Medizin
Von: Anonym (abgemeldet), 11.12.2004 12:16 Uhr
Hallo, kann mir vielleicht mal jemand von euch sagen, was die 'Medizinische Nomenklatur' ist?
Meine Mutter bewirbt sich in diversen Krankenhäusern als Sekretärin. Diese wollen allerdings eine Fachkraft, die diese Nomenklatur beherrscht. Ich persönlich spreche Latein und das wäre ja gar nicht so schwer, wenn sie nur die Fachbegriffe schreiben müsste.Das könnte ich ihr auch beibringen, aber als ich mir das mal angeschaut habe (http://www.medinf.mu-luebeck.de/~ingenerf/terminolog...)
waren da ganz viele Zahlen und Buchstaben. Und nun weiß ich auch nicht mehr weiter. Kann mir vielleicht jemand sagen was es damit auf sich hat?
Danke
Benny



  1. Antwort von karin 1
    Re: Medizinische Nomenklatur
    Hallo, Benny Hallo, kann mir vielleicht mal jemand von euch sagen, was die
    'Medizinische Nomenklatur' ist?
    das ist die medizinische Fachsprache.
    http://www.medknowledge.de/recherche/nachschlagewerk... (http://www.medinf.mu-luebeck.de/~ingenerf/terminolog...)
    waren da ganz viele Zahlen und Buchstaben. Und nun weiß ich
    auch nicht mehr weiter. Kann mir vielleicht jemand sagen was
    es damit auf sich hat?
    Du meinst sicherlich die Kodierung von med. Fachbegriffen.
    Die Kodierung der med. Fachbegriffe dient dem Datenschutz.
    Wenn du eine Krankschreibung erhältst, muss deine Diagnose verschlüsselt auf dem Formular erscheinen.
    Diese Verschlüsselungskodes muss deine Mutter nicht auswendig kennen ;-)
    In der Software für Krankenhäuser und Arztpraxen, werden die Krankheiten automatisiert verschlüsselt.

    Gruß
    karin
    3 Kommentare
    • von Anonym (abgemeldet) 1
      Re^2: Medizinische Nomenklatur
      Das dachte ich auch, aber man hat ihr gesagt, dass sie lediglich eingestellt wird, wenn sie die medizinische Nomenklatur beherrscht.
      Also muss sie doch etwas darüber wissen. [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von karin 1
      Re^3: Medizinische Nomenklatur
      Hallo, Benny Das dachte ich auch, aber man hat ihr gesagt, dass sie
      lediglich eingestellt wird, wenn sie die medizinische
      Nomenklatur beherrscht.
      Also muss sie doch etwas darüber wissen.
      wenn deine Mutter Befundberichte/ Arztbriefe im Krankenhaus erstellen muss, ist es sicherlich hilfreich, wenn sie eine Ahnung vom jeweiligen Fachgebiet hat, darum suchen sie wahrscheinlich eher nach Mitarbeitern, die einen medizinischen Hintergrund haben - z.B. Arzthelferinnen.

      Es tut mir leid, wenn ich dir nicht weiterhelfen konnte.

      Gruß
      karin
    • von Anonym (abgemeldet) 1
      Re^4: Medizinische Nomenklatur
      Hallo, Benny
      wenn deine Mutter Befundberichte/ Arztbriefe im Krankenhaus
      erstellen muss, ist es sicherlich hilfreich, wenn sie eine
      Ahnung vom jeweiligen Fachgebiet hat, darum suchen sie
      wahrscheinlich eher nach Mitarbeitern, die einen medizinischen
      Hintergrund haben - z.B. Arzthelferinnen.

      Es tut mir leid, wenn ich dir nicht weiterhelfen konnte.

      Gruß
      karin
      Doch, doch, du hast mir sogar sehr geholfen. Jetzt weiß sie wenigstens, dass sie noch mal zur Berufsschule gehen muss um den Job zu machen. Ist ja auch nicht weiter schlimm. Aber ich weiß jetzt welche Codes du meinst. Danke dafür,
      Gruß
      Benny
  2. Antwort von Gandalf 1
    Re: Medizinische Nomenklatur
    Hallo Benny,

    meinst DU den Diagnoseschlüssel?

    schau mal in FAQ:685

    Gandalf