Kochen
Von: Сһrіѕtорһ, 7.12.2005 10:28 Uhr
Hallo zusammen.

Ich brauche ein Gerät, mit dem jeder Gast kleine Fleischstreifen direkt am Tisch Grillen kann. Diese kleine Pfannen, wie bei einem Tischgrill brauche ich nicht, da wäre doch ein heißer Stein dann ideal, oder? Gibt es da verschiedene Systeme, welches ist denn empfehlenswert.
Es sollte halt schon richtig heiß sein, damit das nicht zu lange dauert. Wieviel Platz braucht man denn so für 6-7 Personen.
Gruß
Christoph



  1. Antwort von Μеrlіnсһеn 0
    Re: Heißer Stein
    Hallo Christoph,

    Pfannen bei einem Tischgrill? Da weiß ich leider grad nicht, was für eine Art Gerät du meinst. Mit kleinen Pfannen fällt mir nur grad Raclette ein. Bei Tischgrill denke ich an etwas wie http://images-eu.amazon.com/images/P/B0001AQVMU.03.M...

    Sowas kann man natürlich auch nehmen, solange die Fleischstreifen nicht zu klein sind und durchfallen können. Aber bei deinem Vorhaben würde ich eher einen heißen Stein nehmen. Sowas gibt es auch mit Raclette kombiniert. Das finde ich dann schon sinnvoll, weil man dann beides auch schön kombinieren kann (wir haben zum letzten Raclette auch Hähnchenfleisch und Lammkotletts auf den Stein gepackt). Und auch, wenn Raclette eigentlich nicht angedacht ist, kann man dann unten in den Pfännchen z.B. Zwiebeln bruzzeln lassen oder anderes Gemüse. Muss ja nicht alles oben drauf liegen. Und falls man generell beides mag, hat man nicht zwei Geräte zuhause rumstehen.

    Je nach Größe der Fleischstücke und nach Hunger bzw. "Ess-Kapazität" der Gäste würde ich mir zwei Geräte besorgen oder im Bekanntenkreis ausleihen. Denn bei nur einem Gerät dauert es u.U. dann schon ne ganze Weile, weil jeder immer nur ein Stück Fleisch auflegen kann.

    Der Tisch sollte dann entsprechend groß sein. Denn wir schaffen es z.B., mit nur 3 Leuten unseren Tisch (wo sonst mindestens 6 Personen Platz haben) bis zur letzten Ecke auszunutzen, weil einfach so viele Schalen mit allerlei Gemüse, Dips und sonstigem rumstehen. Und ein Tischgrill oder heißer Stein sollte nicht zu dicht an manchen anderen Sachen stehen wegen der Hitze.

    Viele Grüße
    Merlinchen
    5 Kommentare
    • Re: Nachtrag
      Hallo Merlinchen.

      Vielen Dank für deine Mühe.
      Ich denke genau so etwas, wie in der Mitte des Tisches steht, will ich haben. Einfach nur eine heiße Platte. Gut, für 6 Personen würde ich dann 2 Platten kaufen. Ich frage mich nur, ob die denn nur mit diesen 2 Brennern darunter auch heiß genug werden?

      Viele Grüße
      Christoph
    • Re^2: Nachtrag
      Hallo Christoph,

      vermutlich reichen die zwei Brenner. Wir haben nur ein Fondue mit einem solchen Brenner. Da reicht es auf jeden Fall. Ich würde mir aber an deiner Stelle überlegen, wenn du schon ein Gerät kaufst, lieber was elektrisches zu kaufen. Die mag ich persönlich lieber, weil a. ggf. irgendwann Kinder nicht mit der Flamme spielen können und generell die Gefahr, die durch solche Brenner ausgeht, geringer ist. Und b. weil die dafür benötigte Brennpaste immer einen entsprechenden Geruch abgibt.

      Ehe du losgehst, und was kaufst, würde ich echt erst mal im Bekanntenkreis rumfragen. Es gibt genügend Leute die sowas haben und das gerne ausleihen. War bei uns im Freundeskreis bis jetzt mal nie ein Problem. Denn mit einem kommt man bei 7 Leute u.U. eh nicht weit. Daher würde ich höchstens einen kaufen, falls du sowieso noch nichts besitzt und den anderen möglichst ausleihen.

      Überleg dir aber vorm Kauf trotzdem, ob du nicht lieber ein Kombi-Gerät nimmst. Erstens hat man dann gleich mehr Möglichkeiten, das Gerät zu nutzen und kann durch die Pfännchen auch wieder "Bruzzel-Kapazitäten" schaffen. Zweitens sind irgendwann die Lagermöglichkeiten in der Küche erschöpft, wenn ständig neue Geräte dazukommen ;-)
      (Ich weiß wovon ich rede, denn wir haben 2 Wok, 2 Fondue, 3 Kaffeemaschinen, 2 Toaster usw. *g*)

      Viele Grüße
      Merlinchen
    • Re^3: Nachtrag
      Hallo nochmal,

      dann denke ich, ich werde mir wohl mal verschieden Geräte anschauen.
      Ich habe halt nur etwas Angst, dass es nicht heiß genung wird.
      Gruß
      Christoph
    • von Ηеxеrl 1
      Re^4: Heissmachen im Backofen
      hi Ich habe halt nur etwas Angst, dass es nicht heiß genung wird.
      ich packe meinen heissen Stein einfach in den Backofen zum aufheizen - das geht schneller und man braucht die Brennpaste dann nur noch zum Hitze erhalten - dafür reicht es allemal

      Gruß H: