Sanitär-, Heiz- & Klimatechnik
Von: Сlаudіа, 14.2.2010 15:06 Uhr
Was würde an Kosten für einen Wartungsvertrag bei einer Junkers Brennwerttherme anfallen...ungefähre Angaben reichen....DANKE!!



  1. Antwort von Νеlѕоnt 0
    Re: Wartungskosten Brennwerttherme
    Hallo

    Kommt drauf an wie gründlich gearbeitet wird unnd wieviel Serviceteiel (z.B. Brennerdichtung, Inonisations- und evtl Zündelektrode) anfallen.
    Kannst mit Kosten von 90-130 Euro rechnen.
    Ist teilweise auch vom Verschmutzungsgrad und Geräteaufbau abhängig; bezüglich Arbeitszeit.
    7 Kommentare
    • Re^2: Wartungskosten Brennwerttherme
      Hallo

      Kommt drauf an wie gründlich gearbeitet wird unnd wieviel
      Serviceteiel (z.B. Brennerdichtung, Inonisations- und evtl
      Zündelektrode) anfallen.
      Kannst mit Kosten von 90-130 Euro rechnen.
      Doch wohl ohne Teile oder ?
      Sonst muss ich mich Fragen wovon du lebst. Ist teilweise auch vom Verschmutzungsgrad und Geräteaufbau
      abhängig; bezüglich Arbeitszeit.
    • Re^3: Wartungskosten Brennwerttherme @icepik
      Hallo Icepik

      Muss man alles etwas vorsichtig ausdrücken.
      Gehe von 1,5-2 Stunden aus
      2 Std.x41 Euro (regional abhängig/unterschiedlich) = 82 Euro
      1 St. Anfahrt 10,- Euro (je Entfernung)
      1 St. Brennerreiniger ca. 5 Euro
      1x Ersatzteile wenn nötig hersteller- und geräteabhängig 15-20 Euro

      Sind 117 Euronen + Märchensteuer 19% = 139,- Euro

      Je nach Veraschmutzungsgrad kann´s länger dauern oder schneller gehen.
      Gut, habe letzen auch ne GB142 gewartet und mit Brennerdichtung und gründlicher Reinigung waren wir nachher auch bei 170,- Euro.

      Aber viel teurer sollte das eigentlich nicht sein.

      Nicht nur ich, sondern auch die Kunden müssen noch leben können ;-)

      Gruß
      Nelsont
    • Re^4: Wartungskosten Brennwerttherme @Nelsont
      Okay
      Sorry Du hast ja Recht ! Deine RE haut absolut hin.
      Wollte Dir nicht zu Nahe treten.
      Aber DU weist ja!! wer Recht hat gibt einen (aus)

      Gruss Icepik
    • Re^5: Wartungskosten Brennwerttherme @Nelsont
      ne du passt schon, schieb dann mal nen virtuelles Blondes rüber *prost*

      Erleb bei Kunden zu oft, wenn sie bei der Wartung neben mir stehen, "Das hat die andere Firma letztes Jahr aber nicht gemacht." -> Brenner ausgebuaut und sauber gemacht.
      Klar das die in 45min bis 1 Std. fertisch sind und deren Rechnung um einiges günstiger ausfällt als meine.
      Schwierig sowas zu erklären wenn die immer so "Dumpingpreise" gewohnt sind.

      Gruß
      Nelsont
    • Re^6: Wartungskosten Brennwerttherme @Nelsont
      Yep
      genau so ist es ! Dann ma Prost.

      Gruss Icepik

      btw

      Hast du nen Überböick mit wassergeführten Kamineisätzen ??
      Ups das Blonde wirkt
    • Re^7: Wartungskosten Brennwerttherme @Nelsont
      Hast du nen Überböick mit wassergeführten Kamineisätzen ??
      Ups das Blonde wirkt
      Dann sach mal was du brauchst bzw. was du wissen willst. Soweit ich kann helf ich natürlich gerne weiter. Kannst mir auch ne E-Mail schreiben, dann ziehen wir den Thread nicht ins Unermessliche *g*

      Gruß
      Nelsont
    • Re^4: Wartungskosten Brennwerttherme @icepik
      Hallo Icepik

      Muss man alles etwas vorsichtig ausdrücken.
      Gehe von 1,5-2 Stunden aus
      2 Std.x41 Euro (regional abhängig/unterschiedlich) = 82 Euro
      1 St. Anfahrt 10,- Euro (je Entfernung)
      1 St. Brennerreiniger ca. 5 Euro
      1x Ersatzteile wenn nötig hersteller- und geräteabhängig 15-20
      Euro

      Sind 117 Euronen + Märchensteuer 19% = 139,- Euro

      Je nach Veraschmutzungsgrad kann´s länger dauern oder
      schneller gehen.
      Gut, habe letzen auch ne GB142 gewartet und mit
      Brennerdichtung und gründlicher Reinigung waren wir nachher
      auch bei 170,- Euro.

      Aber viel teurer sollte das eigentlich nicht sein.

      Nicht nur ich, sondern auch die Kunden müssen noch leben
      können ;-)
      Hallo,
      deine Aufstellung ist für Alice im Wunderland, aber nicht für denkende Kunden. Wenn du mit dem Service einer Gas-Brennwerttherme nicht spätestens nach 1 Stunde fertig bist, dann solltest du deinen Lehrherrn verklagen. Da gibt es nichts was die Arbeitszeit von 2 Stunden auch nur annähernd rechtfertigt. In der Zeit habe ich das komplette Gerät zerlegt, zusammengebaut und eine Jause verdrückt.
      Ist auch leicht zu überprüfen, denn wenn Service-Pauschalen verrechnet werden, ist der Techniker max. 30 Min. vor Ort.
      kritiker