Medizin
Von: zwerghamster (abgemeldet), 2.2.2010 15:40 Uhr
Hallo,
ich leide seit ca. 3 Wochen an hohem Blutdruck (teilweise über 200/100). Auch mein Puls liegt oft bei 100. Der Arzt konnte aber nicht feststellen, woran das liegt. Die Blutuntersuchungen waren völlig in Ordnung und auch das EKG.
Mir ist aufgefallen, dass ich seit einiger Zeit extrem nervös bin. Ich bin innerlich sehr unruhig und habe oft das Gefühl, dass in meinem ganzen Körper Ameisen rauf und runter laufen. Und in der Brust und im Gesicht ist dieses Gefühl am Stärksten. Und selbst wenn mein Puls und Blutdruck normal sind, habe ich doch starkes Herzklopfen. Nachts ist das am Schlimmsten. Ich kann oft mehrere Nächte hintereinander kaum schlafen.
Jetzt habe ich festgestellt, dass es mir mit Beruhigungstabletten etwas besser geht. Ich nehme gerade Baldriantabletten mit Hopfen. Aber die muss ich mindestens vier mal am Tag nehmen. Ansonsten meine ich, dass ich ausflippen könnte. Und obwohl ich die jetzt schon vier Tage nehme, habe ich nicht das Gefühl, dass die Beschwerden allgemein besser werden. Im Gegenteil, heute musste ich die Beruhigungstabletten noch öfter nehmen. Ich versuche auch, micht viel auszuruhen, hinzulegen und auch Stress zu vermeiden.
Und jetzt meine Frage:
Was könnte das sein?
Was kann tun, dass das wieder besser wird? Die Beruhigungstabletten sind doch auf Dauer keine Lösung.
Bitte helft mir. Vielleicht hat ja jemand eine Idee. Vielen Dank schon mal im Voraus.



  1. Antwort von pollux36 (abgemeldet) 1
    Re: Nervosität, hoher Blutdruck und hoher Puls
    Hallo Phodopus sungorus,
    welche Blutuntersuchungen hat der Arzt denn gemacht? Wurden auch die Schilddrüsenwerte (alle) mit kontrolliert?
    Wenn nicht, das mal machen lassen.
    Gute Besserung...lux
    2 Kommentare
    • von zwerghamster (abgemeldet) 0
      Re^2: Nervosität, hoher Blutdruck und hoher Puls
      Hallo,
      ja, die Schilddrüsenwerte wurden gecheckt - alles in Ordnung.

      Danke der Nachfrage.
    • von marc-en (abgemeldet) 0
      Re^3: Nervosität, hoher Blutdruck und hoher Puls
      Hallo,
      ja, die Schilddrüsenwerte wurden gecheckt - alles in Ordnung.
      Ja: hätte auch zunächst an die Schilddrüsenüberfunktion gedacht. Man sollte bedenken, dass das Ergebnis der Werte nur eine Momentaufnahme ist (nämlich zum Zeitpunkt der Abnahme).

      Ich würde sie nochmals kontrollieren lassen. Wenn sich keine Auffälligkeiten zeigen, bleibt nur symptomatische Therapie wie z. B. Betablocker.
  2. Antwort von Anonym (abgemeldet) 1
    Re: Nervosität, hoher Blutdruck und hoher Puls
    Hallo,

    kann es vielleicht psychische Ursachen haben? Hast du Stress oder irgendwelche schwierigen Lebensumstände? auch das kann zu den von dir geschilderten Symptomen passen. Da kann eine gute Psychotherapie helfen und dann gehen in der Regel auch Blutdruck und Puls wieder runter. Beruhigungsmittel in diesen Fällen bitte nur dann nehmen wenn sie kein Abhängigkeitspotenzial haben, Baldrian ist okay. Gut ist auch JOhanniskrautöl, das wirkt beruhigend und wenn man es abends nimmt auch schlafanstoßend.

    Chintin