofahrer (oder Radler) oder für sommerliche Temperaturen völlig ungeeignet. Wenn man natürlich 7:1 mischt, kann man auch die Limonade zuerst einfüllen, das macht dann keinen Unterschied. Sollte mich übrigens wundern, wenn das ein süddeutsches Rezept wäre.

      Grüße Winfried [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  3. Antwort von Wіnfrіеd 0
    Re: Radler
    Guten morgen! wie wird einen "Radler" gemacht? Mit gelbem oder
    weißem Limonade? Ich weiß, zuerst das Limo und dann das Bier.
    Danke und Prost!
    Guten Morgen,

    man nimmt grundsätzlich nur weiße Limonade und helles bzw. nicht zu dunkles Bier. Wenn man Weizenbier nimmt, ist es ein "Russe".

    Das Bier kommt zuerst ins Glas, weil es sich sonst nicht mit der Limonade vermischt.

    Ich bevorzuge übrigens folgende Methode: 4 Teile Bier, 3 Teile Mineralwasser, 1 Teil Limonade. Ist mir sonst zu süß. Oder Halb Bier, halb Wasser, hängt von der Laune ab.

    Grüße

    Winfried
    4 Kommentare
    • von Αndrе (abgemeldet) 0
      Re^2: Radler
      Ich bevorzuge übrigens folgende Methode: 4 Teile Bier, 3 Teile
      Mineralwasser, 1 Teil Limonade. Ist mir sonst zu süß. Oder
      Halb Bier, halb Wasser, hängt von der Laune ab.

      Grüße

      Winfried
      igitt.... will dir ja nicht zu nahe treten, aber Bier mit Wasser vermischen??? Aber egal. Grundsätzlich kann man jede Sorte Bier (Helles, Dunkles...) mit weißer oder gelber Limo mischen, gegen das Reinheitsgebot verstößt es sowieso. Aber für den Sommer ist ja nix dagegen zu sagen ;)
      Wegen des leichten Bananenaromas eines frischen hellen Hefeweizen eignet sich die Mischung mit Bananensaft auch hervorragend, ist mir persönlich allerdings zu süß.
      Gruss Andre
    • Re^3: Radler
      Hallo Andre,

      wenn das stimmt, was Du sagst, dann wäre theoretisch sogar ein dunkles Bier mit gelber Limonade noch ein Radler. Das widerspricht aber schon unseren Gebräuchen. Bei uns ist es gerade noch akzeptiert, daß man die Limonade durch Wasser ersetzen kann (=saures Radler). Bananenweizen gibt es bei uns natürlich auch und zig andere Mixgetränke mit Bier und Säften oder Eis etc. Aber das ist meistens für Jugendliche und Mädchen. Das ultimative Getränk ist sowieso Steinfelder Bier.

      Grüße

      Winfried [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Re^2: Saurer Radler
      Hallo Winfried! Halb Bier, halb Wasser, hängt von der Laune ab.
      Ja-ein saurer Radler! Mag ich auch ganz gerne, ist wie ein Leichtbier. Schmeckt meist nicht so verwässert wie ein Leichtbier ;-)

      Gruß
      Frauke
    • Re^3: Saurer Radler
      Hallo Frauke,

      stimmt. Dazu kommt noch, daß bei uns in Oberfranken in saures Radler immer noch mehr Geschmack hat, wie manche auswärtigen Biere. Hab ich übrigens gestern erst beim EM-Spiel getrunken.

      Grüße

      Winfried [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  4. Antwort von аlеx86156 0
    Re: Radler
    Guten morgen!
    hi wie wird einen "Radler" gemacht?
    mit weißer zitronenlimonade Mit gelbem oder
    weißem Limonade? Ich weiß, zuerst das Limo und dann das Bier.
    heißt das "das limo"? (die limonade - na egal)
    merke: erst bier dann limo,

    sonst nix gut schmecke weil nur "das limo" trinke und "die bier" die so prickelt in nabel von wampe ;-))) Danke und Prost!
    bitte

    cu
    alex
    • Antwort von Lulu Τоwnѕеnd (abgemeldet) 0
      Re: Radler
      Guten morgen! wie wird einen "Radler" gemacht? Mit gelbem oder
      weißem Limonade? Ich weiß, zuerst das Limo und dann das Bier.
      Danke und Prost!
      Zuerst, DANKE!!!
      Zweitens: Ja, genau "die Limo"nade. Man hat versucht mir etwas zu erklären von wegen Dichte und so und deswegen zuerst die Limonade. Vielleicht hat er zuviele schon inne gehabt!
      Drittens: Prost!
      1 Kommentare
      • Re^2: Radler
        Hallo Lulu,
        mit weißer Limo und hellem Bier haben die Anderen recht, mit der Mischung allerdings nicht! Dein "Erklärbär" hatte bestimmt nicht zuviel inne. Grundsätzlich kommt zuerst die Limo ins Glas und wird normalerweise sogar noch mit einem Spatel aufgeschlagen, damit etwas von der Kohlensäure entweicht. Erst dann zapft oder giesst man das Bier dazu. Achte mal drauf, wenn Du irgendwo an einem Tresen sitzt und ein Radler oder Alsterwasser ausgeschenkt wird.
        Prost!
        Gabi [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von duѕаn (abgemeldet) 0
      Re: Radler
      Hi!

      Da gibts starke regionale Unterschiede. Ich hab mir in der Steiermark einen Radler bestellt, in der Meinug diesen wie in Kärnten mit Fanta zu bekommen. Und was machen die Kerle? Die nehmen Kräuterlimo!

      Würg

      Grüße Dusan
      3 Kommentare
      • von Rаlf Βоесk (abgemeldet) 0
        Re^2: Radler
        Da gibts starke regionale Unterschiede. Ich hab mir in der
        Steiermark einen Radler bestellt, in der Meinug diesen wie in
        Kärnten mit Fanta zu bekommen. Und was machen die Kerle? Die
        nehmen Kräuterlimo!
        Almdudler mit Bier? Echt bizarr ...

        Apropos Biermixgetränke - warum heißt Cola-Bier Cola-Bier ?
        -
        -
        ... weil man davon colabiert ...

        Duck und wech,
        Ralf
      • von duѕаn (abgemeldet) 0
        Re^3: Radler
        Hi!

        Cola-Bier heisst bei uns Diesel

        Warum auch immer

        Grüße Dusan
      • von Ηоlgеr 0
        Re^4: Radler
        Hallo, Hi!

        Cola-Bier heisst bei uns Diesel
        bei uns ist die gängige Bezeichnung Gespritztes. Desweiteren kenne ich auch noch Flieger, Panasch (ist bei uns wiederum Cola-Limo), Krefelder (muß dann aber Altbier sein), Mixery (manche sagen ja auch Tempo zu jedem Taschentuch).

        Ciao, Holger