Meteorologie & Klimatologie
Von: Tuvok., 9.8.2013 22:54 Uhr
kann man das eigentlich ausrechnen von der entfernung her? das wäre super wenn das wirklich geht?



  1. Antwort von greb 0
    Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
    Zeit von Blitz bis Donner, dann die Anzahl Sekunden durch 3 teilen und man hat die Entfernung in KM ... so ungefähr Daumen mal Handgelenk aufgrund der Schallgeschwindigkeit von ca. 1/3 km pro Sekunde (genau z.B. 343 m/s bei 20 °C ... Bei 0 Grad sind es 331 m/s ... also einfach je wärmer etwas mehr, aber das sind Spitzfindigkeiten).
    • Antwort von Major-Tom 0
      Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
      Ich zitiere einfach aus einem Wikipedia Artikel zum Stichwort "Blitz" und hier im Abschnitt "Entstehung des Donners":

      Im Blitzkanal wird die Luft schlagartig auf bis zu 30.000 °C erhitzt. Das den Blitzkanal schlauchförmig umhüllende Magnetfeld verhindert dabei die Ausdehnung der ionisierten und damit magnetisch beeinflussbaren Luftmoleküle. Die Folge ist ein extrem hoher Druck. Mit dem Ende des Leitblitzes und damit des Stroms bricht auch das Magnetfeld zusammen und die heiße Luft dehnt sich explosionsartig aus, wodurch der Knall des Donners hervorgerufen wird. Da der Schall im Gegensatz zum Licht (ca. 300.000 km/s) nur eine Geschwindigkeit von 332 m/s (bei 0 °C) aufweist, kann man aus der Zeit zwischen dem Blitz und dem Donner die Entfernung des Blitzes berechnen (drei Sekunden entsprechen recht genau einem Kilometer)

      http://lmgtfy.com/?q=Blitz+Wikipedia
      1 Kommentare
      • von Tuvok. 0
        Re^2: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
        so ganz verstehe ich das nicht
        da ist ein blitz, der schlägt ein, 3 sekunden ist später ein donner, dann ist der blitz der eingeschalgen hat 1 km weit entfernt weil man 3 sekunden x 332 meter rechnet oder wie?
    • Antwort von reko_1960 0
      Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
      N`Abend,
      ich vermute, Du denkst an die Faustformel: Sekunden zwischen Blitz und Donner geteilt durch 3 = Entfernung in km?
      Im Prinzip gar nicht so schlecht. Nur muss man Blitz und Donner korrekt zu ordnen, was nicht immer eindeutig ist. Zum anderen haben Gewitter selbst eine Ausdehnung und Blitze können überall im Cumulonimbus entstehen. Also richtig verlässlich weiter hilft nur das Wetterradar.
      Gruß reko
      • Antwort von Marces 0
        Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
        Zähle die Sekunden zwischen Blitz und dazugehörigem Donner, teil die Zahl durch 3, dann hast du die etwaige Entfernung in Kilometern.
        Bitte benutze doch Google oder andere Suchmaschinen, bevor du Fragen stellst, die schon sehr oft beantwortet wurden.
        • Antwort von MaxMe 0
          Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
          Ja, das geht, und zwar dann, wenn du Blitz und Donner wahrnehmen kannst. Den Blitz sieht man unvermittelt, der Donner kommt etwas verzögert. Das liegt daran, dass Licht- und Schallgeschwindigkeit unterschiedlich sind. Die Lichtgeschwindigkeit ist so hoch, dass du den Blitz quasi sofort siehst, die allenfalls Millisekunden zwischen dem Aufleuchten des Blitzes und dem Moment, in dem du ihn siehst, kann getrost vernachlässigt werden. Nicht so beim Donner. Die Schallgeschwindigkeit beträgt bei 20 °C in der Luft 343 m/s. Und wenn du nach dem Blitz mitzählst, dann kannst du die Sekunden, die sich ergeben, ungefähr durch 3 teilen und hast die Entfernung in km. Bei weiter entfernten Gewittern kannst du auch anhand des Niederschlagsradars sehen, wie weit es von dir weg ist. Manchmal ist es durchaus überraschend, wie weit man so einen Gewitterturm sehen kann.
          2 Kommentare
          • von Tuvok. 0
            Re^2: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
            das heißt ein blitz den sehe ich, 3 sekunden später ist ein gewitter, also ist das gewitter 1 km weit weg?
          • von MaxMe 0
            Re^3: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
            Genauer, wenn 3 Sekunden nach dem Blitz der Donner kommt! Ich vermute, das hast du gemeint. Ja, und wenn es 6 Sekunden dauert, sind's 2 km. Du hast es erfasst!
        • Antwort von fema 0
          Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
          Man zählt die Sekunden zwischen einem Blitzeinschlag in der Ferne und dem zugehörigen Donnern. Da man weiß, dass der Schall sich in einer Sekunde etwa 1/3 Km schnell fortpflanzt, ist die Rechnung ganz einfach: dauert der zeitliche Anstand z.B. 6 Sekunden, ist das Gewitter noch 2 Km entfernt.
          Grüße von Fema
          • Antwort von Peter 0
            Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
            Die Entfernung eines Blitzes, das wirst du sicher wissen, kann bei Zuordnung eines Blitzes zu dem von ihm verursachten Donner sehr leicht ermittelt werden. Unter einem Gewitter ist aber nicht nur ein Blitzereignis, sondern der gesamte Wolkencluster gemeint, aus dem ein Gewitter ausbrechen kann. Dieses Cluster kann sich innerhalb einer großen, geschlossenen Wolkendecke befinden und durch die in dieser Decke befindlichen Energie in kurzer Zeit gebildet werden oder auch zusammenbrechen. Schon durch diese kleine Beschreibung wird
            klar : Unter diesen Bedingungen ist die Entfernung eines Gewitters nicht zu bestimmen.
            Selbst wenn die Blitz/Donnerfolge unter den grundsätzlich wie oben beschriebenen Bedingungen beispielsweise eine Entfernung des Blitzereignisses vom Betrachter von nur 2km ergibt ist noch lange nicht gesagt, dass sich die Gewitterzelle strikt in Richtung des Betrachters entwickelt, nicht die Richtung ändert oder inaktiv wird.
            Peter
            2 Kommentare
            • von Tuvok. 0
              Re^2: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
              wenn dann der blitz ist und dann der donner und 2 sekunden sind dazwischen sind es 660 meter oder so? ja meistens ist es eh so dass das gewitter viel weitr weg ist
            • von Peter 0
              Re^3: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
              Ja, die Entfernung eines Blitzereignisses in einer Gewitterzelle oder innerhalb eines Clusters kann mit recht großer Sicherheit anhand der Schallwellenausbreitung bis zum Beobachter des Blitzes angegeben werden. Da eine Gewitterwolke an für sich ja ein chaotisches System ist, sagt das aber nur bedingt etwas über die Entfernung des nächsten Blitzes aus. Dazu gelten meine vorgemachten Ausführungen.
              Peter
          • Antwort von Dr. med. Oliver Hofer 0
            Re: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
            Hey,

            Also, der Schall legt rund 330m pro Sekunde zurück. Wenn es blitzt einfach langsam zählen bis Du den Donner hörst und dann die Anzahl der gezählten Sekunden mal 330 (Meter).

            Also nach 3 Sekunden = 990m = 1 km, ungefähr ;)

            Wenn Du keinen Donner hörst ist das Gewitter noch ziemlich weit weg.
            Dann hilft nur im www in einem Radar nachschauen.
            z.B. hier : http://www.wetteronline.de/blitze

            ACHTUNG: Eine Gewitterwolke kann sehr groß sein, das heißt. War eben ein Blitz noch 1 km entfernt kann der nächste in zwei Sekunden schon direkt neben Dir einschlagen!

            Viel Spaß beim Zählen:)
            2 Kommentare
            • von Tuvok. 0
              Re^2: Wie weit ist ein gewitter entfernt?
              wieso muss man eigentlich wissen wie weit ein gewitter entfernt ist?

              die beste frage

              wie kannst du blitte im gewitter fotografieren? da wird ja alles naß
              wie machen die profis das in freier natur?