Haus- & Nutztiere
Von: Galli (abgemeldet), 9.8.2003 19:28 Uhr
Habe mir überlegt, mir für meinen Gartenteich 2 Kois anzuschaffen. In dem Teich (etwa 1,30m tief, 2m lang, 1,50 breit) leben allerdings schon an die 15-20 Goldfische, die jeweils etwa 10-20 cm groß sind.
Vertragen sich Goldfische mit Kois und kann man diese bedenkenlos zusammen halten??
Vielen Dank für die Antworten!
Galli



  1. Antwort von Almut Gothe 5
    Re: Kois und Goldfische??
    Hallo Galli,
    heute erst kam im "Hundkatzemaus" ein Beitrag zu Kois. Den Hauptkontext hab ich Dir mal rüberkopiert:
    Zu den wechselnden Jahreszeiten benötigen die empfindlichen Tiere unterschiedliche Pflege. Im Hochsommer steigt der Stoffwechsel der Koi mit zunehmender Wassertemperatur. Deshalb benötigt der Fisch ein Futter mit höherem Energiegehalt. Steigt die Wassertemperatur, nimmt der Gehalt an gelöstem Sauerstoff ab - der Sauerstoffverbrauch der Koi nimmt jedoch zu. Dies führt unter Umständen zu einer Unterversorgung der Fische und äußert sich in Form von Stress. Dieser wiederum macht sie anfällig für Krankheiten. Deshalb müssen die Wassertemperatur sowie die Teichhygiene stets im Auge behalten werden.

    Leider sterben allein in Deutschland jährlich bis zu 100.000 Koi-Karpfen qualvoll, bedingt durch eine falsche Haltung. Denn die Pflege der edlen Fische ist nicht nur ein teures sondern auch ein äußerst anspruchsvolles und zeitintensives Hobby.

    desweiteren kann ich Dir folgende Seite empfehlen:
    http://www.koi-paradies.de/index.php/forum/forumlist/3/
    Also, ich würd sagen, bleib bei den Goldfischen.
    Grüße Almut
    • Antwort von ilonka 2
      Re: Kois und Goldfische??
      Hallo Galli,

      die Mutter meines Freundes hat set ca. 20 Jahren Kois und Goldfische in einem Becken. Einer der Kois ist auch genauso alt.. (Es wären 2 wenn Nachbars Katze sich nicht bedient haette).
      Die Fische scheint es nicht zu stören dass sie zusammen sind...

      Gruss
      Ilona [Bei dieser Antwort wurde das Vollzitat nachträglich automatisiert entfernt]