Mode & Kosmetik
Von: Νіnе246, 26.12.2012 19:54 Uhr
Hallo!

Ich habe zu Weihnachten ein riesiges Set zum Nägel selber machen bekommen.
Es enthält eine UV-Lampe und alles, was man so dafür braucht.
Ich habe nur im Internet nicht finden können, in welcher Reihenfolge ich die Gele benutzen soll und wofür welches Gel ist.
Könnt ihr mir evtl. helfen???

Ich habe:

French-Gel weiß, rosa und milchig rosa (für die Spitzen, richtig??
Versiegeler-Gel (für ganz zuletzt?)
Aufbau-Gel / Aufbau-Gel rosa (als 1.?)
Haft-Gel (für die Tips?)
1-Phasen-Gel

Ausserdem weiß ich nicht, nach welcher Schicht ich oben auf dem Nagel die Schicht wieder runter feilen muss....

Danke!!!!!!!!!!!
Nine



  1. Antwort von ЅtаtеоftһеΑrt (abgemeldet) 1
    Re: French Nägel selber machen, wofür sind die Gel
    Hallo! Ich habe zu Weihnachten ein riesiges Set zum Nägel selber
    machen bekommen.
    Es enthält eine UV-Lampe und alles, was man so dafür braucht.
    Ich habe nur im Internet nicht finden können, in welcher
    Reihenfolge ich die Gele benutzen soll und wofür welches Gel
    ist.
    Könnt ihr mir evtl. helfen???
    Ohne Gewähr!!! Ich habe:

    French-Gel weiß, rosa und milchig rosa (für die Spitzen,
    richtig??
    Versiegeler-Gel (für ganz zuletzt?)
    Aufbau-Gel / Aufbau-Gel rosa (als 1.?)
    Haft-Gel (für die Tips?)
    1-Phasen-Gel
    1. Nagelhaut zurückschieben mit Nagelhautschieber oder Rosenholzstäbchen
    2. Nagel entfetten mit Cleaner
    3. Nagelplatte anbuffern
    4. Haftgel (Primer?) dünn aufkratzen mit der Pinselspitze. Aushärten.
    5. Frenchgel auf die Spitze. Aushärten.
    6. Aufbaugel, nur bis auf 1 mm an die Nagelhaut heran. Aushärten.
    7. Aufbaugel in die Schwitzschicht. Aushärten.
    8. Nagelform herausfeilen, C-Kurve dabei ausformen.
    9. Abbürsten
    10. Versiegler auftragen. Aushärten.
    11. Cleaner
    12. Nagelrand buffern

    Ich weiß nicht, ob das so 100%-ig richtig ist.

    Sowas selber zu machen, ohne jegliche Ahnung zu haben, halte ich für dumm. Der Nagel kann Schaden nehmen, weil er möglicherweise zu dünn gefeilt wird oder Luft zieht und sich dort Nagelpilz bildet.

    Aber nur zu, ein gut gemeintes Geschenk. Ich hätte einen Gutschein für ne Ausbildung dazugeschenkt.

    Gruß, SotA
    1 Kommentare
    • Re^2: French Nägel selber machen, wofür sind die G

      Hallo!
      Hallo! Ich habe zu Weihnachten ein riesiges Set zum Nägel selber
      machen bekommen.
      Es enthält eine UV-Lampe und alles, was man so dafür braucht.
      Ich habe nur im Internet nicht finden können, in welcher
      Reihenfolge ich die Gele benutzen soll und wofür welches Gel
      ist.
      Könnt ihr mir evtl. helfen???
      Ohne Gewähr!!! Ich habe:

      French-Gel weiß, rosa und milchig rosa (für die Spitzen,
      richtig??
      Versiegeler-Gel (für ganz zuletzt?)
      Aufbau-Gel / Aufbau-Gel rosa (als 1.?)
      Haft-Gel (für die Tips?)
      1-Phasen-Gel
      1. Nagelhaut zurückschieben mit Nagelhautschieber oder
      Rosenholzstäbchen
      2. Nagel entfetten mit Cleaner
      3. Nagelplatte anbuffern
      4. Haftgel (Primer?) dünn aufkratzen mit der Pinselspitze.
      Aushärten.
      Was meinst du bitte mit aufkratzen? 5. Frenchgel auf die Spitze. Aushärten.
      6. Aufbaugel, nur bis auf 1 mm an die Nagelhaut heran.
      Aushärten.
      7. Aufbaugel in die Schwitzschicht. Aushärten.
      Was meinst du mit Schwitzschicht? 8. Nagelform herausfeilen, C-Kurve dabei ausformen.
      Muss ich nicht ganz am Anfang schon die richtige Form feilen? 9. Abbürsten
      10. Versiegler auftragen. Aushärten.
      11. Cleaner
      12. Nagelrand buffern

      Ich weiß nicht, ob das so 100%-ig richtig ist.
      Kein Problem! :-)
      Vielleicht bringt sich ja noch Jemand ein! ;-)
      Sowas selber zu machen, ohne jegliche Ahnung zu haben, halte
      ich für dumm. Der Nagel kann Schaden nehmen, weil er
      möglicherweise zu dünn gefeilt wird oder Luft zieht und sich
      dort Nagelpilz bildet.

      Aber nur zu, ein gut gemeintes Geschenk. Ich hätte einen
      Gutschein für ne Ausbildung dazugeschenkt.
      Hatte ich mir auch nicht gewünscht, aber versuchen möchte ich es! :-D
      Gruß, SotA
      LG
      Nine
  2. Antwort von Јаѕmіn 0
    • Re^2: French Nägel selber machen, wofür sind die G
      Danke dir!
  3. Antwort von Јоnа667 0
    Re: French Nägel selber machen, wofür sind die Gel
    Hallo Nine,

    ich hatte mir vor auch so ein Starterset geholt und mach mir die Nägel nun seit eineinhalb Jahren selbst. Hab das zwar nicht "gelernt", komme aber recht gut zurecht.

    Ich persönlich arbeite lieber mit 1-Phasen-Gel als mit den 3er-Sets, habe da aber noch nicht allzu viel ausprobiert...


    Zum groben Ablauf:

    => Tips aufkleben, anfeilen, cleanern
    => Gel Nr. 1 bzw. Primer/Haftvermittler, UV
    => Gel Nr. 2 Aufbau, UV, in Form feilen, cleanern
    => Gel Nr. 3 Versiegelung

    Noch Fragen? Helfe gerne wenn ich kann :)
    ..oder ist der erste Versuch bereits gelungen?

    Beste Grüße
    Jona
    3 Kommentare
    • Re^2: French Nägel selber machen, wofür sind die G

      Hallo Nine,
      Hallo Jona!
      ich hatte mir vor auch so ein Starterset geholt und mach mir
      die Nägel nun seit eineinhalb Jahren selbst. Hab das zwar
      nicht "gelernt", komme aber recht gut zurecht.
      Hast du auch so einen Fräser?
      Ich traue mich da zur Zeit noch gar icht ran....damit mache ich bestimmt sonst meine Nägel kaputt. ;-)
      Ich persönlich arbeite lieber mit 1-Phasen-Gel als mit den
      3er-Sets, habe da aber noch nicht allzu viel ausprobiert...


      Zum groben Ablauf:

      => Tips aufkleben, anfeilen, cleanern
      => Gel Nr. 1 bzw. Primer/Haftvermittler, UV
      Das 1-Phasen-Gel?
      Mit anfeien meinst du die Oberfläche? => Gel Nr. 2 Aufbau, UV, in Form feilen, cleanern
      Wieder 1-Phasen-Gel? => Gel Nr. 3 Versiegelung

      Noch Fragen? Helfe gerne wenn ich kann :)
      ..oder ist der erste Versuch bereits gelungen?
      Naja, gelungen......hm....
      Ich habe Gel auf meinen FUß-Nägeln. ;-) Gut ist es aber nicht geworden! :-D

      Vielen lieben Dank für deine Hilfe!
      Beste Grüße
      Jona
      LG
      Nine
    • Re^3: French Nägel selber machen, wofür sind die G
      Hey Nine,

      also... ein Fräser? War bei mir nicht dabei. Ich kenn das auch vom Profi nur wenn man mit Acryl arbeitet.. Welches Set mit welchem Inhalt benutzt Du eigentlich genau? Schick mal nen Link oder 'n Foto, gerne auch per Mail.




      Zum groben Ablauf:

      => Tips aufkleben, anfeilen, cleanern
      => Gel Nr. 1 bzw. Primer/Haftvermittler, UV
      Das 1-Phasen-Gel?
      Mit anfeien meinst du die Oberfläche?
      ➤➤ Ja, bis nichts mehr glänzt - und den Übergang zum Naturnagel gründlich angleichen.
      ➤➤ Je nach Art und Viskosizität des Gels liegen die Trocknungszeiten bei ca. 1,5-3Min. ➤ sollte aber hoffentlich angegeben sein.... => Gel Nr. 2 Aufbau, UV, in Form feilen, cleanern
      Wieder 1-Phasen-Gel?
      ➤➤kommt drauf an! Wie der Name schon sagt, wird das 1-Phasen-Gel für alle drei Schichten, also die drei Phasen der Modellage, gleichermaßen verwendet. ➤aber ich denke Du hast von 3er Gelen berichtet? Prüf das bite mal und ergänz die Info^^ => Gel Nr. 3 Versiegelung

      Noch Fragen? Helfe gerne wenn ich kann :)
      ..oder ist der erste Versuch bereits gelungen?
      Naja, gelungen......hm....
      Ich habe Gel auf meinen FUß-Nägeln. ;-) Gut ist es aber nicht
      geworden! :-D
      ➤➤das dauert natürlich bis man etwas Übung hat und sich drauf los feilen traut
      Vielen lieben Dank für deine Hilfe!
      ➤➤Natürlich jederzeit gerne! ≧✯◡✯≦✌ Beste Grüße
      Jona
      LG
      Nine
    • Re^4: French Nägel selber machen, wofür sind die G
      Hallo Jona!

      Mein Freund hat mir eine riesige Kiste (aus dem Baumarkt) gekauft und mehrere Nagelsets dazu bestellt.
      Das Gel ist von der Marke "Immler Nails" und der Fräser von "Jago".

      GLG
      Nine