Literatur
Von: Αѕһlеү Ηudgеnѕ (abgemeldet), 23.11.2008 13:33 Uhr
Hallo,
ich habe eine kleine Schwester, die 11 ist und sehr gerne liest!
Sie ist schon sehr weit, liest Freche Mädchen, freche Bücher und Ich bin ich.
Nun würde ich gerne wissen, welche VBücher ihr mir empfehlen würdet!



  1. Antwort von Μаја Β. 1
    Re: Bücher für 11-jährige
    Hallo,

    dann gebe ich auch noch meinen Senf dazu:

    Krabat (Ottfried Preussler)
    Das Gespenst von Canterville (Oscar Wilde) ein MUSS mit 11!
    Wir pfeifen auf den Gurkenkönig (Christine Nöstlinger) dieses Buch finde ich heute noch genial
    ansonsten gibts noch einiges von Christine Nöstlinger oder auch von Peter Härtling für elfjährige Mädels, es fällt mir aber jetzt gerade nicht alles ein...
    Das Tagebuch der Anne Frank
    Die Chroniken von Narnia (C.S. Lewis)
    Hilfe die Herdmanns kommen (Barbara Robinson) als Vorweihnachtslektüre sehr zu empfehlen
    Die Lederstrumpf Romane (James Fenimore Cooper) sollen ja eher für Jungs sein, ich hab sie trotzdem verschlungen.
    Das Dschungelbuch (Rudyard Kippling) nicht das Disney Zeugs! das Original, die Kurzgeschichten.
    Die Schatzinsel (Robert Louis Stevenson)
    Onkel Toms Hütte
    In den Wäldern am kalten Fluss (William Judson)
    Der Krieg der Knöpfe (Louis Pergaud)
    Die unendliche Geschichte oder Momo (Michael Ende)
    und natürlich Harry Potter, Tintenherz und co.
    so, mehr fällt mir gerade nicht ein.

    Gruß, Maja
    • Antwort von Νісk Ηаuѕеr 0
      Re: Bücher für 11-jährige
      Hi,

      Dies Bücher sind m.E. sehr gut:

      Pullman, Philip: Der Goldene Kompass
      Pullman, Philip: Das Bernstein-Teleskop
      Pullman, Philip: Das magische Messer
      Hauptmann, Tatjana Twain, Mark: Tom Sawyers Abenteuer und Huckleberry
      Schädelin, Klaus Schnyder, Rudolf: Mein Name ist Eugen
      Verne, Jules: Reise um die Erde in 80 Tagen
      Meyer, Kai: Das steinerne Licht
      Tetzner, Lisa Zbinden, Emil: Die schwarzen Brüder
      Gaarder, Jostein: Sofies Welt
      Mankell, Henning: Das Geheimnis des Feuers
      Gaarder, Jostein Haefs, Gabriele: Maya oder Das Wunder des Lebens

      Gruß
      nicki
      • Antwort von Κаtһаrіnа (abgemeldet) 0
        Re: Bücher für 11-jährige
        Hi,

        ja, die unten genannten "Schwarzen Brüder" sind toll.

        Außerdem alles von Astrid Lindgreen, insbesondere 'Ronja Räubertochter' und 'Die Brüder Löwenherz'. Les ich heute noch, wenn ich krank bin.

        Wenn sie Pferde mag (aber auch wenn nicht), dann ist eins der allerschönsten Kinderbücher die Trilogie von Mary OHara: 'Mein Freund Flicka', 'Sturmwind, Flicka's Sohn', 'Grünes Gras der Weide'.

        Schließlich natürlich auch noch 'Krabat'von Otrfied Preußler.

        Viele Grüße von Kati [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
        • Antwort von Ηаlluzіnеllе 0
          Re: Bücher für 11-jährige
          Hallo Ashley,
          ich möchte noch "Die Saga vom magischen Land Xanth" von Piers Anthony beitragen.

          Gruß,
          Sabine









          ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––
          [MOD] Artikel nach Verschiebung bearbeitet
          • Antwort von Gаndаlf 0
            Re: Bücher für 11-jährige
            Hallo,

            * Black Beauty
            * Der Wind in den Weiden
            * Pünktchen und Anton (und mehr von Kästner)
            * Unten am Fluß
            * Lindgren (fast alles)


            Gandalf
            9 Kommentare
            • Re^2: Bücher für 11-jährige
              Huhu Gandalf, * Black Beauty
              * Der Wind in den Weiden
              * Pünktchen und Anton (und mehr von Kästner)
              * Unten am Fluß
              * Lindgren (fast alles)
              mein Tochterherz hat mir gerade über die Schulter geschaut und beim Anblick dieser Liste aus tiefstem Herzensgrunde gemeint: 'Ich finde die alle sooooo scheiße!' *kicher*

              Du kannst von Glück sagen, dass Du nur Söhne hast!

              Liebe Grüße

              =^..^=
            • von Gаndаlf 0
              Re^3: Bücher für 11-jährige
              Tach Katze, mein Tochterherz hat mir gerade über die Schulter geschaut
              die ist ja schließlich schon viiiiiiiiiel älter!

              Gandalf
            • Re^4: Bücher für 11-jährige
              Hi Gandalf, die ist ja schließlich schon viiiiiiiiiel älter!
              nene, das oben Genannte hat sie mit 11/12 gelesen.

              Und speziell Kästner und Lindgren hat sie schon immer gehasst ... *seufz*

              Bildungsbeflissene Grüße

              =^..^=

              PS: Jetzt, da sie schon viel älter ist, vergreift sie sich an meinem Stephen-King-Regal und hat bereits angekündigt, demnächst 'Interview mit einem Vampir' lesen zu wollen. Mmh. Ich kann es wohl nicht verleugnen, sie ist meine Tochter ... ;o)
            • von Gаndаlf 0
              Re^5: Bücher für 11-jährige
              Tach Katze, Ich kann es wohl nicht verleugnen, sie ist meine Tochter ...
              eben ;-)

              Gandalf
            • Re^6: Bücher für 11-jährige
              N'Abend Gandalf,

              wobei das aber nicht das Entscheidende sein dürfte ...;o)

              Bei Literaturempfehlungen (aber nicht nur) ist auch noch zu bedenken, dass zum einen zwischen 11jährigen Jungen und 11jährigen Mädchen Welten liegen und dass zum anderen Kinder häufig nicht unbedingt an dem Freude haben, was ihre bildungsbeflissenen Eltern für besonders wertvoll halten.

              Leidgeprüfte Grüße

              =^..^=
            • Re^7: Bücher für 11-jährige
              Hallo KamikazeKatze! Kinder
              häufig nicht unbedingt an dem Freude haben, was ihre
              Eltern für besonders wertvoll halten.
              Doch! Das ist bewiesen!

              Wertvoll ist, was sich gut verkauft. Das hat Wert. Den Wert kann man genau an den Euros ablesen, die der Verlag verdient. Messbar, beweisbar, Fakt. Was sich gut verkauft, wird von Kindern gerne gelesen, sonst würden sie es nicht kaufen.

              So ist das nun mal.

              Grüße

              Andreas

              (Hä? Meint er das jetzt ernst, oder ist das Ironie?)
            • Re^8: Bücher für 11-jährige
              Hallo Andreas,

              ob Ernst oder Erich sei jetzt egal, Du hast es auf jeden Fall hübsch hergeleitet - Lob und Preis sei Deiner!

              Nur leider, leider bin ich wieder einmal über einen kleinen Logikfehler gestolpert: Was sich gut verkauft, wird von
              Kindern gerne gelesen, sonst würden sie es nicht kaufen.
              Es sind in der Regel nicht die Kinder, die die Bücher kaufen ... ;o)

              Beste Grüße

              =^..^=
            • völlig ot
              Und speziell Kästner und Lindgren hat sie schon immer gehasst
              ... *seufz*
              Lindgren fand ich auch doof, die waren immer so nett... vor allem Madita, die hat doch tatsächlich als ihre kleine schwester ihre schokipuppe gefressen hat die ersatzschoki Puppe mit der geteilt.... ich war fassungslos wie kann man nur so unsäglich NETT sein *grauslich*
            • Re: völlig ot
              Hi Backs, Lindgren fand ich auch doof, die waren immer so nett...
              schrecklich, nicht wahr? Ich fand Lindgren als Kind auch unerträglich.

              Kästner mochte ich dagegen sehr gerne (wenn auch mit Sicherheit nicht mehr mit 11); allerdings muss ich gestehen, dass ich ihn, als ich ihn dann wieder las (wenn mein Tochterherz das Buch schon nicht in die Hand nehmen wollte *g*), phänomenal langweilig fand - da passsiert einfach die ganze Zeit nichts! Heutzutage braucht es schon ein bisschen mehr, um ein Kind mit Begeisterung weiterblättern zu lassen ... ;o)

              Beste Grüße

              =^..^=
          • Antwort von ΚаmіkаzеΚаtzе 0
            Re: Bücher für 11-jährige
            Hallo Ashley,

            ich will meinen Vorrednern widersprechen; Lindgren und Co. sind imho eher für jüngere Mädchen geeignet, die sich (noch) nicht für 'modernes' Mädchenleben interessieren.

            Mein Tochterherz ist mit 11 erstmals über 'Biss zum Morgengrauen', eine romantische und zugleich aufregende Vampirgeschichte, gestolpert und ist immer noch davon - und auch von den Folgebänden - begeistert: http://www.amazon.de/Bella-Edward-Bis-Biss-Morgengra...

            Beste Grüße

            =^..^=
            • Antwort von ΚаmіkаzеΚаtzе 0
              Noch mehr Empfehlungen von meiner Tochter
              Hi,

              mein nunmehr 13jähriges Tochterherz hat in ihrem Regal gewühlt und folgende 'alte' Lektüre zu Tage gefördert:

              * Whisper http://www.amazon.de/Whisper-Jugendroman-Isabel-Abed...

              * Katzenwinter http://www.amazon.de/KatzenWinter-Wolfgang-Hohlbein/...

              * Spiegelzeit http://www.amazon.de/Spiegelzeit-Wolfgang-Hohlbein/d...

              * Lycidas http://www.amazon.de/Lycidas-Christoph-Marzi/dp/3453...

              Zugegeben, meine Tochter mag es eher düster ... ;o)

              Belesene Grüße

              =^..^=