Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Sabine von Zombory, 20.8.2003 17:09 Uhr
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät? Im Fernsehen sieht das alles immer ganz toll aus. Nur warum verkaufen soviele Leute das Gerät bei ebay?
Was mich aktuell interessiert, ist, wieviel Obst ohne Zwischenreinigung verarbeitet werden kann. Mit meinem alten Krups Entsafter lassen sich zwar Möhren gut verarbeiten, aber bei z.B. Birnen hört's auf. Nach 2 Birnen muß das Innenteil gereinigt werden.
Bitte schreibt mal über Eure Erfahrungen, und ob sich das Gerät zur Entsaftung größerer Mengen Obst eignet.
Schöne Grüße
Sabine



  1. Antwort von Tilo (abgemeldet) 0
    Re: Jack LaLannes Power Juicer
    Hallo Sabine,

    schau mal hier:
    http://www.3sat.de/tips/domizil/aktuell/07756/index....

    Der von Braun für 199,- wurde neulich in einer Fernsehsendung sehr empfohlen und kommt dem Power-Juicer wohl ziemlich nahe. Der von AEG scheint noch besser und billiger zu sein.

    Den Power juicer würde ich persönlich nicht kaufen. Ich halte grundsätzlich nichts von solchen Fernsehangeboten. Im Fachgeschäft deiner Wahl hast du die bessere Auswahl und kannst die Gerätequalität durch anfassen beurteilen. Ein bisschen Beratung ist auch dabei.

    Gruß
    Tilo
    • Antwort von Uwi 0
      Re: Jack LaLannes Power Juicer
      Hallo,

      die Frage kam hier schon:
      -> http://www.wer-weiss-was.de/cgi-bin/forum/showarchiv...

      und hier auch von mir:
      -> http://www.wer-weiss-was.de/cgi-bin/forum/showarchiv...

      Bleibt zu sagen:
      1. Wir haben immer noch keinen Entsafter. Die Gegenargumente sind
      nicht von der Hand zu weisen.

      2. Der Jack La Lanne gibt's jetzt auch im Mediamarkt zu anschauen.
      Allerdings natürlich im Internet entsprechend billiger.

      und
      3. Treue niemals der Ferhnsehwerbung. Dort wird immer vera****t.
      Gruß Uwi hat jemand Erfahrung mit diesem Gerät? Im Fernsehen sieht das
      alles immer ganz toll aus. Nur warum verkaufen soviele Leute
      das Gerät bei ebay?
      Was mich aktuell interessiert, ist, wieviel Obst ohne
      Zwischenreinigung verarbeitet werden kann. Mit meinem alten
      Krups Entsafter lassen sich zwar Möhren gut verarbeiten, aber
      bei z.B. Birnen hört's auf. Nach 2 Birnen muß das Innenteil
      gereinigt werden.
      Bitte schreibt mal über Eure Erfahrungen, und ob sich das
      Gerät zur Entsaftung größerer Mengen Obst eignet.
      Schöne Grüße
      Sabine
      • Antwort von Sabine von Zombory 0
        Vielen Dank Euch beiden!
        Hallo,
        vielen Dank für Eure Infos.
        Gerade bin ich noch in einen Großhandel gefahren und habe mich da umgesehen. Dort gab es einen "Gastroback Design Juicer" mit höherer Wattzahl als das Fernsehding, großem Tresterbehälter und das in etwa derselben Preisklasse wie dieser Jack La Lannes Power Juicer. Außerdem gefiel mir die Höhe des Auslaufes, die es ermöglicht, eine Kanne darunter zu stellen. Im Fernsehen scheint immer nur ein Glas zu passen. Ich denke, daß dieses Gerät meinen Anforderungen entspricht und habe es gekauft. Natürlich haben mein Mann und ich das Gerät sofort ausprobiert. Die Säfte waren natürlich lecker - wie kann es bei unserem eigenen, frisch geerntetem Obst auch anders sein ;-). Die Reinigung war kein Problem, und als zusätzliches Gerät zu einem Heißentsafter finde ich es sinnvoll.
        Schöne Grüße
        Sabine