Sozialwissenschaften allgemein
Von: KeiRe (abgemeldet), 16.5.2011 13:59 Uhr
Hallo Wer.Weiss.Was-Experten!
Im Schulunterricht Sozialwissenschaften sollen wir einzelne Begriffe erklären, unter anderem den Begriff Gruppendynamik. was versteht man unter einer Gruppendynamik? Über ihre Hilfe würde ich mich sehr freuen, danke schön.



  1. Antwort von Pommi_a 0
    Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
    Gruppendynamik ist eine Methode zur bewussten Steuerung und Veränderung des Denkens und Handelns von Menschen auf dem Gefühlsweg mittels einer Gruppe.

    Gruppendynamik findet NICHT statt, wenn sich eine Gruppe frei und ungezwungen über ein Thema unterhält.
    Sobald jedoch der Leiter oder einer der Teilnehmer beginnt, bewusst Gefühle bei den anderen freizusetzen mit dem Zweck der Steuerung, spricht man von Gruppendynamik. Die bewusste Steuerung entscheidet also, ob Gruppendynamik vorhanden ist.

    Im allgemeinen Sprachgebrauch benutzt man die Bezeichnung "Gruppendynamik" gerne für Dinge, die sich durch den Druck oder Zusammenhalt einr Gruppe verselbstständigen, meint also etwas ganz anderes als die platte wissenschaftliche Definition!!!
    Gruß
    • Antwort von Marliboh 0
      Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
      Bitte einfach mal im Internet recherchieren, z. B. bei Wikipedia. Unter Gruppendynamik versteht man Prozesse, die in einer Gruppe ablaufen und durch Übungen oder Spiele angestoßemn werden können. Auch gibt es bei den bekannten Suchmaschinen eine Menge Bilder und Karikaturen zu dem Thema.
      • Antwort von Burkhart Firgau 0
        Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
        das kommt auch etwas auf den Kontext an. ich finde es immer ganz gut, wenn das an einem (oder mehreren) beispielen erklärt wird. definitionen sind so ... theoretisch und machmal etwas weltfremd.

        starte mal bei wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Gruppendynamik) und such dir dann ein/zwei/drei/... schwerpunkte raus, auf die du dann genauer eingehst.
        (neben wikipedia unbedingt auch noch andere quellen heran ziehen)

        viel erfolg !
        boogy
        • Antwort von Hans Schmocker (abgemeldet) 0
          Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
          Hallo!

          "Gruppendynamik" googeln...

          Gruss, Hans
          • Antwort von Käferchen 0
            Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
            Da ich sehr spät erst die Frage gelesen habe , weiß ich gar nicht, ob du meine Hilfe noch brauchst. In solchen Fällen ist WIKIPEDIA immer die beste Adresse und was ich da eben nachgelesen habe, hätte ich dir nicht besser erklären können.
            Weiterhin Freude in der Schule und liebe Grüße! Katrin
            • Antwort von Poolnudel (abgemeldet) 0
              Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
              Guten Tag!
              Vielen Dank für die Anfrage.
              Ich habe persönlich bei Dr. Karl Schattenhofer eine Ausbildung in Gruppendynamik absolviert.
              Herr Schattenhofer hat in Zusammenarbeit mit einigen anderen Fachleuten einige Bücher zu diesem Thema geschrieben.
              Bitte im Web schauen, es gibt genügend Literatur.
              Eine Empfehlung von mir, Schattenhofer/König "Einführung in die Gruppendynamik".
              Viel Erfolg und Spaß was versteht man unter einer Gruppendynamik? Über ihre Hilfe
              würde ich mich sehr freuen, danke schön.
              Gruß
              • Antwort von Polikaner 0
                Re: Was versteht man unter Gruppendynamik?
                Hallo,

                einfach gesagt beschreibt der Begriff Gruppendynamik das Verhältnis, den Umgang, die Rollen, die Verantwortung, Handlungen und Tätigkeiten sowie die Stellung jedes einzelnen Gruppenmitglieds innerhalb der Gruppe zu- und untereinander.

                Man könnte bildhaft sagen, dass alle Gruppenmitglieder mit einem Gummiband an den Beinen verbunden sind: Jeder kann sich innerhalb der Gruppe frei bewegen und tun was er möchte, muss jedoch auch auf die Bewegungen der anderen achten, denn diese haben Einfluss auf seine eigene. Das Gummi dehnt sich sonst zu sehr und würde reißen( man ist kein Gruppenmitglied mehr) etwa wenn man meint man sei der Boss und alle Gruppenmitglieder gegen sich aufbringt....

                Der Link zu Wikipedia beschreibts ausnahmsweise mal ganz gut! Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

                http://de.wikipedia.org/wiki/Gruppendynamik