Radio, TV & HiFi
Von: Tommy, 7.11.2005 21:11 Uhr
Hallo,

wir haben bisher stets per Sat-Anlage ferngesehen. Früher analog, jetzt digital. Nun ziehe ich um in eine Wohnung wo nur Kabelanschluß erlaubt ist. Da habe ich feststellen müssen, daß die Bildqualität sehr viel schlechter ist. Viele Programme weisen Bildrauschen auf, ich kann keinen Sender in gewohnter Bildqualität sehen.
Ist die Bildqualität im Kabelnetz generell schlechter als über Sat digital? Wo kann ich sehen welcher Kabelanbieter für das Gebiet Krefeld zuständig ist? In den Nebenkosten werden auch nur 5 EUR für Kabel TV berechnet, das scheint mir unter dem üblichen Tarif zu liegen.

Kann ich die Bildqualität irgendwie verbessern?

Vielen Dank,

MfG

Thomas



  1. Antwort von stickyams 1
    Re: Bildqualität Kabelfernsehn?
    Hallo Thomas und wilkommen in Krefeld :-)

    Je nachdem wo du in Krefeld wohnst, ist ein anderer Kabelbetreiber für dich zuständig. Elfrath und Gartenstadt hängen an der RKS. Alle anderen werden von der ish ( http://www.ish.de ) "bedient"

    Gruß aus Fischeln
    Sticky
    2 Kommentare
    • von Tommy 0
      Re^2: Bildqualität Kabelfernsehn?
      Hallo Sticky,

      in Elfrath werde ich dann ja das RKS Kabel haben. Ist denn DVB-T eine Alternative in Krefeld, oder ist das auch nur schlecht mit ner Zimmerantenne zu empfangen?

      Gruß Thomas
    • von stickyams 1
      Re^3: Bildqualität Kabelfernsehn?
      Hallo Thomas,

      Elfrath??? Du arme Sau. Meine Schwiegermutter hat bis vor 2 Jahren dort gewohnt. Das einzig gute an Elfrath ist der Arzt.
      Hier in Fischeln ist DVB-T eine gute alternative. Junior (wohnt im Nebenhaus) hat DVB-T und einen sehr guten Empfang.

      Gruß
      Sticky [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
  2. Antwort von weisgarnix (abgemeldet) 0
    tröste dich...
    Hallo,
    hallo auch,

    ...ich hab in meinem ganzen leben noch NIE einen kabelanschluss mit gutem bild gesehen. die technischen anforderungen die gestllt werden sind so gering das ein sichtbares rauschen auftreten kann (kommt aber auch auf das verwendete tv gerät an - sony war extrem anspruchsvoll. und die ganzen digital-tvs haben richtig probleme beim "darstellen" des bildrauschens)

    gruss wgn (der jedem 2tem bk-kunden gleich die telefonnr. der regtp mitgegeben hat)
    • Antwort von Dirk 0
      Re: Bildqualität Kabelfernsehn?
      Hallo auch, Kann ich die Bildqualität irgendwie verbessern?
      bei meinem Kabelschluss hatte ich auch mal das Problem der zu schlechten Bildqualität. Bei mir lag es an einem Antennenverstärker, der nicht die volle Leistung brachte. Nach Austausch des Verstärkers war das Bild deutlich besser.
      War bei mir damals keine große Angelegenheit: Verstärker im Keller abstöpseln, damit zu einem Fachhändler gehen, dort prüfen lassen und ggf. direkt durch einen neuen ersetzen.

      Ob es allerdings mit einem Digital-Sat-Bild konkurrieren kann, kann ich nicht beurteilen.

      Wenn es in dem Haus noch weitere Mieter gibt, bei denen das Bild ähnlich schlecht ist, kannst du ja mal den Vermieter darauf ansprechen. Vielleicht ist ja wirklich nur der Verstärker hinüber.

      Gruß
      Dirk