Kochen
Von: ΗүlΤоx, 5.12.2004 15:25 Uhr
Hi,

habe hier einen Rinderrollbraten im Bratschlauch. Er war allerdings schon in dem Schlauch eingefroren. Kann ich den jetzt noch nehmen (den Schlauch).
Wie lange muß ich bei der Garzeit zugeben (oder garnicht länger als ohne?)

Viele Grüße
HylTox



  1. Antwort von Ηаnnа Ζаunеr 2
    Re: Bratschlauch eilt!
    Hallo HylTox,

    ob die Folie beim Einfrieren spröde wird, weiß ich nicht, aber ich denke, wenn sie im gefrorenen Zustand nicht bricht, dürfte sie keinen Schaden abbekommen haben.

    Für gefrorenes Bratgut gib pro cm Höhe fünf Minuten mehr Bratzeit.

    Gutes Gelingen!

    Hanna