Medizin
Von: dісkеnѕасk (abgemeldet), 20.6.2009 00:39 Uhr
Hi bei mir ist der Blinddarm geplatzt. Das ganze ist jetzt schon 1 1/2 Jahre her. Hatte einfach keine SChmerzen und schwups wars zu spät. Wurde leider 3x operiert, da mein Entzündungswert immer wieder hochging und zum Schluss wurde mein Bauch eben einmal von unten nach oben aufgemacht. Hier meine Frage was wird dort dann während der OP gemacht? Was wird durchgeschnitten? Werden Muskeln verletzt (ich denke eher dass man das vermeidet, oder?) Wird der Darm dann wirklich rausgeholt und auf sterilen Tüchern gesäubert und anschließend wieder reingelegt? Wollte nur mal wissen was da so mit mir gemacht wurde.
Ahso auch noch eine wichtige Frage. Meine Mom meint, dass es zwischen dem Innenraum und dem Bauchgewebe quasi eine Hautschicht gibt, die dabei zerschnitten wurde und die dann nicht mehr richtig verwächst. Sie denkt dass ich deswegen meinen Bauch mehr aufblähen kann als früher...stimmt das? Obwohl hab wirklich das Gefühl das wenn ich tief Luft hole ich den Bauch dabei weiter rausstrecken kann???KAnn das sein???
Danke für eure Antworten!!!!!!



  1. Antwort von ѕunсоnurе (abgemeldet) 1
    Re: Geplatzter Blinddarm
    Guten Tag,

    Abriss der OP (offen):
    -Hautschnitt rechts etwa oberhalb der Schamhaargrenze
    -Externusaponeurosenspaltung (Muskel)
    -Internusspaltung/Transversusspaltung (Muskeln)
    -Peritoneumeröffnung (das ist die sog. innere Haut deiner Mutter, hat aber nichts mit Haut zu tun)
    -Zökummobilisation (Trennung des Blinddarms von Bindegewebsaufhängungen, die eigentlich alle Organe haben und die sie im Bauch stabilisieren)
    -Mobilisation des Blinddarms (Appendix)
    -sog. Skelettierung der Appendix (Befreiung von anliegendem Gewebe, "Darstellung" des Organs)
    -Quetschen der Appendixbasis
    -proximale Schlingenligatur (mit einem "Knoten" wird die Appendix oberhalb der Zangenfassung abgedrückt-->Halterung und Verschluss)
    - sog. Tabaksbeutelnaht des Appendixstumpfes (damit wird der Stumpf im Zökum versenkt)
    - alles umgekehrt: Peritonealnaht, Muskelnaht, Hautnaht -->fertig!

    Heutzutage bei unkomplizierten Verhältnissen häufig als als laparoskopische Variante.

    Herzliche Grüße
    sunconure
    3 Kommentare
    • von dісkеnѕасk (abgemeldet) 0
      Re^2: Geplatzter Blinddarm
      und dieses Bauchfell wächst wieder zusammen oder?
      Gibt dann eben nur sozusagen auch inneres vernarbtes Gewebe, oder?
      und wird das äußerlich alles wieder normal nach einiger Zeit?
      Also bei mir siehts zwar net schön aus aber wirklich schlimm auch net hab mich eigentlich ganz gut mit arrangiert. Es ist nur so dass an einer Stelle (aus meiner Sicht re vom Bauchnabel) 2x geschnitten wurde, da der erste Schnitt schon wieder zu gut verheilt war und da ist das Gewebe eben immer noch sehr fest und hart.
      Achso und wie sieht dass denn dann bei evenutell späteren OPs aus? Muss man jetzt weil ich schonmal diesen schweren Eingriff hatte, da besonders Rücksicht nehmen bzw kann verschiedene Sachen/Technicken nicht mehr bei mir anwenden???
    • von ѕunсоnurе (abgemeldet) 1
      Re^3: Geplatzter Blinddarm
      Naja, was heisst normal. Wenn die vorgenommenen Schnitte lege artis vernäht wurden, wird eine Hautnarbe bleiben, die natürlich aus härteren Ersatzgewebe (Narbengewebe) besteht.
      Schwerer Eingriff... also so heftig ist die Blinddarmentfernung nicht, abgesehen von den üblichen Standardrisiken ist die OP eigentlich technisch nicht besonders aufwändig. Ich kann mir nicht vorstellen, welche Einschränkungen es für zukünftige Eingriffe bezogen auf die Appendektomie geben soll.

      Herzliche Grüße
      sunconure
    • von ΑΑdlеr (abgemeldet) 2
      Re^3: Geplatzter Blinddarm
      Hi,

      bei allem Verständnis, ja Wohlwollen, was Deine Fürsorge Deinem Körper gegenüber betrifft: Irgendwie bin ich schon etwas geschockt, wie hypochondrisch die meist jungen Menschen heutzutage mit ihrem Körper umgehen.

      Du hast keine Beschwerden, das Ganze liegt 1,5 Jahre zurück - also was solls?

      Die Hämmer kommen später, unerwartet. Aber darauf zu warten versaut einem ein gutes Stück Leben.

      Gruß,

      Anja
  2. Antwort von Ηеlgа Αbеndrоt 0
    Re: Geplatzter Blinddarm
    Hallo,
    laß Dir vom Krh. einen genauen Befundbericht zusenden.

    Gruß Rosa
    1 Kommentare
    • von ѕunсоnurе (abgemeldet) 0
      Re^2: Geplatzter Blinddarm
      Hallo,
      laß Dir vom Krh. einen genauen Befundbericht zusenden.

      Gruß Rosa
      Was gemeint ist, ist der OP-Bericht. Falls das Gewebe untersucht worden ist, gibt es auch einen Gewebebefund. Allerdings stehen die wesentlichen Fakten auch in dem Entlassungsbericht drin.

      Herzliche Grüße
      sunconure