Medizin
Von: Βlіng_75, 22.2.2012 22:21 Uhr
Hallo,
kann mir hier jemand den Befund übersetzen und vielleicht auch im Klartext dazu schreiben, was das bedeutet bzw. worauf sowas hinausläuft?
MRT wurde gemacht, weil ich Schmerzen an der Knieinnenseite habe. Vor allem nach Belastung auch mal an der Vorder- oder Rückseite. Zudem hatte ich in letzter Zeit immer wieder Blockaden. Das letzte Stück der Streckung geht immer nur über eine kleine Barriere, die dann knackend „übersprungen“ wird.

Ger. Gelenkerguss. Intakte vordere Kreuzbandplastik. Bis zu 50 Prozent Gesamtknopreltiefe betragende Ulzerationen des Patellafirstes bis nach medial hin reichend mit hier auch medialseitiger bis an den Knochen heranreichender Gelenkörperfissur. Plica mediopatellaris. Intakte Retinakula. Postoperative Bildartefakte tibial sowie patellar. Intakte Menisken. Intaktes hinteres Kreuzband sowie intakte Kollateralbänder bei jedoch verdickt wirkendem, nicht signalangehobenem femoralem Innenband. Kein subchondrales Knochenmarködem. Signalanhebungen des ventrolateralen Femurknorpels, welcher hier fokal über seine Strecke von 5 mm um ca. 50 Prozent höhenreduziert erscheint. Nahezu muskelnisointense Raumforderung dorsal des hinteren Kreuzbandes anliegend mit einer Ausdehnung von ca. 2,5 x. 1,7 cm mässig dorsal entlang des lateralen Femurkondylus schmiegend.

Danke :-)

Bling



  1. Antwort von Βlіng_75 0
    Ergänzung
    Postoperativ: Kreuzbandplastik, ist aber schon uralt und mit der Kniescheibensehne gemacht...
    • Antwort von Ζоеlоmаt 0
      Re: Befundübersetzung und Bedeutung
      Hallo Bling,
      vielleicht könntest du mal näher klarlegen, was dir unklar ist, vieles kann man ja sehr einfach rausfinden. MRT wurde gemacht,
      MRT = Magnet Resonanz Tomopraphie, wusstest du wohl schon Ger. Gelenkerguss.
      Ger. weiß ich auch nicht Intakte vordere Kreuzbandplastik. Bis zu 50
      Prozent Gesamtknopreltiefe betragende Ulzerationen
      Ulcus(Weitergeleitet von Ulzeration) gem. Wikipedia = Geschwür Patella ...
      Patella = Kniescheibe ...firstes ...
      da sich vieles sehr leicht ermitteln lässt, und auch die Vertiefung in deine Gebrechen nicht unbedingt die Laune steigert:

      Du solltest im Internet nicht nur das allermeiste herausbekommen können, sondern dies auch tun. Auch unter Ärzten gibt es Deppen, und da dein Leiden sich nicht harmlos anhört, soltest du mitreden können.

      Zoelomat, dessen Faulheit mal wieder gesiegt hat, der sich aber auch von einem Halbgott in Weiß nicht die Butter vom Brot nehmen lasst.
      1 Kommentare
      • Re^2: Befundübersetzung und Bedeutung
        Ger. weiß ich auch nicht
        Ulcus(Weitergeleitet von Ulzeration) gem. Wikipedia = Geschwür
        Patella = Kniescheibe
        Du solltest im Internet nicht nur das allermeiste
        herausbekommen können, sondern dies auch tun. Auch unter
        Ärzten gibt es Deppen, und da dein Leiden sich nicht harmlos
        anhört,
        Schließt du woraus? Wegen dieser pöhsen Fachbegriffe, die du alle nicht verstehst? soltest du mitreden können.
        Oh. Es gibt sicherlich mehr als einen Deppen unter den Ärzten, wie übrigens in jeder anderen Fachgruppe auch. Die Deppen repräsentieren aber mit Sicherheit nicht die Mehrheit!

        Da ist es für das Miteinander zwischen Arzt und Patient ungemein förderlich, wenn der Patient dem Arzt von vornherein vermittelt, dass er ihn für einen Deppen hält. Nicht die Gefahr, dass er sich selbst zum Deppen macht, weil er ein paar Begriffe schlau im Internet angelesen hat, um "mitreden" zu können.

        Die Wartezeit zwischen einer solchen Untersuchung und der Befundbesprechung mit dem eigenen Arzt kann schon mal unglücklich lang sein. Es gibt Ärzte, die das ganz gut im Interesse des Patienten organisieren, andere tun es nicht. Hier gibt es im Forum den ein oder anderen Fachmann, der eine solche Wartezeit sinnvoll, sachlich überbrücken kann.

        Da sollte man nicht als "Berater" aus dem Tal der Ahnungslosen aufsteigen, anhand einiger ergoogelter Begriffe zu Dramaprophezeiungen greifen und sich so selbst zum Deppen machen. Damit ist dem Fragesteller übrigens am allerwenigsten geholfen!
    • Antwort von Μаrеn 0
      Re: Befundübersetzung und Bedeutung
      Wenn es nur um die Übersetzung und Erklärung geht:

      https://washabich.de/
      2 Kommentare
      • von Μаrеn 0
        Re^2: Befundübersetzung und Bedeutung
        Leider zzt. wohl ausgelastet - lief auch gerade ein Bericht im TV über diese Einrichtung.
      • Re^2: Befundübersetzung und Bedeutung
        Hallo,

        vielleicht nochmal genauer mein Anliegen.

        die einzelnen Vokabeln kann ich schon googeln. Nur der Gesamtkontext ist mir nicht immer klar. Der Knorpel ist stellenweise z.B. kaputt. Mir fällt es aber schwer mir vorzustellen, wo das genau ist und ob und welche Auswirkungen das hat.

        Dann diese Plica, die sich gem. google irgendwie auch normal anhört und dann doch wieder krankhaft. Sagt der Befund darüber was aus?

        Erklärt der Befund die Beschwerden, vor allem die an der Innenseite?

        Danke und Gruss
        Bling