Fotografie
Von: Christoph Schwab, 29.8.2011 10:22 Uhr
Liebe/-r Experte/-in,

ich stelle Maschinen auf, die PET (Plastik) Flaschen herstellen.

Bei bis zu 72.000 Flaschen pro Stunde (20 pro Sekunde)
hört es bei dem menschlichen Auge auf,
noch mechanische Ablauf Fehler erkennen zu können.

Möchte mir nun eine Highspeed Kamera zulegen,
die bei halbwegs Qualität 210Bilder pro Sekunde kann.
Ich dachte an die CAISO EX-FC100, die unter 300Euro zu haben ist.

Allerdings kann diese Kamera lediglich auf die eingesetzte Karte abspeichern.

Soweit habe ich das jedenfalls in der Bedienungsanleitung verstanden die ich mir mal runtergeladen habe.

Ich benötige aber eine Kamera die via was-auch-immer-kabel auf externen Speicher sprich Laptop etc abspeichert.

Um zum Beispiel über 4h Produktion Film mitzuschneiden.

(Ich hab einen Fehler der alle Stunde mal auftritt,
mir dann aber die Produktion 20min lahmlegt).

Wie heißt diese Funktion die speichern online auf externes Medium erlaubt?
Um wie viel teurer ist dann eine Kamera?

Danke für jede Anregung im Voraus.

Christoph Schwab
Derzeit in Laos



  1. Antwort von Trine65 0
    Re: Auf externes Medium anstatt Chipkarte speichern ?
    Hallo Christoph,

    ich kenne das Modell nicht, aber ich habe mir mal ein Datenblatt von einer Casio Exilim EX-FC100 angesehen.
    Meinst du dieses Modell?

    Die Funktion, die du suchst, müsste die "Fernsteuerung vom Rechner" sein. Die oben genannte Kamera hätte die entsprechende Funktion und die Bilder könnten über einen Computer direkt auf dessen Festplatte abgespeichert werden.

    Vielleicht fragst du noch mal bei Casio nach. Die haben doch bestimmt einen Kundenservice.

    Das Datenblatt findest du auf: http://www.digitalkamera.de/Kamera/Casio/Exilim_EX-F...

    Viele Grüße und viel Erfolg

    Christine Wolf
    aus Brandenburg
    • Antwort von Joachim Friedrich 0
      Re: Auf externes Medium anstatt Chipkarte speichern ?
      Hallo Herr Schwab,

      kann darauf nicht antworten,

      Gruß Joachim