Garten und Pflanzen
Von: Peno, 23.1.2010 19:41 Uhr
Hallo, wer kennt eine Möglichkeit Waschbetonplatten
neu zu versiegeln ( verfugen ).
Eventuell mit Zementschlämme oder so was.



  1. Antwort von kernig 0
    unverständlich?
    Hallo!

    Deine Frage ist ein wenig knapp gestellt, deshalb nur schwer zu beantworten. Warum möchtest Du Deine Platten neu verfugen? Was sind das genau für Platten, wie und wo verlegt? Wie breit sind die Fugen?

    Mit Zement ist wenig sinnvoll, die Platten bewegen sich immer ein wenig, das bröselt raus. Ich empfehle Brechsand (auch so kaufen, keine runden Körner) Einkehren, evtl. auch einschlämmen oder einfach verteilen und eine Weile Benutzen.

    Grüße
    kernig
    • Antwort von Waylon2005 0
      Re: Waschbetonplatten neu versiegeln
      Verfugen und / oder versiegeln ist zweierlei. Was jetzt, verfugen oder versiegeln? :-)
      1 Kommentare
      • von Peno 5
        Re^2: Waschbetonplatten neu versiegeln
        Guten Tag, Verfugen und / oder versiegeln ist zweierlei. Was jetzt,
        verfugen oder versiegeln? :-)
        Das beste wäre wahrscheinlich beides, denn die
        Fugen zwischen den Steinchen sind schon ziemlich ausgewaschen.