Mobilfunk
Von: Markus, 4.8.2005 19:53 Uhr
Hi Leute!


Ich hatte da mal vor nicht all zu langer Zeit ein Programm (dessen Name ich leider nicht mehr weiß) mit dem man so ziehmlich alle Handy's freischalten konnte! (versteht sich ohne Kabel und so Zeug; mit IMEI-Nummer und so!)

Aber leider ist mir in dieser Zeit mein Computer eingegangen! Nun suche ich verzweifelt das Internet ab ob ich es irgendwo finden kann; aber vergeblich!

Das Programm ist natürlich freeware!

Ich währe sehr erfreut wenn mir jemand den Namen des Programms sagen könnte oder wenn er/sie weiß wo man es downloaden kann! (Link)


Danke im Vorraus!

mrfg

M@rkus



  1. Antwort von Olaf 3
    Re: Freischalten von Handy's (Programm) gesucht
    Ich hatte da mal vor nicht all zu langer Zeit ein Programm
    (dessen Name ich leider nicht mehr weiß) mit dem man so
    ziehmlich alle Handy's freischalten konnte! (versteht sich
    ohne Kabel und so Zeug; mit IMEI-Nummer und so!)
    "Freischalten?" Aber leider ist mir in dieser Zeit mein Computer eingegangen!
    Nun suche ich verzweifelt das Internet ab ob ich es irgendwo
    finden kann; aber vergeblich!

    Das Programm ist natürlich freeware!
    Selbst wenn es das ist: Legal ist es sicher nicht.
    (Sofern wir von der Entfernung des SIM-Lock oder Netlock reden)
    8 Kommentare
    • von Markus 1
      Re^2: Freischalten von Handy's (Programm) gesucht
      Das Programm ist natürlich freeware!
      Selbst wenn es das ist: Legal ist es sicher nicht.
      (Sofern wir von der Entfernung des SIM-Lock oder Netlock
      reden)
      Das kann schon sein dass es nicht ganz legal ist aber ich hab es ja schon mal von einer ganz stinknormalen seite runtergeladen! (nicht warez oder so!!)

      mrfg

      M@rkus
    • von vergessen 5
      Re^3: Freischalten von Handy's (Programm) gesucht
      Das kann schon sein dass es nicht ganz legal ist aber ich hab
      es ja schon mal von einer ganz stinknormalen seite
      runtergeladen! (nicht warez oder so!!)
      Das macht es aber nicht legaler!

      vergessen
    • von Wolfgang 0
      Re^2: Freischalten von Handy's (Programm) gesucht
      Hi "Freischalten?"
      Selbst wenn es das ist: Legal ist es sicher nicht.
      (Sofern wir von der Entfernung des SIM-Lock oder Netlock
      reden)
      Da gibt es auch andere Rechtsauffassungen. Beispiel gefällig?
      Nein, das Entsperren des SIM-Locks ist nicht illegal, da du an deinem Handy Eigentum erwirbst und damit berechtigt sind, auch den SIM-Lock zu entfernen, ausserdem wird durch die Code-Eingabe nichts an der Software oder dem Speicher des Handys manipuliert wird.
      Ausserdem sind mathematische Algorithmen nicht patentierbar.
      Aus:
      http://www.entsperren.at/faq.php
      Hilfe-Forum zum Thema:
      http://www.gsmfreeboard.com/forum/search.php?searchi...

      mfg
      W.
    • Re^3: Freischalten von Handys (Programm) gesucht
      Hi Selbst wenn es das ist: Legal ist es sicher nicht.
      (Sofern wir von der Entfernung des SIM-Lock oder Netlock
      reden)
      Da gibt es auch andere Rechtsauffassungen. Beispiel gefällig?
      Nein, das Entsperren des SIM-Locks ist nicht illegal, da du an
      deinem Handy Eigentum erwirbst und damit berechtigt sind, auch
      den SIM-Lock zu entfernen, ausserdem wird durch die
      Code-Eingabe nichts an der Software oder dem Speicher des
      Handys manipuliert wird.
      Ausserdem sind mathematische Algorithmen nicht patentierbar.
      So einfach kannst du das nicht sagen. Wenn du im Vertrag mit
      deinem Netzbetreiber auch den Passus enthalten hast, daß du
      KEINE Veränderung am Handy vornimmst, so darfst du auch nicht
      den SIM-Lock entfernen.
      Wenn so ein Passus fehlt, dann darfst du den SIM-Lock entfernen.

      Gruß
      Gerald
    • von Sancho 1
      Re^4: Hmmm...
      Mahlzeit, So einfach kannst du das nicht sagen. Wenn du im Vertrag mit
      deinem Netzbetreiber auch den Passus enthalten hast, daß du
      KEINE Veränderung am Handy vornimmst, so darfst du auch nicht
      den SIM-Lock entfernen.
      OK, wenn er das trotzdem tut, dann verstößt er gegen seinen Handyvertrag. Aber illegal ist das doch wohl nicht? Wenn so ein Passus fehlt, dann darfst du den SIM-Lock
      entfernen.
      Mal weitergesponnen: ich verkaufe mein SIM-gelocktes Handy weiter (was ich ja immer darf). Nun hat der Käufer keinen Vertrag mit meinem Netzbetreiber. Darf er das Handy entsperren?

      Fragen über Fragen...

      Sancho
    • von dataf0x (abgemeldet) 0
      Re^4: Freischalten von Handys (Programm) gesucht
      so darfst du auch nicht
      den SIM-Lock entfernen.
      schlimmstenfalls wird dir keine garantie mehr geleistet. oder befürchtest du rechtliche schritte des providers? wie soll der beweisen, daß DU den simlock entfernt hast? du weißt nichtmal was das ist und hast das handy bereits so erhalten...

      gruß
      dataf0x
    • von MecFleih 0
      Re^5: Freischalten von Handys (Programm) gesucht
      Hi,

      ich habe seit längerem kein SimLock-Gerät mehr gekauft aber AFAIK steht in den AGB der deutschen Netzbetreiber daß man den SimLock offiziell erst nach 2 Jahren entfernen darf. Entfernt man ihn vorher und nimmt das Gerät trotzdem in dem jeweiligen Netz in BEtrieb verstößt man gegen die vertragsgemäßen ABGs.

      In der Regel interessiert es die Netzbetreiber nicht wenn der Einzelne einen Weg findet den SimLock zu entfernen weil ein Einzelner nur ein "kleiner Fisch" ist und der Aufwand, denjenigen zu "stellen", wesentlich größer wäre als der Nutzen.

      Bei professionellen Entsperrern, die gegen Kohle reihenweise SimLocks knacken, sieht das aber anders aus. Bei denen hat der Netzbetreiber sehr wohl ein Interesse demjenigen das Handwerk zu legen.

      Man sollte hier nicht vergessen daß der Netzbetreiber die Telefone stark subventioniert und diese Kosten bei einem Prepaid-Gerät nur über die Bindung an die hauseigenen Sim-Karten wieder hereingeholt werden. Wenn nun jeder Kunde den SimLock entfernt und das Handy in einem anderen Netz nutzt ist das langfristig eine sehr teure Angelegenheit für den Netzbetreiber, und die Folge ist daß er keine preiswerten subventionierten Geräte mehr ausgeben kann sondern irgendwann jeder Kunde sein Gerät mit dem vollen Kaufpreis zahlen muß - da werden dann mal eben einige hundert EUR fällig...

      Insofern ist es nicht nur im primären Interesse der Netzbetreiber, sondern eigentlich auch der Kunden wenn die Prepaid-Geräte nicht reihenweise entsperrt werden. Ich halte mich insofern bei diesbezüglichen Tips eher zurück, denn langfristig bringt das Entsperren der Gesamtkundschaft eher Nachteile.

      Eine ganz andere Sache ist der Kampf gegen Brandings. Dagegen vorzugehen halte ich für absolut notwendig, weil dadurch verlieren die Telefone reihenweise an Funktionsumfang, Farbenvielfalt und somit an Wert. Reihenweise werden die Kunden hier mit bewußt verunstalteten Geräten malträtiert, die zudem teure Kostenfallen aufbauen - man kann hier regelmäßig davon lesen.
      Ich gehe in dieser Hinsicht sogar so weit daß ich Anbieter boykottiere die ihre Kunden mit massiven Brandings verarschen. Da es Anbieter gibt die das nach wie vor nicht tun und dazu auch noch insgesamt eine bessere Preisstruktur haben ist das auch nicht weiter schwer.

      Gruß,

      MecFleih [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • von dataf0x (abgemeldet) 0
      Re^6: Freischalten von Handys im real life ;)
      hi

      ich kenne den hintergrund und stimme dem natürlich zu. es liegt letztendlich im interesse des kunden, daß die preise niedrig bleiben. und das tun sie nicht zuletzt durch den simlock.

      vielleicht wenn ich darf, meine geschichte zu dem leidigen thema. ich habe seit jahren ein vertragshandy vom selben provider. es ist nach vertrag simgelockt. nun ist es aber so, daß ich im ausland eine andere simkarte benutzen will (monatelanger aufenthalt jährlich). bisher haben sie mir alle handys aus kulanz aufgesperrt (gegen einen kleinen betrag). nur beim neuesten wollten sie das nicht. das war damals halt der neueste schrei von nokia, mit mp3player usw. wir haben ihnen unmißverständlich zu verstehen gegeben, daß ich ein offenes handy *brauche* oder wir den vertrag kündigen und die einstiegsvergünstigungen anderer provider in anspruch nehmen werden. zusatz: mein handy ist eines von 9 firmenhandys. der provider würde einen businesskunden wegen dieser lappalie verlieren. aber man blieb hart. aufsperren dürfen sie nicht, außer gegen bezahlung des VOLLEN handypreises... die reaktion war dann nach einigem streit aber: "Sie wissen doch, was Sie zu tun haben". wir gingen zu einem russen im sleazy downtown bezirk wo die nutten auch tagsüber stehen, und der wußte was ER zu tun hatte. in 5 minuten war das handy gegen ein trinkgeld offen. ende der debatte. jeder kam zu seinem recht. :-)

      gruß
      dataf0x
  2. Antwort von Steffie 0
    Für Nokias...
    Hi!

    Hab was gefunden, gilt aber wohl nur für Nokia Handys:
    http://www.dct4calcgui.info/

    Hatte auch mal ne Adresse für Siemens, aber die HP gibts irgendwie nicht mehr. Was fürn Handy hast du denn? Oder suchst du einfach so ein Programm für alle Handys?

    Ansonsten such mal in diesem Forum:
    http://www.hilfe-forum.info/board.php?boardid=35
    Da findest du bestimmt so ein Programm.

    Ciao!

    Steffie [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von dataf0x (abgemeldet) 1