Festnetztelefonie
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 21.7.2000 15:06 Uhr
Hi Experten,

ich habe eine (für Euch hoffentlich ganz einfache) Frage:

Muß ich, wenn ich ein Fax nach Italien schicke, nach der "0039" noch die "0" der Vorwahl wählen oder fällt die weg???

Danke!!!

Gruß aus der TourEtappenPartyStadt Freiburg,

olive



  1. Antwort von Κnud Ѕсһіffmаnn 2
    Das gleiche wie beim Telefonieren nach Italien
    Muß ich, wenn ich ein Fax nach Italien schicke, nach der
    "0039" noch die "0" der Vorwahl wählen oder fällt die weg???
    Die VorwahlNull fällt wech ... also z.B. 0039 4711

    Gruß aus Hamburg
    Knud Schiffmann
    http://internet-partner.de
    9 Kommentare
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Danke!
      Hi Knud,

      VIELEN DANK für die schnelle Antwort! Dann muß es an was anderem liegen, daß meine Faxe nicht durchkommen...

      Gruß, olive
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re: Das gleiche wie beim Telefonieren nach Italien
      Muß ich, wenn ich ein Fax nach Italien schicke, nach der
      "0039" noch die "0" der Vorwahl wählen oder fällt die weg???
      Die VorwahlNull fällt wech ... also z.B. 0039 4711
      Eben nicht!

      Italien ist ein Sonderfall:
      Hier muß nämlich nach der Ländervorwahl +39 trotzdem noch die 0 mitgewählt werden, wenn man Teilnehmer im Festnetz erreichen will.

      Gruß

      Hilmar
      Gruß aus Hamburg
      Knud Schiffmann
      http://internet-partner.de
    • von Ѕеbаѕtіаn Νаmүѕlіk (abgemeldet) 0
      0 weglassen
      Hi,
      ich faxe beruflich öfter nach Italien und zwar ohne null.
      Die Faxe kommen an.
      Gruß Sebastian
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re: 0 weglassen
      Hi,
      ich faxe beruflich öfter nach Italien und zwar ohne null.
      Die Faxe kommen an.
      Gruß Sebastian
      Hallo Sebastian

      Dann schickst du deine Faxe bestimmt über die Deutsche Telekom.
      Bei der DTAG werden nämlich Rufnummern umgewertet, d.h. für Italien setzt die Telekom automatisch die 0 nach der 0039 ein. Das funktioniert aber noch lange nicht bei allen Anbietern und aus allen Ländern.
      Bei der Telekom sind auch teilweise Länder noch über Vorwahlen erreichbar, die international schon gar nicht mehr gelten (z.B. Usbekistan, früher 007371xx, heute 0099871xx)

      Also: Normal muß man die 0 wählen, bei Telekom kann das schon mal anders sein.

      Hilmar
    • von Ѕеbаѕtіаn Νаmүѕlіk (abgemeldet) 0
      Re^2: 0 weglassen
      Hi Hilmar,
      wir faxen in Europa über die 01024.Nur Übersee und Fernost über die Telekom.
      Gab zeitweise nur Probleme mit England,geht jetzt aber prima.
      Gruß Sebastian
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^3: 0 weglassen
      Hi Hilmar,
      wir faxen in Europa über die 01024.Nur Übersee und Fernost
      über die Telekom.
      Gab zeitweise nur Probleme mit England,geht jetzt aber prima.
      Gruß Sebastian
      Hallo Sebastian

      Du kannst mir erzählen, was du willst ;-) , aber gerade versuche ich nach Italien zu telefonieren (Rufnr 0039239313xxx), und egal, welchen Carrier ich wähle (DTAG, otelo, 01024), ich bekomme eine Ansage, die mich auffordert, nach der 0039 eine 0 zu wählen. Über DTAG kommt die Ansage auf deutsch und englich, über otelo auf italienisch und englisch, über 01024 auf englich oder deutsch (haha, "Kein Anschluß unter dieser Nummer").

      Die ital. und engl. Ansagen sagen alle, daß sich die Rufnummer geändert hat.

      Die Rufnummer ist mit 0 übrigens besten zu erreichen.

      Hilmar
    • von аntаl 0
      Re^4: 0 weglassen
      Mein Gott, was die Leute alles reden: Italien ist ein SONDERFALL, die Null muß bleiben. haben die vor etwa einem jahr eingeführt.

      Antal [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re^5: 0 weglassen
      Mein Gott, was die Leute alles reden: Italien ist ein
      SONDERFALL, die Null muß bleiben. haben die vor etwa einem
      jahr eingeführt.

      Antal


      Eben!

      Hilmar
    • von Ѕеbаѕtіаn Νаmүѕlіk (abgemeldet) 1
      Re^5: 0 weglassen
      Mein Gott, was die Leute alles reden: Italien ist ein
      SONDERFALL, die Null muß bleiben. haben die vor etwa einem
      jahr eingeführt.

      Antal


      Hallo Antal und Hilmar,
      Ihr könnt mir erzählen was Ihr wollt.Bräuchte ich die Null,so wäre mir das wohl aufgefallen ;-)

      best regards
      Sebastian