Radio, TV & HiFi
Von: Thunderstriker, 12.6.2009 16:41 Uhr
hi wollte mal wisssen wie ich die komponenten verkabeln muss das alles funktioniert hier sind sie :Mischpult - Hollywood MX22
Verstärker - PA-Verstärker Endstufe Nightline Pro 800 silber (2400W)


und dann noch 2 Boxen ca. je 400 watt mit ganz normalen audiokabel



  1. Antwort von Heinz 2
    Re: Verstärker mit mischpult zusammschliesen
    Hallo.

    wo ist das Problem?
    Ausgang Mischpult (wahrscheinlich Cinch) in Verstärker (AUX).
    Dann Boxen an Verstärker (2400 Watt - was ist das denn??) anschließen.
    Und dann die 400 Watt Boxen (was ich bezweifle).
    2400 Watt Verstärker an 400 Watt Boxen - ein kurzes Vergnügen!
    Welches Stadion willst du beschallen?

    Gruß Heinz
    1 Kommentare
    • von vertigo 0
      Re^2: Verstärker mit mischpult zusammschliesen
      hallo Dann Boxen an Verstärker (2400 Watt - was ist das denn??)
      anschließen.
      hab mich an google getraut:

      http://www.yatego.com/etc-shop/p,498a233da95c5,42233...
      schreibt:
      • PMPO-Leistung: 2 x 1200 Watt
      • Musik-Leistung: 2 x 400 Watt

      geht übrigens nur in silber . . .
      ;-)

      grüsse
  2. Antwort von Thunderstriker 0
    Re: Verstärker mit mischpult zusammschliesen
    Jup das ist der verstärker jetzt hast du ein bild von den eingängen und hier ein bild von den eingängen des mischpults

    http://www.etc-shop.de/-Multi-Media-Dj-Equipment-Mis...

    so hoffentlich ist das euch noch eine hilfe mehr um mir zu helfen
    1 Kommentare
    • von Heinz 0
      Mischpult und Verstärker verbinden
      Hallo,

      aus den Beschreibungen kann man ersehen, daß der Cinchausgang vom Mischpult für den Verstärker mit AMP (AMP = Amplifier, Verstärker) gekennzeichnet ist. Das Mischpult ist simpel, aber für € 25 kann man auch nicht viel erwarten. Dort kannst du CD-Player, 2 Mikros und 2 Plattenspieler oder andere Geräte anschließen.

      Der Verstärker hat 3 Eingänge, wobei ich den CD Eingang wählen würde.
      Also mit Cinch-Kabel AMP Ausgang an CD Eingang.
      Dann die Lautsprecherkabel an die Schraubklemmen anschließen. Auf richtige Polung achten. Rote oder gekennzeichnete Kabel an die rote Buchse. Fertig. Die anderen Ausgangsbuchsen sind für professionelle Boxenkabel gedacht. Ob er tatsächlich diese Leistung bringt, darf bezweifelt werden, aber laut ist es allemal.

      Gruß Heinz