Kochen
Von: Еѕtһеr (abgemeldet), 7.12.2006 11:06 Uhr
Hallo,

als ich noch klein war, wurde meine Mutter regelmässig von mir gezwungen, einen Kekskuchen (oder kalter Hund) anzufertigen.

Sie machte es - allerdings unter Protest - da ja eine Menge Palmin an das Rezept gehört.
Ich würde gerne etwas ähnliches anfertigen, allerdings ohne viel Palmin, da mein Magen mittlerweile etwas sensibler geworden ist.

Und schön viel Kakao oder bittere Schokolade!

Hat jemand eine (nicht ganz so schwerverdauliche) Rezeptidee?

MfG
Esther



  1. Antwort von Μүrіаm (abgemeldet) 2
    Re: Rezept Kalter Hund ohne Palmin
    Hallo,

    das Kokosfett ist dazu da, die Schokomasse aufzuweichen, so dass man das Zeug in Scheiben schneiden kann, denn Kokosfett ist nicht so hart wie Schokolade. Du könntest Kuvertüre nehmen, aber krümeln wird es trotzdem.

    Gruß,

    Myriam
    • Antwort von Ѕtеfаnіе 0
      Re: Rezept Kalter Hund ohne Palmin
      Moin Esther,

      die Rezepte variierten zum Teil erheblich in der Fettmenge. Von den bisher gesichteten, ist das hier ist das Rezept mit dem gerinsten Anteil Fett: http://www.oetker.de/wga/oetker/html/frameset/dnoh-5...

      Schokoladencreme:
      150 g Halbbitter-Kuvertüre
      450 g Vollmilch-Kuvertüre
      150 g Kokosfett
      200 g Schlagsahne
      2 Päckchen Dr. Oetker Vanillin-Zucker

      Außerdem:
      etwa 250 g Butterkekse

      Ich kann mir nicht so richtig vorstellen wie das Rezept ganz ohne Fett funktionieren soll.

      Viele Grüße Stefanie
      • Antwort von Ѕtеfаnіе 1
        • von Αnоnүm (abgemeldet) 0
          Re^2: 75g Kokosfett
          Tschuldigung Stefanie,

          aber: Was ist der Unterschied zwischen Palmin und Kokosfett?

          Schöne Grüße



          MM
        • Re^3: 75g Kokosfett
          Moin MM,

          Palmin ist ein Markenname. Und Kokosfett ist Kokosfett ;-)
          Also genau der selbe Unterschied wie zwischen Tempo und Papiertaschentuch.

          Viele Grüße Stefanie
      • Antwort von Dіеtеr (abgemeldet) 1
        Re: Rezept Kalter Hund ohne Palmin
        Hallo Esther,

        ansich ganz einfach. Palmin dient zur besseren Geschmeidigkeit der Schokolade. Nehme anstelle von Palmin weisse Schokolade oder nachdem schmelzen der Schokolade Nougat bzw. Nutella.
        Auch kannst Du das Palmin durch aufgekochte Sahne bzw Butter austauschen.
        Gruß Dieter [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
        • Antwort von Еѕtһеr (abgemeldet) 0
          Vielen Dank!
          Vielen Dank für alle Tipps + Rezepte!

          Gruss
          Esther