Hobby
Von: Rеgіnа Ѕеіß, 3.12.2007 14:44 Uhr
Hallo!

In einem Fernsehbericht über Mozzarella-Herstellung habe ich letztens gesehen, wie Arbeiter einen Mozzarella-Zopf geflochten haben, aber nur aus einem einzigen Strang geschlungen.

Weiß jemand, wie das geht?

Dank und Grüßle
Regina



  1. Antwort von Μіrаѕоl 1
    Re: Wie macht man einen Zopfknoten?
    Hallo Regina,

    weißt du, wie man Luftmaschen häkelt?

    Also:
    -1- Am Ende einer Schnur eine Schlinge bilden.
    -2- Durch diese Schlinge hindurch ein Stück Schnur holen, so dass sich eine kleine Schlaufe bildet.
    -3- Durch diese Schlaufe durchgreifen, die nächste Stück Schnur durchziehen, so dass wieder eine Schlaufe entsteht.
    -4- Punkt 3 so oft wiederholen, bis die Schnur alle ist.

    Das sieht von vorne fast aus wie ein Zopf. Von hinten nicht so ganz.

    Keine Ahnung, wie man Mozarella häkelt / flechtet, aber das kommt mir so als erstes in den Sinn. Könnte das hinkommen?

    Grüßle

    Mira
    1 Kommentare
    • Re^2: Wie macht man einen Zopfknoten?
      Hallo, Mira!
      weißt du, wie man Luftmaschen häkelt?

      Klar!!! Bin begeisterte Filet- und Deckchenhäklerin!

      Den Knoten hatte ich ganz offensichtlich im Hirn. Ist doch logisch, so muß das auch mit dem Mozzarella gehen.

      Diese Technik benutze ich selbst ständig beim Pferdeanbinden, damit das lange Ende des Stricks nicht auf den Boden hängt, aber schnell gelöst werden kann.

      Danke fürs Lösen meines "gordischen Hirn-Knotens"!

      Grüßle
      Regina
  2. Antwort von Gеlі 0
    Re: Wie macht man einen Zopfknoten?
    Hallo Regina, In einem Fernsehbericht über Mozzarella-Herstellung habe ich
    letztens gesehen, wie Arbeiter einen Mozzarella-Zopf
    geflochten haben, aber nur aus einem einzigen Strang
    geschlungen.

    Weiß jemand, wie das geht?
    ... nimmst du den Strang in der Mitte, damit er sozusagen in zwei Enden hängt. Die schlingst Du im Wechsel übereinander. Quasi wie eine locker gedrehte Kordel.

    viele grüße
    Geli
    1 Kommentare
    • Re^2: Wie macht man einen Zopfknoten?
      Hallo, Geli! ... nimmst du den Strang in der Mitte, damit er sozusagen in
      zwei Enden hängt. Die schlingst Du im Wechsel übereinander.
      Quasi wie eine locker gedrehte Kordel.
      Nein, so einfach war's nicht. Das Teil sah hinterher aus wie ein kleines Zöpfchen, das aus drei Strängen geflochten wurde, nur, daß eben nur ein Strang verwendet wurde.

      Grüßle
      Regina