Handwerk & Hauswirtschaft allgemein
Von: Оlіνеr-Μісһаеl, 9.5.2008 23:35 Uhr
Hallo Leute,

wenn man sich so Konserven kauft mit Suppe oder Eintopf.. wie lange
sind die Haltbar? Klar, steht ein Datum drauf, aber theoretisch müssten die doch ewig halten. Ich hab mal gelesen , da ist ein Datum drauf weil es per Gesetzt vorgeschrieben ist... die Büxen würden aber "ewig" genissbar sein.

Was sagt ihr ?

Danke,

Dave



  1. Antwort von kundе3 1
    Re: Wie lange sind Konserven haltbar?
    hallo dave,

    wenn sich konserven ausbeulen,
    dann sind sie ungenießbar.

    mgf

    kunde3
    2 Kommentare
    • Re^2: Wie lange sind Konserven haltbar?
      Hallo Dave,

      tatsächlich sind Konserven theoretisch unglaublich lange haltbar. Das Datum kannst du mehr oder weniger getrost ignorieren, Ausbeulung ist wie gesagt wurde ein sicheres Kennzeichen der Verdorbenheit. Ansonsten aufmachen, riechen, erhitzen, riechen, probieren.
      Schau dir die Dose aber auch mal von innen an, wenn da deutliche Verfärbungen bzw. dunkle Stellen erkennbar sind heisst das, dass sich Zinn abgelöst hat und ins Essen übergegangen ist -> sehr ungesund.
      Generell also doch lieber rechtzeitig essen...
    • von сіnоr 2
      Re^3: Wie lange sind Konserven haltbar?
      tatsächlich sind Konserven theoretisch unglaublich lange
      haltbar. Das Datum kannst du mehr oder weniger getrost
      ignorieren, Ausbeulung ist wie gesagt wurde ein sicheres
      Kennzeichen der Verdorbenheit. Ansonsten aufmachen, riechen,
      erhitzen, riechen, probieren.
      Schau dir die Dose aber auch mal von innen an, wenn da
      deutliche Verfärbungen bzw. dunkle Stellen erkennbar sind
      heisst das, dass sich Zinn abgelöst hat und ins Essen
      übergegangen ist -> sehr ungesund.
      Generell also doch lieber rechtzeitig essen...
      Ich hab vor kurzem spaßeshalber mal ne Dose Kidneybohnen mit Ablaufdatum 2003 aufgemacht. Dieses Erlebnis möchte ich keinem zumuten... Nein nein.