Bauhandwerk & Renovieren
Von: Grotesk79, 4.2.2012 21:24 Uhr
Hallo,
in meinem Schlafzimmer möchte ich einen Teil der Wand mit Baumwollputz verputzen. Leider haben wir nur eine gemietete Wohnung, d.h alles muss nach dem Auszug wieder runter. Wir bleiben zwar noch ein paar Jahre hier wohnen, aber wenn wir es danach nicht mehr abbekommen, sollten wir die Sache vielleicht doch lieber ganz lassen.
Und habt ihr Erfahrungen, wie einfach/schwer es ist diesen Baumwollputz aufzutragen oder aber wieder zu entfernen? Danke für ihren Rat.



  1. Antwort von Marc Hellebrandt 1
    Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
    Hallo leider habe ich noch nie was von Baumwollputz gehört daher kenne ich mich auch leider nicht aus. Tut mir leid.
    • Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
      Hallo.
      Tut mir Leid aber ich bin kein Maurer oder Putzer !
      Gruß.
      • Antwort von shom 1
        Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
        Das Entfernen von Baumwollputz ist ganz einfach. Hierzu nimmt man sich eine Sprühflasche aus dem Baumarkt (5l ist ok), weicht den Putz ein und schiebt ihn mit einem Spachtel von der Wand.
        Fast so einfach ist auch das Auftragen. Wie immer wenn man etwas neues macht, braucht man jedoch etwas Einarbeitung.
        Der Knackpunkt am Baumwollputz ist der Untergrund. Dieser muss sauber, nicht zu glatt und frei von färbenden Stoffen sein. Zu letzterem zählt natürlich auch alter Tapetenleim. Andernfalls muss zwingend mit Isolierfarbe vom Hersteller des Putzes gestrichen werden, sonst können sich Flecken bilden.

        Ich hab Baumwollputz in meiner ganzen Wohnung und finde es toll. Die Grundlagen muss man aber beachten.

        Weitere Infos gibts auch auf http://www.baumwollputz-fair.de

        Viel Spaß bei der Arbeit!
        • Antwort von manfred12 1
          Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
          Tut mir Leid hab keine Erfahrung mit Baumwollputz.
          • Antwort von Angelo Ferlau 1
            Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
            Hallo,

            ich habe das Schlafzimmer komplette ( Decken und Wände ) mit Baumwollputz ausgestattet.
            Verarbeitung ist nach 1-2 qm recht einfach. An der Decke wird es ein bisschen kniffliger aber auch nicht problematisch.

            Da ich an einer Wand mit meinen Muster etwas nachbessern wollte habe ich auch schon mal 1qm wieder entfernt.
            Einfach Wasser mit der Sprühflasche auftragen ( gut Feucht ) und mit der Glättkelle im "Großen Still" abziehen.
            Entferung ohne Probleme.....

            mfg
            A.Ferlau
            • Antwort von Maik 1
              Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
              Hallo,
              kann ich leider nicht helfen!
              Viele Grüße
              Maiki
              • Antwort von sonnyboy1000 1
                Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                hallo
                mit baubwollputz kann ich nicht weiterhelfen
                mfg bernhard
                • Antwort von tilowelde (abgemeldet) 1
                  Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                  Hallo, der Putz lässt sich eigentlich ganz leicht mit einer Rolle auftragen. Ich habe das bei mir auch schon gemacht.
                  Das Entfernen ist da schon eher ein Problem. Dann mache doch unter den Teil der Wand eine billige glatte Tapete drunter, dann kannst du es später problemlos abziehen. Ich gehe mal davon aus das dir die Sruktur gefällt. Aber denke an die Grundierung vor dem tapezieren, damit sich die Tapete später wirklich einfacher löst! Ist zwar ein bißchen Arbeit, aber eine Lösung.
                  vG
                  • Antwort von svenschw 1
                    Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                    keine ahnung was baumwollputz ist, sorry
                    gruß sven
                    • Antwort von Walter 1
                      Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                      Lieber Grotesk!
                      Liebe Grotesk?

                      Um eine Wand individuell aufwändig zu gestalten aber bei einem Umzug keine Probleme mit dem Rückbau zu haben würde ich eine Vorsatz-Platte mit Sperrholz oder leichter OSB-Platte konstruieren und auf dieser Platte die Gestaltung vornehmen. Die eigentliche Mauer kann, bis auf die Befestigungs-Dübel dabei unbehandelt und unberührt bleiben.

                      Nach einem Rückbau sind dann nur die Bohrlöcher zu renovieren und mit Farbe zu überstreichen.

                      Gutes Gelingen
                      lg
                      Walter Praher
                      ORIGAMI.GRAZ
                      • Antwort von PeterBlum 1
                        Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                        Hallo,
                        vor dem Baumwollputz wird eine lösungsmittelfreie Untergrundfarbe gestrichen, die eine gleichmäßige weiße und schützenden Oberfläche erzeugt; gleichzeitig enthält diese auch noch etwas Sand oder besser feines Mehl. Damit wird die Verarbeitung auf der leicht rauhen Wand einfacher, da die Baumwolle sich daran festkrallen kann.
                        Die Verarbeitung der Baumwolle sollte man sich einmal zeigen lassen und sich auch bezüglich kleiner Techniken, die die Verarbeitung erleichtern, beraten lassen. Hierzu gibt es entweder kleine Schulunegen oder sehr intensive Beratung bei JaDecor.de. Zum Entfernen der Baumwolltapete Sajade wird diese leicht angefeuchtet, am Besten mit einer Blumenspritze, und nach dem Einziehen des Wassers und somit der Lösung des Bindemittels, kann die Baumwolltapete oder Baumwoll - Wandbeschichtung abgeschabt werden.
                        Wenn man die richtige Wassermenge hatte, bleiben keine Rückstände, sollten doch welche da sein, können diese mit einem Lappen abgewaschen werden. Auf dem Untergrund kann jederzeit wieder tapeziert werden.
                        Übrigens, als Nichtraucher können Sie den nassen Baumwollputz Sajade mitnehmen, wieder richtig nass machen und, ggfs mit zusätzlichem Bindemittel, wieder verarbeiten. Fragen Sie am Besten einen Fachbetrieb für JaDecor Produkte.
                        Ich hoffe, ich konnte Ihnen hiermit aufgrund jahrelanger Erfahrung etwas helfen.
                        MfG
                        PB
                        • Antwort von Johannes Reichelt 1
                          Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                          leider nein...
                          • Antwort von Kurt S. (abgemeldet) 1
                            Re: Baumwollputz wieder entfernen - wie?
                            Hallo, habe leider noch keinen Baumwollputz verarbeitet und kann Dir die Frage nicht beantworten.
                            Gruß Kurt