Physik
Von: katharina, 15.6.2007 16:39 Uhr
Hallo,
ich habe ein problem mit einer aufgabe.

http://www.bilder-speicher.de/07061516136861.gratis-...

kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie ich da einen ansatz bekommen kann. die Kräfte der rollen wirken ja alle nach untern, aber wo bzw wie kann ich die anders antragen, damit ich kräftesummen bilden kann??

die lösung dazu habe ich zwar, aber die hilft mir auch nicht weiter.
a) winkel=10,89°
b)Kraft zwischen walzen und unterlage A=1,62mg
kraft zwischen den unteren walzen B=0,31mg

danke schonmal für die hilfe.



  1. Antwort von Hagen (abgemeldet) 0
    Re: Winkel bestimmung
    Hallo,
    ich habe ein problem mit einer aufgabe.

    http://www.bilder-speicher.de/07061516136861.gratis-...

    kann mir irgendwie nicht vorstellen, wie ich da einen ansatz
    bekommen kann. die Kräfte der rollen wirken ja alle nach
    untern, aber wo bzw wie kann ich die anders antragen, damit
    ich kräftesummen bilden kann??
    Hallo Katharina,

    die zwei Reaktionskräfte gehen genau durch die "Berührungspunkte"
    der unteren Walzen (Eigentlich sind es ja Berührlinien) radial in die Mitte der unteren Walzen.
    Diese beiden Kräfte sind gleich groß und stehen senkrecht auf der
    Berührfläche.
    Die resultierende dieser beiden Kräfte muss die Gewichtskraft aller Walzen zusammen ergeben, die logischerweise vertikal verläuft.
    Im Grenzfall (kleinstmöglicher Winkel) wird die Kraft mit der die
    unteren beiden Walzen zueinander gedrückt werden gerade Null.

    Ich würde in die Mitte der Obere Walze das Koordinatensystem
    legen und dann die Kräftegleichungen für die X und Y - Achse aufstellen. Da das System statisch sein soll muss die Summe aller Kräfte in X - und in Y - jeweils Null sein.
    Der Winkel ergibt sich dann aus diesen Bedingungen.
    Noch die Info: die Mittelpunkte der Walzen miteinander verbunden
    ergeben immer ein gleichseitiges Dreieck.

    Viel Erfolg beim rechnen ;-)

    Viele Grüße
    Hagen
    1 Kommentare
    • von katharina 0
      Re^2: Winkel bestimmung
      danke Hagen

      ich werde das dann mal ausrechnen und mich nochmal melden, fals ich nochmal irgendein problem habe... dürfte ich dich dann auch mit fragen per e-mail 'nerven'??

      katharina