Radio, TV & HiFi
Von: ΑΜDΑtһlоn, 8.1.2010 21:57 Uhr
Moin,


Ich habe mir einen DVB-T Stick gekauft(Zimmerantenne gabs dazu). Mit dieser habe ich leider keinen Empfang. Jetzt habe ich gehört, dass ein bekannter von mir eine alte 360° Dachantenne(von einem Wohnmobil) los werden will. Kann ich diese Antenne auch für meinen DVB-T Empfang nutzen oder muss ich mir dort eine spezielle "DVB-T Antenne" kaufen? Die ist ja ursprünglich für Analogs Fernsehen gewesen oder macht das keinen Unterschied?


Danke



  1. Antwort von Еdwіn Gеbuһr 1
    Re: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
    Hallo Namenloser,
    wenn Du diese neue Antenne im Zimmer betreiben willst, wirst Du nur wenig Erfolg haben.
    Hast Du aber Zugang zum Dachboden oder gar auf das Dach, dann könntest Du diese Antenne probieren. Beachte aber, dass die Antenne für UHF sein sollte und nicht für das (alte) VHF-Band, bzw. Band 1.
    Evtl. solltest Du Dich auch erkundigen, von welchem Sender in Deiner Gegend DVB-T abgestrahlt wird, dann hat eine Richtantenne zu diesem Sender den besten Erfolg.
    Gruß, Edi
    • Antwort von Ρuѕсһеlnоrі 0
      Re: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
      Hallo,
      hatte das vor einigen Monaten auch mal getestet, lief nicht.
      LG
      1 Kommentare
      • von саlі-tоnі (abgemeldet) 0
        Re^2: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
        Hi

        Zumindest im Sender-Empfangsgebiet Feldberg ( Frankfurt/Main ) sind euere ganzen Ratschläge nutzlos , da der Feldberg mit vertikaler Sende-Leistung ausstrahlt.
        Also ehemalige analoge UHF Dachantenn könnten zwar rein theoretisch empfangen , empfangen aber nichts , weil die Wellenrichtung falsch ist.
        In dem Falle muss man die Antennenhalterung umbauen und die Antenne um 90° kippen , dann gehts .
        ( sofern man dann noch nah genug dran ist .)
        Wie in einem anderen Beitrag erwähnt , gibt es KEINE Flächendeckende DVB-T versorgung , da fehlen teilweise Landstriche mit Durchmesser von über 100 km
    • Antwort von Güntһеr44 (abgemeldet) 1
      Re: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
      Hallo

      beim Umstellen von analog auf DVB-T habe ich den gesamten Antennenpark auf dem Dachboden gelassen (unter Dach), lediglich Antennenverstärker und diverse Filter rausgenommen. Hat prima geklappt. Der Antenne ist's egal, ob das Funksignal analog oder digital ist, sie muß nur breitbandig genug sein, was sie in der Regel ja auch ist. Immerhin wurden bislang die Kanäle 20 bis 60 von einer UHF-Antenne erfaßt. Im gleichen Bereich liegen auch die Digitalkanäle.

      Gruß
      Günther
      • Antwort von nоgе (abgemeldet) 0
        Re: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
        Hallo.
        Was die Womo Antenne bringt solltest Du testen.
        Eine normale alte UHF Antenne ist
        völlig ausreichend.
        Eventuell ausrichten und/oder Verstärker nachschalten.
        Gruß
        noge
        • Antwort von Ulrісһ Ѕаllеr 0
          • Antwort von ΑΜDΑtһlоn 0
            Re: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
            Moin,


            ich habe mir jetzt die Antenne von ihm geholt und der Empfang ist so 80%tig. Manchmal ruckelt und hängt das Bild etwas. Jetzt meint er, dass er auch noch einen Maxview Verstärker für die Antenne hätte. Darf ich den noch zwischen Antenne und DVB-T Stick schalten oder kann da was kaputt gehen? Oder funktionier das eh gar nicht, weil es ein Analogverstärker ist?(Ich hab da nicht so viel Ahnung in dem Bereich^^)

            Danke
            • Antwort von Ρаntа 0
              Re: 'Alte' Antenne mit DVB-T Nutzen.
              Hallo,

              ich habe jetzt nicht den ganzen Link cnet.de von einer Antwort weiter unten durchgelesen, aber kennst Du diese Seite:
              http://www.ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html

              Da findest Du den nächsten Senderstandort (zum Antenne ausrichten)und ausserdem über das Bildchen links oben, dann rechts die Region, und dann (endlich) links "Download" mit den Sendertabellen und Kanalnummern für Deine Region. Ist jedenfalls gut zu wissen, wenn man Kanalnummern manuell eingeben will.

              Ich weiss, das ist keine Antwort auf Deine Frage, aber vielleicht gibt es dort auch Tips.

              Gruß
              Gela