Kredite & Geldanlagen
Von: mushana, 3.10.2011 15:23 Uhr
Hallo Ihr Lieben,

habe letztens festgestellt das mein Sparschwein zuhause relativ voll ist. Nun möchte ich mir gern ein Sparbuch oder Sparkonto anlegen. Leider kenne ich mich aber damit nicht aus und bitte euch um Hilfe.

Kennt einer von euch ein Sparbuch/konto wo ich jederzeit zugriff habe und auch relativ hohe zinssatz hat?

Liebe Grüße

mushana



  1. Antwort von duck313 0
    Re: Welche Sparkonto ist die Beste?
    Hallo !

    Sparkonto,derzeit zugängig(allerdings kann man nicht ständig über die ganze Summe verfügen,im Monat 2000 €,sonst 3 monatige Kündigungsfrist,gibts natürlich bei jeder Filialbank/Sparkasse.

    Allerdings sind die z.Zt. sehr wenig verzinst !

    Da ist sicherlich ein "Tagesgeldkonto" deutlich besser,man kommt auch sofort an die gesamte Summe dran,es kann von einem zum anderen Tag gekündigt werden. Günstige Angebote ohne Haken bieten so um 2,7 % Zinsen. Manchmal ist es sogar für eine Zeit garantiert,obwohl es ein Tagesgeldkonto ist,was sonst keine Zinsbindung hat !
    Deshalb eignet es sich gut zum "parken" von Geld,bis man evtl. bessere Anlageformen gefunden hat.
    Hier sind oft Direktbanken mit besseren Tagesgeldkonditionen zu nennen.
    Dort muss man über Telefon oder Online das Konto führen,man braucht allerdings stets auch ein Girokonto bei seiner Hausbank z.B.,denn Geld anlegen und abheben geht nur unbar als Überweisung auf das Haus-Girokonto.
    Im Internet findet sich dazu alles weitere Stichwort "Tagesgeldkonto".

    MfG
    duck313
    3 Kommentare
  2. Antwort von FELICON 0