Spiele
Von: Αnоnүm (abgemeldet), 8.1.2012 14:47 Uhr
Ich möchte auch mal gerne an einem Turnier teilnehmen aber mir ist da etwas nicht klar. Kann ich mit einem Zusammengestelltem Deck spielen oder müsse die Karten irgendwie aus gleichen Serie sein oder so was? Und ich habe da ein paar Videos von so Turnieren gesehen, was machen die beiden Spieler so lange mit den Karten bevor sie anfangen? Bei den Videos trennen sie Karten, mischen, tauschen die Decks aus und so...

Danke im Voraus P.S Sorry wen die Frage etwas Unklar ist :S



  1. Antwort von DаnkWΗΑΤ?! (abgemeldet) 1
    Re: Was für ein Deck bei Turnieren?
    Hi daanii!
    Prinzipiell gibt es nur 3 Richtlinien für die beschaffenheit deines Decks:
    -es muss mindestens 40 Karten enthalten
    -es darf keine verbotenen oder mehr limitierte als erlaubt enthalten
    -und natürlich nicht mehr als 3 kopien pro Karte.

    kennst du dich mit extra- und side deck aus? das darf jeweils auch nicht mehr als 15 karten enthalten!

    und die meisten (ich auch) mischen ihr deck, geben es ihrem gegner damit er mischen kann. das macht er damit er sicher sein kann dass man sich nicht die besten karten nach oben schummelt. und was du meistens siehst, die spieler machen 6 stapel; denn theoretisch ist das die beste mischung und verteilung der karten (sollte man sie vorher sortiert gehabt haben oder so).

    Ich hoffe ich hab die frage richtig verstanden und konnte helfen.
    • Antwort von Μr_Fаntаѕtіk 1
      Re: Was für ein Deck bei Turnieren?
      Also, dein Turnierdeck darf natürlich karten verschiedener Serien enthalten. Wichtig ist nur, dass du darauf achtest, nach der Liste der verbotenen karten zu gehen. Du findest sie hier: http://www.yugioh-wiki.de/wiki/Liste_der_verbotenen_...
      Bei offiziellen Turnieren gilt diese Liste normalerweise :)

      Das, was du in den videos gesehen hast, war der Austausch der Spieler von Karten im Hauptdeck (Main Deck) mit dem Nebendeck (sog. Side Deck). Dieses kann aus bis zu 15 Karten bestehen, die du zwischen den Spielen beliebig in dein Deck integrieren kannst (wobei du darauf achten solltest, dass die Gesamtzahl deiner Karten im Main Deck zwischen 40 und 60 liegen muss). So kann man taktische Vorteile schaffen :D
      Noch ein Tipp, wenn du in einem Turnier mitspielst: Kenne das Deck deines Gegners! So kannst du das Side Deck optimal nutzen ^^

      Viel Spaß und Erfolg auf deinem ersten Turnier,
      Mr. Fantastik
      • Re: Was für ein Deck bei Turnieren?
        Hallo,

        das wäre eine extrem ausführliche Antwort nötig, um sämtlich Turnierregeln und Turniervarianten anzusprechen, dafür hab ich weder die Zeit noch den Elan im Moment.

        Als erstes würde ich dir empfehlen das Thema zu googlen, und dich selbst schlau zu machen. Es gibt genug Seiten auf denen die Regeln und Turniermöglichkeiten beschrieben werden.

        Grüße


        Andreas