Immobilien
Von: саkіrr, 8.4.2012 06:00 Uhr
hallo bin neu hier habe einige fragen würde mich freuen wenn ich paar hilfreiche antworten bekommen würde. im Jahre 2001 waren wir gesamt 5 Personen damals habe ich einen Eigentumswohnung gekauft die ist auch jetzt fertig.
ende 2011 haben wir einen Nachwuchs bekommen jetzt reicht uns die Wohnung nicht mehr ich überlege einen 1 Familienhaus zu kaufen oder zu bauen meine monatliche einkommen netto 2400 euro + 400 nebenberuflich 2800 euro das nur von mir meine frau Hausfrau.ich möchte das bewohnte vermieten würde mal sagen das nochmals um die 400
euro als Mieteinkommen also wäre ich auf 3200 + 770 kindergeld
was ist für mich besser bauen oder kaufen wir haben damals eigenheimzulage bekommen was für förderungen könnten wir bekommen mit den 4 kindern eigenkapital habe ich sehr wenig ca.5000 euro
ich bedanke mich schonmal im voraus
mfg
cakirr



  1. Antwort von Ѕаfrаеl 1
    Re: bitte um Ratschläge haus kaufen oder bauen
    Hi, die ist auch jetzt fertig.
    Heisst das, die ist komplett abbezahlt?
    Das Eigenkapital ist sehr wenig, hier würde ich definitiv mehr sparen, ansonsten fressen einen die Zinsen auf. DIe EIgentumswohnung als Sicherheit wäre schlecht, im WorstCase Szenario wäre die sonst weg.

    Das Einkommen sagt über die Ausgaben nichts aus. Also stelle mal einen Haushaltsplan auf(für ein ganzes Jahr). Einnahmen und Ausgaben. Rechne in den Plan einen Jahresurlaub für die ganze Familie ein. Falls was schief geht könnte man den Urlaub sausen lassen.
    Danach weiß man was man als Rate stemmen kann, dann gucken was man damit für einen Kredit stemmen kann.

    Feriges Haus kaufen und wenig renovieren.
    Altes Haus kaufen und kernsanieren.
    Neues Haus bauen.
    Hier hilft nur in der Umgebung umgucken vergleichen nachrechnen.
    Ein neues Haus hat natürlich den Vorteil, genau das zu bekommen was man will. W#hrend die anderen beiden mehr oder weniger fest vorgegeben sind.

    MFG
    • Antwort von Μеrgеr 0
      Re: bitte um Ratschläge haus kaufen oder bauen
      Hallo,

      aus diesen Daten kann man nicht ableiten, ob ein Kredit für ein Haus überhaupt möglich ist.

      Sind noch Kredite, bzw. Schulden vorhanden mit welcher mtl. Belastung ?

      Wie hoch ist die Grundschuld die für die Eigentumswohnung im Grundbuch noch eingetragen ist ?

      ob der Nebenjob als Einkommen anerkannt wird, kann ich nicht beurteilen. Kommt darauf an seit wann er besteht, welcher Art er ist und wie die regelmäßigen Einkünfte sind.

      Die meisten Kreditgeber erwarten ein verbleibendes Nettoeinkommen
      bei einer Finanzierung bei über 80 % von
      1.800 € für das Paar
      800 € für 4 Kinder
      2.600 €

      Ob man ein Haus kaufen, oder bauen soll kann in einem Forum nicht beurteilt werden.
      Dies kommt immer auf die eigenen Wünsche und Vorstellungen an.

      Gruß Merger
      2 Kommentare
      • von саkіrr 2
        Re^2: bitte um Ratschläge haus kaufen oder bauen
        hallo
        ich habe keine schulden das Eigentumswohnung ist
        schulden frei habe auch keine Kredite am laufen.Das Nebeneinkommen besteht schon seit 6 Jahren
        mfg
      • von Μеrgеr 0
        Re^3: bitte um Ratschläge haus kaufen oder bauen
        Hallo,

        dann können Sie den Kredit auf beide Immobilien eintragen lassen.

        Viel Spass bei der Suche des geeigneten Objektes.

        Gruß Merger