Telekommunikation
Von: PeterMeier12 (abgemeldet), 15.3.2011 12:50 Uhr
Hallo Leute,

ich hab seit 1 Monat ein kleines nerviges Problem mit einer (anscheinend) alten Kuh die mich jeden 2ten Tag am Handy anruft (die auch zu dumm ist die Nummer zu unterdrücken).

Die Gespräche (wenn ich hingegangen bin) laufen immer wie folgt ab: 1. Ich hebe ab und sage "Hallo" 2. Sie frägt "Wer sind Sie?" 3. Ich frage "Sagen Sie mir erstmal wer Sie sind und woher Sie meine Nummer haben" darauf folgt dann entweder auflegen oder "Sagen Sie mir jetzt wer Sie sind und was Sie von mir wollen" wenn ich dann wieder mit "Sie haben doch angerufen" komme wird aufgelegt.

So vorgestern hatte ich dann (nachdem ich 5 Anrufe in Abwesenheit am Handy hatte) genug davon und hab zurück gerufen und Sie gefragt warum Sie mich immer anruft darauf kam ein "Ich soll Sie angerufen haben? Was wollte ich denn von Ihnen?" dann ich "Das wüsste ICH gerne" und dann kam nur ein "Belästigen Sie mich nicht sonst geh ich zur Polizei" und aufgelegt (lol).

Ok ihr denkt euch jetzt vielleicht das ist ja alles nicht so schlimm aber langsam gehts mir echt auf die nerven. Ich mein ich will ja eigentlich nur wissen wie die an meine Nummer kommt bzw. was sie will aber anscheinend interessiert sie sich nur dafür wer ich bin :D Da sie die Nummer nicht unterdrückt konnte ich Namen und Adresse problemlos rausfinden. Sie wohnt 500 km von mir entfernt in einem kleinen Kaff mit dem ich gerade mal 0 zu tun habe.

Meine Frage ist was kann ich da dagegen machen? Ich mein ganz ehrlich ich hab keine Angst oder sowas mich würde einfach interessieren was sie will bzw. warum sie mich belästigt. Und da ich jeden 2ten Tag ca. 5 Anrufe bekomme würde mich echt interessieren wie die an meine Nummer kommt.

Naja vielleicht weiß ja jemand abhilfe weil einfach so davon kommen will ich die auch nicht.



  1. Antwort von Stefan62 3
    Re: Technisches Problem? (etwas off topic)
    Moin,

    eine kleine Geschichte - nur mal so als Denkanstoß: meine Schwiegermutter ist fast 80, sieht kaum mehr etwas, ist auch schon etwas dement - aber telefoniert leidenschaftlich gerne. Damit das klappt, haben wir ihr ein Telefon mit vielen Kurzwahltasten gekauft. Soweit - so gut.

    Irgendwann hat sich die alte Dame dann beklagt, dass immer wieder fremde Menschen bei ihrer Freundin XY ans Telefon gingen. Einbrecher? Betrüger? Ob man die Polizei rufen solle?

    Des Rätsels Lösung war ein kleiner technischer Defekt: bei einer der Kurzwahltasten wurde - manchmal! - die Null der Ortsvorwahl nicht übertragen. Dummerweise entsprach der Rest der Nummer einer existierenden Nummer im Ortsnetz. Und der Besitzer der Nummer war wohl genauso stinkig wie Du, dass da immer so 'ne olle Oma anruft.

    Langer Rede kurzer Sinn: nicht sofort von bösem Willen ausgehen, sondern damit rechnen, dass es Menschen gibt, denen die moderne Technik einfach über den Kopf wächst. Wir werden alle mal älter...

    Gruß
    Stefan
    • Antwort von Anonymer_Penis (abgemeldet) 0
      Re: Was gegen Telefonterror tun?
      nummer ändern wäre eine idee!!!
      2 Kommentare
      • von PeterMeier12 (abgemeldet) 0
        Re^2: Was gegen Telefonterror tun?
        Ich soll meine Nummer ändern damit die hirnverbrannte nicht mehr anruft? Nix für ungut aber ich will keine Nachteile daraus ziehen^^

        Außerdem will ich rauskriegen was die eigentlich will
        nummer ändern wäre eine idee!!!
      • von karline0815 (abgemeldet) 0
        Re^3: Was gegen Telefonterror tun?
        Servus!

        Du kannst bei deinem Provider die Nummer auf die Blacklist setzen lassen (vmtl. kostenpflichtig), dann werden die Anrufe bereits netzseitig blockiert und nicht mehr an dein Handy geleitet. Außerdem will ich rauskriegen was die eigentlich will
        Da du ja schon die Postadresse herausbekommen hast was hindert dich der Dame einen netten, höflichen Brief zu schreiben und sie darin um eine Erklärung zu bitten?
        Obwohl die Antwort, so du überhaupt eine bekommst, auch ähnlich ausfallen kann wie die am Fon.

        Ich an deiner Stelle würde sie einfach ignorieren.

        es grüßt
        karline
    • Antwort von PeterMeier12 (abgemeldet) 0
      Re: Was gegen Telefonterror tun?
      Ich muss sagen das ich bei sowas eigentlich umgänglich bin..bekomme auch ab und an Anrufe von so Gewinnspielfritzen usw. die kann ich aber ignorieren, nur geht das hier (3-4 Anrufe die Woche) leider nicht.

      Ich habe ja die Telefonnummer, darüber habe ich Name und Adresse rausgefunden und ich habe in meinem Handy ja die eingehenden Anrufe dieser Rufnummer.

      Kann ich so bei der Polizei problemlos eine Anzeige stellen oder genügt das alleine nicht?
      5 Kommentare
      • von Tine-Ine 0
        Re^2: Was gegen Telefonterror tun?
        Hi Peter,

        wenn sie wirklich was will, hätte sie das schon längst gesagt. Wenn du die "Kuh" nicht kennst, kann es dir doch egal sein.
        Entweder hat die Gute ein Problem oder Langeweile.

        Ich an deiner Stelle würde mir eine Trillerpfeife besorgen und wenn sie wieder anruft, mit voller Wucht lostrillern.

        Dann sollten sich die Anrufe erledigen.

        Gruss Tine

        PS: es gibt auch Handymodelle wo man Rufnummern sperren kann und dann nicht mehr von diesen Nummern angerufen werden kann.
      • von karline0815 (abgemeldet) 0
        Re^3: Was gegen Telefonterror tun?
        Servus! mit voller Wucht lostrillern.
        solltest du tunlichst unterlassen, wird u.U. als Körperverletzung geahndet.

        es grüßt
        karline
      • Re^4: Was gegen Telefonterror tun?
        Hi, mit voller Wucht lostrillern.
        solltest du tunlichst unterlassen, wird u.U. als
        Körperverletzung geahndet.

        Das wage ich zu bezweifeln, da die volle Lautstärke sowieso nicht übertragen würde.

        Gruß S
      • von xstrom 0
        Re^4: Was gegen Telefonterror tun?

        Servus! mit voller Wucht lostrillern.
        solltest du tunlichst unterlassen, wird u.U. als
        Körperverletzung geahndet.
        Urban legend. Klappt nicht.
      • von L. B. 0
        Re^2: Was gegen Telefonterror tun?
        Geh zur Polizei. Die werden vieleicht erstmal versuchen, ohne Anzeige das abzustellen. Vielleicht reicht ja ein Besuch der Grünlinge bei der Altene einfach aus.