Mobilfunk
Von: Rаlf (abgemeldet), 14.7.2003 11:26 Uhr
Nicht lachen... ;-)

Vertrag bestellt (e-plus), Handy gekauft (S45i) - hmmh, aber nirgendwo in den Schreiben wurde meine Rufnummer erwähnt...

Sim-Karte in das Handy eingelegt - nee, ist auch nirgendwo im Telefonbuch der Karte abgespeichert.

Also, wie kriege ich jetzt meine EIGENE Handy-Telefon-Nummer raus?

SMS an Bekannte senden?
Oder?
Ich meine, es müßte doch auch "irgendwo" im Handy gespeichert sein - schließlich "logge" ich mich ja in's e-plus-Netz ein...

Gruesse,
Ralf



  1. Antwort von Αnоnүm (abgemeldet) 9
    Re: Eigene Handynummer herausfinden...
    Dich selber im Festnetz anrufen (anklingeln) oder Bekannte.
    Sollte keine Nummer angezeigt werden, *31# vorwählen.
    • Antwort von Lіttlе Η. 5
      Re: Eigene Handynummer herausfinden...
      Nicht lachen... ;-)

      Vertrag bestellt (e-plus), Handy gekauft (S45i) - hmmh, aber
      nirgendwo in den Schreiben wurde meine Rufnummer erwähnt...
      Was heisst "Vertrag bestellt?
      Der ausgefüllte und unterschriebene vertrag enthält bestimmt die Nummer. Wenn es nur der Kaufvertrag des handys ist natürlich nicht. Sim-Karte in das Handy eingelegt - nee, ist auch nirgendwo im
      Telefonbuch der Karte abgespeichert.
      Klar, wie auch ?! Also, wie kriege ich jetzt meine EIGENE Handy-Telefon-Nummer
      raus?

      SMS an Bekannte senden?
      Zum Beispiel. Oder das handy anrufen oder einen ISDN Anschlussoder Analog Anschluss mit Clipping Funktion anrufen oder im Telefon die Option "Eigenen Nummer (anzeigen)" suchen (gibts bei Nokia und Siemens).


      Gruß
      h.
      • Antwort von аnоnүm 5
        Re: Eigene Handynummer herausfinden...
        Naja, eigentlich ist es auf dem Schreiben, mit dem du deine SIM bekommen hast =;)

        Am Besten mal bei der E+ Hotline nachfragen, sowas kann eigentlich nicht sein. Wo hast du denn diesen Vertrag abgeschlossen?

        Das Handy selbst weiss seine Nummer nicht. Es wird sich immer mit der IMSI ins Netz eingebucht, eine Art Seriennummer der SIM. Erst dein Provider ordnet dieser Nummer eine Telefonnummer zu. Auch die interne Option "Eigene Rufnummer anzeigen" funktionieren erst, wenn man diese auch eingegeben hat.

        Bist du wirklich sicher, dass du nirgendwo die Nummer stehen hast? Sie wird manchmal nicht in unmittelbarer Naehe der Vorwahl stehen. Es kann also sein, dass du irgendwo 0177 und zwei drei Zeilen darunter 1234567 stehen hast!



        Ciao! Bjoern

        BTW: auf dem Vertrag, den du unterschrieben hast steht sie eigentlich auch!
        1 Kommentare
        • von Ρаddү (abgemeldet) 24
          Re^2: Eigene Handynummer herausfinden...
          *135# eingeben
          mfg Paddy