Studium & Schule
Von: Μаrlеnе (abgemeldet), 31.10.2005 06:47 Uhr
Hallo zusammen,

gibt es eigentlich irgendwelche Möglichkeiten, auch ohne Abitur oder Fachabi an einer Universität studieren zu können? Speziell würde mich das für Sozialpädagogik interessieren, allerdings auch mal ganz allgemein.

Danke für Antworten und viele Grüsse


Marlene



  1. Antwort von Τаllү 0
    Re: Studium ohne Abi oder Fachabi?
    Hallo Marlene,

    mag sein, dass ich mich irre, aber ich glaube, man kann für bestimmte Studiengänge auch ohne (Fach-)Abi zugelassen werden, wenn man in der gleichen Richtung zuvor eine Ausbildung gemacht hat.

    Bin mir da aber nicht 100%ig sicher.

    Liebe Grüße,

    Tally [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]
    • Antwort von Μеlі 0
      Re: Studium ohne Abi oder Fachabi?
      Hi Marlene,
      in Baden-Württemberg ist das so:

      http://www.leu.bw.schule.de/berat/eignungspruefung.htm

      auf Verordunung

      bei Eignungsprüfung staatlich anerkannter Erzieher/ -innen, Heilpädagogen/ -pädagoginnen, Arbeitserzieher/ -innen, Heilerziehungspfleger/ -innen für Studiengänge im Sozialwesen an einer Fachhochschule

      klicken.

      Alle hier aufgefüherten können durch eine Eignungsprüfung auch ohne (Fach)Abi SP studieren.

      Für andere Bundesländer gibts bestimmt Ähnliches.

      Gruß Meli
      • Antwort von Ρаtrі500k 0
        Re: Studium ohne Abi oder Fachabi?
        Hallo!

        Es ist in allen Bundesländern möglich, ohne Abitur zu studieren. Ausnahme bildet hierbei allerdings Bayern, wo dies meines Wissens nach noch nicht möglich ist.

        Die Regelung zur Zulassung ist wiederum Ländersache.

        Sehr wahrscheinlich ist es aber so, dass Berufserfahrung das notwendige Kriterium zur Studienzulassung darstellt (in Sachsen z.Zt. 3 Jahre Berufserfahrung sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung, wobei Kindeserziehung z.B. dem Ausüben eines Berufes gleichgestellt ist).

        Zusätzlich wird die Eignung in einem von der Hochschule zu dem jeweiligem Studiengang festgesetztem Verfahren überprüft. Diese Überprüfung gilt dann nur für diese Hochschule und nur den geprüften Studiengang.

        Als Zulassungskriterium über den NC (falls relevant) gilt die Note der Eignungsprüfung als Bemessungsgrundlage.

        Lieben Gruß
        Patrick
        1 Kommentare
        • von Μаrlеnе (abgemeldet) 0
          Re^2: Studium ohne Abi oder Fachabi?
          Guten Morgen,

          und recht vielen Dank an Euch alle für die Infos. Werde mich dann jetzt mal an der Uni direkt schlau machen und Details einholen.

          Viele liebe Grüsse


          Marlene