Festnetztelefonie
Von: Τіmо (abgemeldet), 20.6.2010 11:02 Uhr
Hi

Ich wollte seod langen internet in mein zimmer verlegen und zum glück ist der hausanschluss nur zwei zimmer weiter. Ich habe mir jetzt telefonkabel und eine dose besorgt. wie die Dose angesclossen wird ist mir klar aber wo ich am hausanschluss das kabel anklemmen muss ist mir nich klar. Muss ich es an die selben kabel anschließen wo auch schon die jetzige dose angeschlossen ist oder muss ich mir neue suchen? und am hausanschluss sind nicht nur rote kabel sondern auch grüne wofür sind die da?

Danke für die antworten im vorraus

mfg
Timo



  1. Antwort von Dаnіеl 0
    Re: Telefondose richtg anschließen
    Hi, Also ganz so leicht ist es leider nicht. Zuerst darfst du gar nicht an den Verteiler der Telekom (Hauptanschluss) dran und das doppelte auflegen so wie du es vor hast funktioniert nicht. Bei einem ISDN Anschluss geht es schon mal überhaupt nicht und bei einem einfachen analog anschluss hast du hinterher nur noch probleme. Der widerstand der leitung verringert sich um die hälfte und du bekommst dauernd störungen beim telefonieren. Ich würde das nicht machen.

    Was ich dir aber empfehlen kann ist, dass du deine jetzige Telefondose verlegst oder zumindest "weiterschaltest". Das ist ganz einfach. Wenn du deine Telefondose aufschraubst, ssiehst du an den beiden linken Kontakten zwei Drähte (Das sind die beiden Drähte die vom Hauptanschluss ankommen). An den beiden letzten kontakten ganz rechts schliesst du einfach das neue Kabel an und verlegst es dahin wohin du es möchtest. Die alte Dose funktioniert weiterhin.

    P.S. Die Kabelfarben sind Zählweisen. Du hast wahrscheinlich ein 4 paariges Kabel. Da sind dann 4 rote und 4 grüne drähte drin.
    Ader 1a ist rot, ader 1b ist rot und hat 1 strich mit langen intervallen. Ader 2a ist rot mit 2 strichen und langen intervallen und ader 2b ist rot mit 2 strichen und kurzen intervallen. Bei grün wiederholt sich das system. also ader 3a grün, ader 3b grün mit einem strich und langen intervallen usw usw.

    Ich hoffe ich konnte dir einigermaßen weiterhelfen. Gib mir doch bitte ein feedback. Mfg aus Dortmund Daniel
    4 Kommentare
    • von Τіmо (abgemeldet) 0
      Re^2: Telefondose richtg anschließen
      Hi

      Ich hab mir meine gedanken nochmal spielen lassen was ist denn wenn ich das zusatzkabel wo ja später die dose rankommt in den verteilerkasten an die 2 freien roten kabel anschließe oder an ein andersfarbiges also ein grünes oder graues?

      mfg
      Timo
    • von Dаnіеl 0
      Re^3: Telefondose richtg anschließen
      Hi, das bringt dir ja nix. Am hausanschluss kommt dein anschluss irgendwo an. und da sind ja zwei drähte angeklemmt. die anderen drähte, die nicht angeschlossen sind, sind ja tot. da ist doch nix drauf. die sind nur zur reserve. da kannst du nix mit anfangen. schlag dir die idee mit dem hausverteiler aus dem kopf. das bringt dir nur probleme. und wenn dann dein telefon hinterher nicht mehr geht und die telekom rauskommen muss, dann kostet das ne menge kohle. leg das kabel von der jetzigen dose aus. auch wenn dass vielleicht mehr arbeit ist.
    • von Τіmо (abgemeldet) 0
      Re^4: Telefondose richtg anschließen
      Hi

      Ich hab die komplette telefondose jetzt verlagert war einfacher und alles funktioniert einwandfrei telefon und internet

      mfg
      Timo
    • von Dаnіеl 0
      Re^5: Telefondose richtg anschließen
      Ja das hört sich doch gut an :-)