Medizin
Von: Βіbі23456 (abgemeldet), 29.7.2009 16:43 Uhr
hallo,

ich hab mir vor 3 wochen gut in die hand geschnitten. 5 cm lange und tiefe schnittwunden. 2 finger sind schon gut verheilt aber der kleine is u förmig geschnitten und noch auf. ärzte wollen mir evtl den hautlappen noch abschneiden weil es nicht mehr anwachen kann. nun soll ich mit grüner seife meine hand baden. das is doch putzmittel. ich traue mich das nicht. ich finde im netz auch nichts weiter ob man das macht. habt ihr einen rat????



  1. Antwort von ѕеnftubе (abgemeldet) 0
    Re: schnittwunde mit grüner seife baden ????
    hallo,

    nun soll ich mit grüner seife meine
    hand baden. das is doch putzmittel. ich traue mich das nicht.
    ich finde im netz auch nichts weiter ob man das macht. habt
    ihr einen rat????
    ähhhhhh??? Wie mit grüner Seife?
    Hat der Arzt dir die gegeben? Oder hast du die selber gekauft?
    Hat der Arzt nichts dazu gesagt? Keine Packungsbeilage? Hat die Seife auch einen Namen?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du eine offene Wunde in Putzmittel tauchen sollst.

    Gruß Lulea
    2 Kommentare
    • von Βіbі23456 (abgemeldet) 0
      Re^2: schnittwunde mit grüner seife baden ????
      hallo,

      danke für deine antwort schon mal.
      nein habe sie nicht vom arzt bekommen ich sollte zu schlecker gehn und mir dort eine flasche holen. grüne seife von der spezialist walter. das ist reine gold schmierseife haushaltsreiniger.
      ich hatte sie bei schlecker auch angesprochen weil ich dem nicht traute sie sagen ja das könnte man damit machen aber ich traue dem nicht.
      ich fragte beim doc auch ob ich nicht lieger in kamille baden kann da haben die groß nein gesagt. verstehe dies auch nicht.
    • Re^3: schnittwunde mit grüner seife baden ????
      Also von der Methode würde ich auf jeden Fall abraten !!!!!

      Hol dir einfach eine zweite Meinung ein, dann weisst du ob du bei nem Kurpfuscher gelandet bist
  2. Antwort von Ηеlgа Αbеndrоt 0
    Re: schnittwunde mit grüner seife baden ????
    Hallo,
    mach doch mal ein Foto von dem Schnitt.
    Warum gehst Du nicht zum Hautarzt oder in eine Hautklinik zur Besichtigung?

    Gruß Rosa
    5 Kommentare
    • von Βіbі23456 (abgemeldet) 0
      Re^2: schnittwunde mit grüner seife baden ????
      so habe mal ein bild gemacht.
      http://de.tinypic.com/r/2cj1w9/3

      mit kernseife sagte meine mutter gestern abend auch ja das wurde früher so gemacht.

      aber ich traue dem rieden leider nicht so wirklich.
    • Re^3: schnittwunde mit grüner seife baden ????
      Hi,

      hab ja oben schon geschrieben, grüne Seife, Schmierseife und Kernseife sind verschiedene Bezeichnungen für die gleiche Sache. Kernseife ist im Gegensatz zu kosmetischen Seifen frei von Farben und Duftstoffen. Sie tut also nichts weiter, als Deine Wunde schön sauber zu machen und damit den Bakterien den Nährboden zu entziehen. Ergebnis: schneller heilende Wunde. Du sollst ja nicht mit einer Bürste oder einem Schwamm stundenlang da drauf rumrubbeln und reiben, sondern nur die Wunde waschen,so, wie du immer Hände wäschst - aber eben mit der Kernseife.

      Die Franzi
    • von Ѕіlbеrlöwе (abgemeldet) 1
      Mit grüner Seife baden - Uraltes Hausmittel
      Hallo zusammen,

      Keine Angst, Seifenbäder sind ein uraltes Hausmittel; man verwendet die Seife jan nur als Badelösung, nicht wie Hautcreme! Die Seifenlösung ist keimfrei und keimwidrig, sollte aber nicht zu heiss und auch nicht zu konzentriert sein.
      Zur Begriffsklärung: Grüne Seife oder Schmierseife ist mit Kalilauge oder Pottasche hergestellte weiche Seife, die auch nach längerem Trocknen nicht richtig hart wird.
      Kernseife hingegen wird mit Natronlauge oder Soda erzeugt und bildet nach entsprechender Trocknung feste Stücke.
      Dementsprechend sind alle kosmetischen Seifen Kernseifeprodukte mit Ausnahme der vollsynthetisch hergestellten seifenfreien "Waschstücke".

      Gruss von Julius
    • von Μаttһіаѕ Κаttеlmаnn (abgemeldet) 0
      Re^3: schnittwunde mit grüner seife baden ????
      Hallo

      Ich hab mir das einmal angeschaut.
      Wenn man Dir empfiehlt, die Hände mit Seife zu waschen, könnte es sein, das es bereits gut verwachsen ist. Nur dann würd ich selbst mit Seife ran.
      Ich selbst wäre zuerst vorsichtig mit Seife und würde es zuerst mit Kodan Desinfektionsmittel einsprühen, dann Pflaster drüber und Bewegung vermeiden. Das Kodan kann auch eine Kruste ablösen.
      Fehlendes Gefühl in der Zone kommt vielleicht später wieder.
      Wichtig ist, das die Nerven an den Seiten der Finger unbeschädigt sind.
      Hinweis: Bin kein Arzt, Erfahrungssache.

      MfG
      Matthias
    • Re^3: schnittwunde mit grüner seife baden ????
      Hallo Bibi,
      ich denke das wächst von allein mit etwas Zug- u. Heilsalbe zu. z.B. lies Dir mal Ilon-Abzess-Salbe durch. Die Haut, die danach noch absteht, kannst Du auch selbst "scheibchenweise" nach und nach abschneiden, wenn es nicht mehr entzündet ist und weh tut. Schone den Finger und halte ihn möglichst trocken. Es gibt in der Apotheke einen Lederdäumling zum überstülpen für den Finger.
      Gruß Rosa
  3. Antwort von mіеzеkаtzе 0