Haushaltsgeräte
Von: Јаn, 22.12.2010 15:32 Uhr
Als erstes mal die Daten des Geräts:

Firma :Electrolux
Modell :ER8196B
ProductNo:924694920

Ich habe seit einer Weile das Problem,dass der Kühlschrank soweit runterkühlt,das mir dadrinnen schon alles gefriert.Ich kann vorne am Kühlschrank die Temperatur einstellen und auf dem Display wird ansich immer die aktuelle Temperatur angezeigt,doch bei mir kommt immer nur ein kleines "o"

In der Bedienungsanleitung steht:

In der Temperaturanzeige erscheint “o“

Es ist ein Temperatur--Meßfehler aufgetreten. Beauftragen Sie
Ihren Kundendienst. (Die Lebensmittel werden weiterhin
gekühlt; eine Temperatureinstellung ist nicht möglich.)

Ich habe den Kühlschrank und das Tiefkühlfach jetzt mal eine Woche vom Strom genommen und komplett abgetaut,doch es ergab leider keine Besserung.

Wie könnte ich denn den Temperaturfühler überprüfen,oder kann ich vielleicht einfach mal den vom Tiefkühlfach ausprobieren?Oder was kann ich sonstnoch überprüfen?

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Jan



  1. Antwort von Јаn 3
    Re: Electrolux Kühlschrank kühlt zu stark
    So,ich habe jetzt mal den Temperaturfühler ausgebaut und ihn aus dem Fenster gehangen und den Wiederstand gemessen.
    Der Wiederstand ist innerhalb von ein paar Minuten von ca 2kOhm auf ca 8kOhm gestiegen
    Der Fühler ist wohl okay,denke ich.Hätte ich ihn mal nicht aus dem Kühlschrank rausgezogen,wird bestimmt schwer den wieder reinzubekommen.
    Dann muß der Fehler wohl an einem Bauteil auf der Platine liegen.

    Ich hoffe jamand hat da einen Tipp für mich
    1 Kommentare
    • Re^2: Electrolux Kühlschrank kühlt zu stark
      Dann muß der Fehler wohl an einem Bauteil auf der Platine liegen.
      Ich hoffe jamand hat da einen Tipp für mich
      den hat duck Dir schon gegeben: KUNDENDIENST!

      merimies
  2. Antwort von duсk313 0
    Re: Electrolux Kühlschrank kühlt zu stark
    Hallo Jan !

    Warum beherzigst Du nicht den Rat aus der Gebrauchsanleitung ?
    Es wird ein Fehler am Thermostaten sein,hier evtl. ein NTC-Widerstand der auf eine Elektronik arbeitet.
    Das kann nun bestenfalls der NTC sein oder ein Fehler in der Elektronikplatine.
    Der Sensor für das TK-Fach(wenn separat),dann werden es auch zwei Kältemaschinen sein ?
    Der hätte andere Werte und muß im Austausch nicht unbedingt im Kühlfach arbeiten.
    Mit etwas Elektrokenntnissen könnte man den Sensor ausbauen und den Ohmwert nachmessen. Auch ließe sich die Ohmänderung bei Temperaturänderung nachprüfen. So könnte man sagen,er ist kaputt oder nicht. Der Fehler wäre dann womöglich in der Elektronikplatte zu suchen.

    MfG
    duck313
    1 Kommentare
    • von Јаn 0
      Re^2: Electrolux Kühlschrank kühlt zu stark
      Habe ich gerade probiert,der Sensor scheint leider in Ordnung zu sein.
      Liegt der Fehler wohl auf der Platine.