Hobby
Von: mahnia, 2.9.2008 18:16 Uhr
Hallo,

wer kennt sich damit aus, Gießformen herzustellen, die später mit Kunstharz ausgefüllt werden sollen?
Und zwar möchte ich Schmuckstücke herstellen, und dazu brauche ich eine zylindrische Form und eine Kugel. Unteranderem.
Die Formen werden also auch nicht sonderlich groß sein. Kugeldurchmesser von 2cm-max.4cm. Und die Zylinder von 0,5cm-max.1,5cm.
Bis jetzt habe ich nämlich immer nur Rechtecke und Halbkugeln gefunden, die natürlich eine komplett offene Seite zum eingießen haben.
Kann man für runde geschlossene Formen dann nur Einmalformen herstellen? Und wie ist es, wenn da auch noch was rein soll?!
Ich hoffe, ich denke komplizierter als es dann ist!

Natascha



  1. Antwort von rotmarder (abgemeldet) 1
    Re: Gießformen herstellen?!
    Hallo mahnia,

    massive Kugeln werden beim Gießen im Hobbybereich immer aus zwei Halbschalen-Außenformen zusammengesetzt (Vergleich: Schokoladenkugeln), sonst müsste man die Außenhülle jedesmal zerstören, um die fertige Kugel zu entnehmen.

    Freundliche Grüße
    rotmarder Hallo,

    wer kennt sich damit aus, Gießformen herzustellen, die später
    mit Kunstharz ausgefüllt werden sollen?
    Und zwar möchte ich Schmuckstücke herstellen ..................
    2 Kommentare
    • von mahnia 0
      Re^2: Gießformen herstellen?!
      Hallo!

      Weißt du oder jemand anders, wo ich dafür vorgefertigte Modelle finde? Die Halbkugelformen, die ich bis jetzt gesehen habe, wirken so, als ob sie zusammen keine richtige Kugel ergeben.

      :massive Kugeln werden beim Gießen im Hobbybereich immer aus
      :zwei Halbschalen-Außenformen zusammengesetzt

      Wenn ich diese Halbkugel verbinden will, habe ich da eine Möglichkeit, das man die Schnittfläche nicht sieht? Mit was werden die dann verbunden? Kleber?

      Da sind wohl noch ein paar Fragen offen bei mir ;)

      Natascha
    • von rotmarder (abgemeldet) 0
      Re^3: Gießformen herstellen?!
      Hallo mahnia,

      fast immer entsteht an der Übergangsstelle der zwei Halbschalen eine "Naht" oder eine Unregelmäßigkeit an der Einfüllöffnung, die nachträglich bearbeitet werden müssen.
      Leider kenne ich die Gießformen nur für Keramik und Kerzengießen. Da gibt es keine Größen unter 6 oder 7 cm Durchmesser.
      Beispiel:
      http://www.vbs-hobbywelt.de/artikel/hobby/kerzenhobb...

      Freundliche Grüße
      rotmarder Hallo!

      Weißt du oder jemand anders, wo ich dafür vorgefertigte
      Modelle finde? Die Halbkugelformen, die ich .............