Hobby
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 5.8.2000 22:49 Uhr
Hallo, ich such (im Internet oder auch gedruckt, aber dann möglichst billig oder kostenlos) eine Farbmischtabelle, nach Möglichkeit so aufgebaut (z.B.)

pistaziengrün = x Teile grün + x Teile ....
himbeerrot= x Teile ... + x Teile... usw.

oder natürlich kann die gesuchte Farbe (z.B. pistaziengrün) auch abgebildet sein.

Wer kann mir helfen??

Gruß,
Delia



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
    Re: Farbmischtabelle gesucht
    Hallo, Delia!

    Ich glaube, eine solche allgemeine Tabelle wirst Du nicht finden. Das liegt daran, dass es eine ganze Anzahl verschiedener Pigmente für Rot, Grün, Blau etc. gibt, die ausserdem noch in unterschiedlicher Konzentration in den Farbpasten vorliegen können. Allenfalls könnte es so etwas von einem Farbenhersteller geben, der eine Tabelle für seine eigenen Produkte herausbringt (habe so etwas aber noch nicht gesehen). Es gibt durchaus Rezepte für bestimmte Farbtöne (RAL-Farben); die gehen aber von Basispigmenten (Pulver) aus, die man dann selbst mit einem geeigneten Bindemittel anreiben muss (ist eher was für Profis).

    Gängige Praxis ist eher, dass man die gewünschte Farbe aus Pasten selbst abmischt und die benötigten Mengen notiert.

    Gruß,
    Franz [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 0
      Re: Farbmischtabelle gesucht
      Ich gehe mal davon aus, dass Du mit den vier Grundfarben Cyan (blau), Magenta (rot), Gelb und Schwarz arbeitest.
      In diesem Fall ist es die einfachste Möglichkeit, DuMonts Farbatlas zu kaufen. Der ist mit etwas vierzig Mark nicht allzu teuer und Du hast eine sehr genaue Darstellung der Mischfarben (ISBN 3770148029 [Buch anschauen]).

      Wenn Du die Farbtöne bestimmter Firmen (HKS, Pantone ...) suchst, bleibt Dir leider nichts anderes übrig, als einen Farbfächer zu kaufen. Sauteuer ;-)

      Gruss
      Jens
      4 Kommentare
      • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
        Re^2: Farbmischtabelle gesucht
        Hi, Jens!

        Ich bin bei meiner Antwort davon ausgegangen, dass Delia flüssige Farben mischen will (man rühre x Teile Grün mit y Teilen Blau zusammen...). So habe ich's jedenfalls verstanden.
        Warten wir mal, was Delia dazu sagt.

        Gruß,
        Franz [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
      • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
        Re^3: Farbmischtabelle gesucht
        Ich bin bei meiner Antwort davon ausgegangen, dass Delia
        flüssige Farben mischen will (man rühre x Teile Grün mit y
        Teilen Blau zusammen...). So habe ich's jedenfalls verstanden.
        Warten wir mal, was Delia dazu sagt.
        Das funktioniert nach dem Buch ganz hervorragend: 70%Blau plus 100%Gelb = Grün; d. h. sieben Teile Blau und zehn Teile Grün.
      • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
        Re^4: Farbmischtabelle gesucht
        Danke für eure Antworten. Vielleicht schaue ich mir das Buch mal an, aber ich glaube, ich werde doch lieber rumprobieren. Ich hatte so an normale Plakafarben gedacht, und aus rot, blau und gelb müsste man ja eigentlich alle Farbtöne mischen können. Na ja, ich werde es ausprobieren. jedenfalls vielen Dank für eure Antworten!

        Gruß,
        Delia
      • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
        Re^5: Farbmischtabelle gesucht
        Hi, Delia!
        Da Du, wie ich sehe, flüssige Farben mischen willst, nützt Dir das Buch überhaupt nichts. Das Beste ist wirklich, selber probieren.

        Gruß, Franz [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]