Sanitär-, Heiz- & Klimatechnik
Von: Ѕсһоrѕсһі, 20.12.2009 17:47 Uhr
Hallo Experten!

Ich habe eine Heizungsanlage die mit Erdwärme betrieben wird.
Dies ist jetzt der dritte Winter, und wir sind soweit sehr zufrieden mit der Anlage.
Jedoch habe ich einige Fragen zur effizienten Einstellung.
Im Erdgeschoss haben wir Fussbodenheizung, im Obergeschoss normale Heizkörper, die jedoch etwas größer dimensioniert wurden wegen der geringen Vorlauftemperatur.
Am Heizkreisverteiler sind parallel zu dem Vor- und Rücklauf ist eine Pumpe mit einem Thermostaten vorgeschaltet,am dem wiederum eine Verbindung mit einem Regler und einem Thermometer vorgeschaltet ist.
Zur besseren Verständnis hier ein Bild: http://www.funky-shop-versand.de/Bild%20Kopie.jpg

Welche Funktionsweise hat diese "Apparatur" und wie stelle ich diese Optimal ein?

Vielen Dank

Sascha



  1. Antwort von Ѕсһоrѕсһі 1
    Wer kann mir die Funktion erklären?
    Hallo,

    wer kann mir zu obiger Frage die Funktion dieses "Mischers" erklären?
    Wir müssen Thermostat und Ventil eingestellt werden?
    Wer kann mir eventuell Links nennen?

    LG

    Sascha
    • Antwort von Ηаnѕ Ј. Ѕсһmіdt (abgemeldet) 0
      Re: Einstellung am Heizkreisverteiler
      Hallo Schorschi,

      auf den 1. Blick mutet die Anordnung verdreht an, stimmen die Bezeichnungen? Könntest Du eine größere Ansicht mit gesamtem Verteiler einstellen?

      MfG Schmidt
      11 Kommentare
      • Re^2: Einstellung am Heizkreisverteiler
        auf den 1. Blick mutet die Anordnung verdreht an, stimmen die
        Bezeichnungen? Könntest Du eine größere Ansicht mit gesamtem
        Verteiler einstellen?
        Ist auch verdreht, deshalb ist es auch so angezeichnet. Laut Anschlussplan ist es so aber korrekt. Ich werde gleich ein Bild des gesamten Verteilers machen.

        Ich vermute, daß eine Mischung des Wassers aus der Heizanlage mit dem aus der Fussbodenheizung stattfindet und immer nur soviel neues Heißwasser beigemischt wird wie gewünscht. So erreicht man vermutlich eine geringe Vorlauftemperatur für die Fußbodenheizung während man eine höhrere für die Konvektoren hat.

        Aber sicher bin ich mir nicht.
      • von Ηаnѕ Ј. Ѕсһmіdt (abgemeldet) 0
        Re^3: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Hallo Schorschi,

        korrekt, so ist es.

        Frohe Weihnachten

        Schmidt
      • Re^4: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Ja, aber dnenoch, wie stelle ich es korrekt ein?
        Wie sollte das untere Stellrad stehen (was macht es überhaupt?) und wie das Thermostat oben für die Pumpe?
      • von Wоlf1 (abgemeldet) 0
        Re^5: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Wenn die Anlage einwandfrei funktioniert, warum dann herumspielen?
      • Re^6: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Wenn die Anlage einwandfrei funktioniert, warum dann
        herumspielen?
        Weil damals bei der Übergabe die Anlage nicht von den Fachleuten eingestellt worden ist und ich es verpasst habe zu fragen.
        Nun haben wir einen extremen Winter und ich finde es ein wenig zu kalt.
        Die Raumthermostate sind auf Anschlag und wir haben im Raum gerade mal 21 Grad. Jetzt habe ich die Vorlauftemp. an der Heizung erhöht, jedoch ohne Auswirkung. Also gehe ich davon aus, daß es an der Einstellung an den besagten Teilen liegen muss.
      • von Ηаnѕ Ј. Ѕсһmіdt (abgemeldet) 0
        Re^7: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Hallo, ist das Problem inzwischen gelöst? Konnte leider nicht weiter machen, meine Freundin kam u. hat mich mit meiner Frau vom Rechner gezerrt...........

        Albtraum
      • Re^8: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Nein, leider noch nicht.
        Ich weiß halt nicht, was die korrekte EInstellung ist bzw. was sich ändert, wenn ich z.B. das Thermostat für die Pumpe verstelle oder an dem unteren Drehregler stelle.
      • von Ηаnѕ Ј. Ѕсһmіdt (abgemeldet) 0
        Re^8: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Hallo,
        möglicherweise ist meine Antwort von 0923 nicht angekommen, bei Tel.-Nr. an meine e-mail-Adresse rufe ich zurück...........
        Mfg Schmidt
      • Re^5: Einstellung am Heizkreisverteiler
        ist nen überstömventil, das Vorlauf- und Rücklaufwasser mischt.
        Sollte so eingestellt werden das die Einstellung mit der Auslegungstemp. der FBH übereinstimmt.

        Gruß
        Nelsont
      • Re^6: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Hallo Melsont,

        danke für Deine Antwort. ist nen überstömventil, das Vorlauf- und Rücklaufwasser
        mischt.
        Sowas habe ich mir bereits gedacht. Sollte so eingestellt werden das die Einstellung mit der
        Auslegungstemp. der FBH übereinstimmt.
        Und was heißt das definitiv? Woher weiß ich, wie hoch die Auslegungstemp. ist? Sagen wir 40 Grad, wie stelle ich dann was ein??

        Gruß

        Sascha
      • Re^7: Einstellung am Heizkreisverteiler
        Die Auslegungstemp. kenne ich nicht, das wissen die Anlagenbauer!
        Aber musstg dann einfach mal nen bisl experimentieren, so das es für die gewünschte Raumtemp. passt.
        Mehr als 40 müssen wohl nicht sein.