Zahlungsverkehr
Von: fіddlеfоlk (abgemeldet), 6.1.2009 11:37 Uhr
Guten Tag,
Kann mir bitte jemand genau erklären wie das mit der Geldüberweisung auf Paypal läuft? Ich würde mich gerne mehr darüber informieren bevor ich einen Account eröffne, aber dazu hab ich bisher nur wenig gefunden, was das ganze wirklich klar machen würde. Ich habe gehört man kann als Alternative zur Bankkonto- oder Kreditkartenangabe auch einfach Geld überweisen und es aufladen. Nur blicke ich da nicht ganz durch.
Ich wäre für Hilfe sehr dankbar.
Ich wohne übrigens in Österreich aber ich denke dabei ist kein Unterschied zum deutschen Paypal(ich glaube gelesen zu haben das es früher so war)
danke
liebe grüße
sabine



  1. Antwort von Κіmbееn (abgemeldet) 1
    Re: Paypal Überweisung? Bitte Erklärung
    Also das Deutsche Paypal funktioniert wie folgt:

    PayPal ist ein Treuhänder. Du legst bei PayPal ein "Konto" an und kannst für den Ausgleich verschiedene Wege angeben z.B. ein Girokonto oder eine Kreditkarte. Natürlich kannst du auch auf dein PayPalkonto Guthaben Überweisen.

    Wenn du etwas kaufst, gibst als Zahlungsvariante "PayPal" an und statt deine Bankdaten abzufragen leitet dich der Shop auf die Seite von PayPal weiter. Dort gibst du deine Daten an (Benutzername, Passwort) und bestätigst die Zahlung. Dann wird das Geld von deiner Kreditkarte oder deinem Girokonto abgebucht und dem Verkäufer gutgeschrieben. Daraufhin versendet dieser seine Ware bzw. stellt den vereinbarten Dienst zur Verfügung.

    Der Vorteil dieser Bezahlvariante ist, dass du nicht jedem Shop deine Bankverbindung mitteilen musst sondern nur PayPal. Ebenso besteht ein gewisser Puffer und im Falle der Nichteinlösung des Vertrages (z.B. Nichtversenden der Ware) ist es für dich einfacher dein Geld zurückzuerhalten.

    Der Nachteil ist, dass du eine weitere Registrierung im Internet vornehmen musst und es bei PayPal eine gewisse Frist gibt innerhalb derer die Zahlung im "Schwebezustand" ist. Diese Frist dient der Sicherheit beim Lastschriftverfahren und beträgt in Deutschland 3-4 Tage. Wenn du eine Zahlung aus deinem Guthaben bei PayPal vornimmst oder eine Kreditkarte benutzt entfällt diese Frist.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
    1 Kommentare
    • Re^2: Paypal Überweisung? Bitte Erklärung
      leitet dich der Shop auf die Seite von PayPal weiter. Dort gibst du
      deine Daten an
      (Benutzername, Passwort) und bestätigst die Zahlung.
      Wie kann ich mir sicher sein, dass diese Weiterleitung acuh tatsächlich zu Paypal führt? Mit Weiterleitungen ist das doch immer so eine Sache. Udn dann noch Benutzername und Kennwort eingeben? Ich weiss nicht....
      tommyboy
  2. Antwort von еxс 1
    Re: Paypal Überweisung? Bitte Erklärung
    Hallo, machen würde. Ich habe gehört man kann als Alternative zur
    Bankkonto- oder Kreditkartenangabe auch einfach Geld
    überweisen und es aufladen. Nur blicke ich da nicht ganz
    durch.
    der Großteil wurde ja schon erklärt. Einen Punkt finde ich aber nicht ganz unwichtig: auszahlen lassen kann man sich sein Guthaben bei PP erst ab 10 Euro. Das System ist also für kleine Zahlungen nicht so geeignet, wie es den Eindruck machen könnte.

    Gruß
    Christian
    • Antwort von fіddlеfоlk (abgemeldet) 1
      DANKE (owT)
      /