Mobilfunk
Von: waterboy55 (abgemeldet), 19.7.2011 21:16 Uhr
Hallo,

ich habe ein iPhone 3G mit iOS 4.2.1, dass eigentlich (nach einigen Internetseiten) IPv6-tauglich sein sollte, aber auf nach dem Überprüfen auf einigen IPv6-Testseiten und dem Überprüfen der IP-Adresse, hat sich herausgestellt, dass mein iPhone IPv4 nutzt.

Können nur die iPhone 3GS - und iPhone 4 - Modelle über IPv6 kommunizieren.

Vielen Dank

Gruß



  1. Antwort von IIIVKIII 0
    Re: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
    Hi,

    mit der hardware hat es in diesem Fall wenig zu tun. In iOS 4 wird ipv6 auch noch nicht vollständig unterstützt soweit ich weiß. google mal nach den Anleitungen. Ich glaube das geht da noch nicht ohne weiteres. Ansonsten auf ein update warten. Aber ich bin mir relativ sicher dass ios5 da auch keine Neuerungen diesbezüglich bringt.

    Gruss
    • Antwort von thomasschaefer 0
      Re: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
      Ich habe ein solches Gerät nicht. Deswegen Antwort ohne Gewähr.
      (vom ipad2 weiß ich es)

      Es kommt auf das Netzwerk an.

      Via wlan/wifi solltest Du IPv6 nutzen können, z.B. indem Du eine aktuelle Fritzbox mit IPv6 einrichtest. Dann hat Dein IPhone automatisch auch IPv6.

      Via gsm/umts liegt es einfach an den Mobilfunkprovidern. Die liefern lieber genattetes IPv4. Apple baut hier keine automatischen Tunnel auf, so dass IPv6-Test ganz fehlschlagen.

      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas Schäfer
      • Antwort von thomasschaefer 0
        Re: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
        Ist zwar ios 4.3. aber so sieht dann ein Zugriff auf Serverseite aus:

        2001:db8:622a:0:8555:7cf3:d940:f28c - - [17/Jul/2011:16:37:44 +0200] "GET / HTTP/1.1" 200 1216 "-" "Mozilla/5.0 (iPad; U; CPU OS 4_3_3 like Mac OS X; de-de) AppleWebKit/533.17.9 (KHTML, like Gecko) Version/5.0.2 Mobile/8J2 Safari/6533.18.5"
        • Antwort von wipi (abgemeldet) 0
          Re: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
          Hallo waterboy55,

          Zunächstmal sollte auch dein 3G IPv6 supporten, genau weiß ich das aber nicht. Das wäre als Antwort schonmal mehr, als du in deinem Crosspost bei Chip bekommen hast. as nächste mal verweise auf solche Posts bitte, einfach wegen der Höflichkeit.
          So zur Problemlösung: Ich kanns grad nicht ausprobieren aber ich habe eine kostelose App gefunden, die dir deine IP-Einstellungen besser anzeigen soll. IP6config:
          http://itunes.apple.com/jm/app/ip6config/id408230297...

          Ich hoffe das hilft dir weiter. Viel Erfolg, bei Rückfragen gerne,
          Wipi
          • Antwort von Andreas Geesen 0
            Re: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
            *raeusper* IPv6 in iOS ist (afaik) bisher WiFi only !!!

            - Ist ein DHCPv6 im Hause, der dir eine IPv6 Adresse geben kann oder hast du manuell eine Adresse eingegeben?

            - Ist der Rest deiner Test-Infrastruktur auch IPv6 und auch dein Provider ? (oder hast du einen IPv6 Peer ?)

            Grüße
            3 Kommentare
            • von waterboy55 (abgemeldet) 0
              Re^2: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
              Erstmal Danke für deine Antwort.

              Ich hab über WLAN einen iPv6-Test durchgeführt, dieser war negativ.

              - Ob ich ein DHCPv6 habe, kann ich dir leider nicht sagen, ich weiß leider auch nicht was das ist, aber ich habe nicht manuell eine IPv6-Adresse eingegeben.

              - mein Rest meiner Systeme läuft über IPv4 (habe ich auch mehrmals auf IPv6 getestet)
            • Re^3: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
              Entweder du vergibst manuell IPv6 Adressen oder du hast einen DHCP Server, der IPv6-Adressen verteilt. Ich nehme mal an die bisher verfügbare Hardware, die einen IPv6 DHCP Server mitbringt ist für Privathaushalte unerschwinglich. Daher bleibt erstmal ein Software-DHCPv6 als option. Welche es da gibt findet man z.B. hier: http://en.wikipedia.org/wiki/DHCPv6#Implementations

              Grüße
            • von waterboy55 (abgemeldet) 0
              Re^4: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
              Danke für die Hilfe
          • Antwort von Kienel Markus 0
            Re: iPhone 3G iOS 4.2.1 IPv6-tauglich
            Ob und wie dein iPhone IPv6 verwendet hängt auch immer vom Provider ab. Wenn der nur v4 unterstützt wirst du kein v6 verwenden können.
            Also ggf. an den Provider wenden. Es gibt da viele möglichkeiten je nachdem ob du im WLAN bist oder über GSM/UMTS gehst muss die zugrundeliegende Infrastruktur IPv6 unterstützen damit es geht.
            Gruß