Radio, TV & HiFi
Von: ΜіdnіgһtЕngіnе, 8.10.2011 11:28 Uhr
Habe zwei SABA 840F Lautsprecherboxen. Diese sind von 1970. Jedoch habe ich kein Kabel mehr und ich weiß nicht mit welchem ich diese anschließe. Und woran kann ich diese Boxen überall anschließen?

Danke im Voraus.



  1. Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
    hallo

    jaja, die 70er... die dinger sind garnicht mal so schlecht! angeschlossen werden die mit ganz normalen lautsprecherkabel. ich würde bei normalen längen bis 3 meter länge ein 2,5 quadrat versilbertes kupfer nehmen. anschließen kannst du die an jedem verstärker, die sind nicht anspruchsvoll.
    frag mal genauer, dann kann ich besser helfen

    grüße, klaus
    6 Kommentare
    • Re^2: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      Na inwiefern normale Lautsprecherkabel? Hast du irgendwie ein Bild da? Ich wollte die an sich an meinen Computer anschließen. Ist das möglich? Wenn ja wie? Ansonsten werde ich die Teile verkaufen da ich nichts damit anfangen kann. Und wie ist das Basserlebnis?
    • Re^2: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      Okay habe herausgefunden dass diese hier:

      http://www.elektromediaworld.de/juni11/din2-.JPG

      passen. Nur eben als Kabel. Gibt's da irgendwie 'nen Adapter für "moderne" Chinchkabel? Mein Subwoofer hat nämlich nicht den Anschluss vom Kbael. Und mein Sub hat 50 Watt RMS. Reichen die?
    • Re^3: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      hi

      du hast dich noch nicht mit hifi beschäftigt... gut.

      das wichtigste, der motor ist immer der verstärker. ohne den läuft gar nichts! kann ja auch nicht, er stellt die leistung für die lautsprecher parat. das sind diese watt zahlen. die watt sagen aber nur äusserst wenig über die lautstärke aus. lass dich da nicht irre machen. wichtig ist der wirkungsgrad eines lautsprechers!

      ein lautsprecher mit einem niedrigen wirkungsgrad spielt mit zugeführten 500 watt nicht so laut wie ein lautsprecher mit hohem wirkungsgrad und 50 watt...

      die angegeben watt zahlen sind immer so glaubwürdig wie ein politiker! damit kann man gute werbung machen, der laie denkt nämlich mehr ist besser! und dann verkaufen sie hersteller mehr... geht nur ums geld!

      dein sub hat 50 rms, das sind geschätzt 15 bis 20 echte watt. kann auch weniger sein. ist aber egal.

      was du brauchst ist ein verstärker. du gehst vom pc raus, in den verstärker rein und am verstärker schließt du die boxen an. und dann läuft die suppe!

      ein vernünftiger verstärker wie ein kleiner denon geht bei 250 euros los. suwoofer ist schnick-schnack, eine gute anlage hat genug bass. willst du mehr bass wirds teuer. dann kommt dein mittelton und hochton nicht mehr mit. da haben schon sehr, sehr viele leute lehrgeld bezahlt!

      mein tipp, kauf die einen verstärker, gerne auch gebraucht und schließe deine lautsprecher an. du macht einen ersten schritt in die hifi-musik genuss welt...

      deine boxen mit verstärker, da schmeißt du jedes 5.1 dolby-digital pc sound system in die tonne!

      und, lese dich ein wenig ein... es lohnt sich!

      viele grüße, klaus
    • Re^4: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      Gut erstmal vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Du sagst dass der Wirkungsgrad entscheidend ist. Woran erkenne ich den? Beziehungsweise woher weiß ich wie gut der ist? Nunja ehrlich gesagt wollte ich jetzt nicht so viel investieren. Ich bin noch Schüler und habe von daher nicht einfach mal so 250€. Schon gar nicht für'n Verstärker. Gibt doch auch günstige. Taugen die nichts? Jetzt habe ich unter deiner Antwort die andere gelesen und bin auch davon ausgegangen dass ein Verstärker mit maximaler Ausgangsleistung von 35 definitiv reichen müsste oder nicht? Denn wieso sollte ich einen mit mehr Leistung haben wenn die Lautsprecher nicht mehr schaffen?


      @Fischle

      Nenn-Belastbarkeit 35 Watt
      Grenz-Belastbarkeit 45 Watt,4 Ohm
    • Re^5: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      der wirkungsgrad ist nicht immer angegeben. nennt sich db/w. kannst du hier nachlesen.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Lautsprecher#Wirkungsgr... ist immer gesünder für den lautsprecher wenn der verstärker mehr watt hat als der lautsprecher selbst.

      wenn der lautsprecher am ende seiner kraft verzerrt hörst du das sehr deutlich. verzerrt der verstärker, hörst du das nicht sofort. die schwingspule des lautsprechers wird zu heiß und kann geröstet werden. du wirst es nicht glauben, aber ich war auch mal schüler :)
      du kommst am billigsten weg wenn du auf weihnachten wartest oder auf geburtstag und du dir einen dolby-surround verstärker wünschst!

      viele grüße, klaus
    • Re^6: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      Gut dann dank' ich dir auf jeden Fall für die schnelle Auskunft und werd' mir dann mal überlegen entsprechend zu handeln.

      Angenehmen Tag noch :)
  2. Antwort von Κlаuѕ 0
    Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
    Hallo,

    gibt es Fotos von der Rückseite der Box? Stehen dort vielleicht technische Daten? Sind dort Anschlussbuchsen, evtl die alten DIN-Buchsen?

    Müsste man vor einer Antwort klären. -)
    Klaus
    • Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
      Lautsprecher kann man über Lautsprecherkabel (gibt's bei Saturn, Mediamarkt etc.) an einen Verstärker anschließen. Hierbei muss man darauf achten, dass der Plus- und Minuspol des Lautsprechers jeweils richtig auch an den Plus- und Minuspol des Verstärkers angeschlossen wird.
      • Antwort von аνеlіnо 0
        Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
        mit jeden 2-poligen Kabel,gibts in jeden E-Markt(Mediamarkt,saturn,etc.)
        kenne die Boxen nicht-Anschlüsse könnten auch DIN Stecker sein,gibts aber auch noch
        WORAN anschliessen richtet sich nach Verstärkertyp:
        kann auch DIN Anschlüsse haben,ansonsten Kabel nur an LS Klemmen befestigen!
        • Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
          Es gibt Lautsprecherkabel als Meterware zu kaufen!
          Plus - Minus nicht verwechseln!
          Kann an jeden Verstärker angeschlossen werden!
          Lautstärke bitte dosieren da die Boxen keine große Leistung (Watt)haben!
          Gruß Ochsendorf
          • Antwort von Ρіlоttе 0
            Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
            Sofern an deinen Lautsprechern eine Buchse (breiter und stiftförmiger Pin) vorhanden ist, bekommst du entsprechende Stecker im Fachhandel. Wenn du sicher gehen willst, machst du ein Foto des Anschlussterminals und gehst damit los.

            Wenn du die Stecker im Fachhandel kauft, fragst du den Fachmann direkt danach wie du sie mit deiner Lautsprecherleitung verbindest.

            Wenn deine LS Baujahr 1970 sind, kann ich mir aber vorstellen, dass die Sicken nicht mehr ok sind, drücke mal die Membrane vorsichtig ein, ich vermute dass dir die Sicken entgegenbröseln, somit hätte sich der Kauf erledigt.

            Gruß,
            Pilotte
            • Antwort von соmmаndеrtѕ 0
              Re: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
              Das sind vermutlich Lautsprecherstecker nach DIN 41529. Gibt es auch als Adapter. Da werden dann die LS-Kabel angeschraubt. Können dann an so ziemlich jede Stereoanlage angeschlossen werden. Kenne die Daten der LS allerdings nicht...

              Gruß
              Tobias
              • Re^2: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
                So hab' sie jetzt angeschlossen nur komisch ist dass jetzt Radio aus den Boxen kommt obwohl ich dnie Lautstärke auf "0" habe. Also aus den Boxen kann nichts kommen weil keine Lautstärke eingestellt ist. Warum kommt da Radio raus?
              • Re^3: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
                An welches Gerät (Modellname/nummer) hast du die LS angeschlossen? Ändert sich die Lautstärke beim drehen des Lautstärkereglers?

                Gruß
                Tobi
                So hab' sie jetzt angeschlossen nur komisch ist dass jetzt
                Radio aus den Boxen kommt obwohl ich dnie Lautstärke auf "0"
                habe. Also aus den Boxen kann nichts kommen weil keine
                Lautstärke eingestellt ist. Warum kommt da Radio raus?
              • Re^4: Welches Anschlusskabel wir benötigt?
                http://www.amazon.de/Speed-Link-SL-8265-SBK-Serenity...

                An den Subwoofer davon und die Sateliten von dem System eben durch meine SABA 840F ersetzt. Vorher kam da kein Radioklang raus. Erst seitdem ich die SABA 840F dran habe. Und ich kann die Lautstärke des Radioempfangs nicht einstellen. Es bleibt immer gleichlaut egal woran ich drehe.